Die 4 besten Arten, Danke auf Serbisch zu sagen

Serbischer Mann freut sich sehr, fasst sich mit beiden Händen ans Herz und möchte Danke auf Serbisch sagen. Lerne die 4 besten Arten, Danke auf Serbisch zu sagen mit der Ling-App!

Danke auf Serbisch heisst „Hvala“, aber wie man antwortet man darauf und gibt es noch weitere Arten um seine Dankbarkeit den Serben gegenüber auszudrücken? Hier lernst du 4 Arten kennen, um Freunden, Familie und Bekannten Danke zu sagen!

Die Menschen in Serbien scherzen oft und sagen: „Sprich Serbisch, damit die ganze Welt dich versteht“. Deshalb ist das Lernen einiger grundlegender Sätze wie Guten Morgen auf Serbisch zu sagen sehr nützlich. Wenn du Serbien besuchst, wirst du feststellen, dass die Menschen dort sehr lautstark sind und gerne reden. Du wirst die grundlegenden Phrasen in kürzester Zeit lernen, da du sie überall hören wirst.

Wenn du weißt, wie man Danke auf Serbisch sagt, zeigst du Muttersprachlern, dass du freundlich, höflich und nett bist. Außerdem wissen die Serben, dass Ausländer manchmal Probleme mit ihrer Muttersprache haben, sodass sie sich freuen werden, wenn du dich bemühst und etwas Serbisch sprichst. Beginnen wir damit, dass wir dir beibringen, wie man Danke auf Serbisch sagt.

Wie sagt man Danke auf Serbisch?

Sich auf Serbisch zu bedanken, ist einfach zu lernen, weshalb es sich besonders für Anfänger eignet. Es besteht aus einem einzigen Wort und das ist:

1. Hvala (Хвала)

Das Erste, was du über Danke auf Serbisch wissen musst, ist, dass du es im Gespräch mit Menschen unabhängig von deren Geschlecht sagen kannst. Es ist universell einsetzbar und du wirst es oft benutzen können. Serbische Muttersprachler verwenden diese Worte schließlich jeden Tag. Du kannst es in Lebensmittelgeschäften, Restaurants und vielen anderen Orten hören. Wenn du zum Beispiel auf dem Markt frische Produkte kaufst und der Verkäufer dir das Wechselgeld zurückgibt, kannst du ihm mit „hvala“ zeigen, dass du mit deinem Einkauf zufrieden bist.

Serbische Frau wird von Mann mit Geschenk überrascht und will sich bedanken. Lerne die 4 besten Arten, Danke auf Serbisch zu sagen!

3 weitere Wege, um Danke auf Serbisch zu sagen

Wenn du dich in einer Situation befindest, in der du das Gefühl hast, dass „hvala“ einfach nicht ausreicht, gibt es einige weitere serbische Ausdrücke, die du verwenden kannst. Wenn eine Person sich besonders bemüht hat, nett zu dir zu sein, sage Folgendes:

2. Mnogo vam hvala (Много вам хвала)

Dieser Satz bedeutet „Vielen Dank“ und gilt als eher formell. Serben verwenden es oft, wenn sie mit jemandem sprechen, den sie nicht persönlich kennen, aber zu dem sie freundlich sein wollen.

3. Mnogo ti hvala (Много ти хвала)

Dies ist eine Abwandlung des bereits erwähnten Satzes. Es ist jedoch eher informell. Der Satz hat dieselbe Bedeutung. Er wird verwendet, wenn man sich bei Freunden, Familienangehörigen, Mitarbeitern oder Bekannten bedankt.

4. Hvala lepo (Хвала лепо)

Diese Formulierung passt sowohl zu formellen als auch zu informellen Gesprächen. Es vermittelt eine außerordentlich große Dankbarkeit. Die Übersetzung ins Deutsche ist etwas schwierig, aber im Wesentlichen bedeutet es „Besten Dank“.

Serbsiche Frau freut sich und möchte sich auf Serbisch bedanken

Wie antwortet man auf Serbisch, wenn jemand Danke sagt?

Genauso wichtig ist es zu wissen, wie man auf ein Dank auf Serbisch antwortet. Wenn du regelmäßig mit serbischen Menschen sprichst, hast du diese Sätze vielleicht schon gehört oder bist zumindest mit ihnen vertraut. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf ein Dank zu antworten, hier sind sie:

1. Molim (Молим)

Dies ist die gängigste Antwort, die auch von Muttersprachlern häufig verwendet wird. Es ist sowohl formell als auch informell. Es bedeutet „Gern geschehen“.

2. Nema na čemu (Нема на чему)

Diese Redewendung ist nicht so häufig, wie die vorherige, aber man kann sie dennoch gelegentlich hören. Sie ist etwas formeller. Allerdings kannst du sie auch im Gespräch mit deinen Freunden verwenden. Ins Deutsche übersetzt bedeutet dieser Satz „Macht nichts“.

Warum höfliche Worte auf Serbisch wichtig sind

Da Höflichkeitswörter auf Serbisch nicht so schwer zu lernen sind, solltest du sie unbedingt in deinen Wortschatz aufnehmen, wenn du mit deinen Kollegen, Freunden, Nachbarn usw. sprichst. Sie sind überall auf der Welt ein Zeichen von Respekt und guten Manieren. „Hvala“ passt zu jeder Situation, also benutze es, wenn du mit deinen Mitmenschen sprichst. Denke immer daran, dass du jemandem den Tag verschönern kannst, indem du dich angemessen benimmst und höflich bist.

Englisch oder Serbisch? Tipps für Serbien

Die Mehrheit der serbischen Bevölkerung verfügt zumindest über Grundkenntnisse der englischen Sprache. Man versteht dich leicht, auch wenn du dich auf Englisch unterhältst. Denk daran, dass die ältere Bevölkerung Englisch jedoch weniger gut beherrscht, sodass das Auswendiglernen von Redewendungen wie „hvala“ eine große Hilfe sein kann. Es ist ein Zeichen der Höflichkeit und des Respekts, wenn du etwas Serbisch sprechen kannst.

Einfach Serbisch lernen mit Ling!

Wenn du mehr über die serbische Sprache mithilfe von ansprechenden und einfachen Lektionen lernen möchtest, solltest du dir die Ling-App ansehen. Diese App kann dir helfen, die wichtigsten serbischen Wörter und Phrasen zu lernen.

Die Ling-App ist eine beeindruckende Sprachplattform, mit einer Expertise für 20 osteuropäische Sprachen. Wenn du die App einfach herunterlädst und mindestens 10 Minuten pro Tag damit arbeitest, kannst du sicherstellen, dass du jeden Tag etwas Serbisch lernst! Du kannst sogar die ersten Lektionen kostenlos während der ersten 7 Tage austesten, um dich selbst davon zu überzeugen, welchen Vorteil dir Ling beim Serbisch lernen bietet!

Lade die Ling-App noch heute vom App Store oder Google Play Store herunter und probiere den Serbischkurs gleich aus. Viel Spaß beim Lernen!

Schreibe einen Kommentar