Last updated on Dezember 21st, 2023 at 03:57 am

Urdu lernen
mit Ling

Nutze unsere umfassenden Lektionen, Gesprächsthemen und mehr, um mit deinen Liebsten im Kontakt zu bleiben

Verwendet von 5 Mio. Ling Lernenden

forbes
a929b8f0-dd65-11e9-bffe-b90463fd5188
unnamed

Was macht Urdu lernen mit Ling so besonders?

Interaktive Übungen

Verbessere deine Urdu Aussprache mit dem interaktiven Chatbot unserer App und verbessere dein Hörverständnis mit Audios von Urdu Muttersprachlern

Fesselnde Aktivitäten

Verbessere dein Urdu mit lustigen Minispielen und unserer neuesten Lektionswiederholungsfunktion

Vielfältiger Sprachenmix

Du kannst nicht nur Urdu lernen, sondern auch aus über 60 anderen Sprachen wählen, sowohl aus großen als auch aus kleinen

Nachgewiesene Erfolge

Unterstützt durch linguistische Forschung können unsere Lernmethoden dir helfen, in Rekordzeit fließend zu sprechen

Urdu Vokabeln lernen

Hallo!

ہیلو!

Hallo!

Wie geht es dir?

آپ کیسے ہیں؟

Aap kaisay hain?

Mir geht es gut.

میں ٹھیک ہوں.

Mein theek hon.

Und dir?

اور آپ ؟

Aur aap ?

Mir geht es gut! Ich danke dir.

میں ٹھیک ہوں ، آپ کا شکریہ

Mein theek hon. Aap ka shukriya.

Wie ist dein Name?

آپ کا نام کیا ہے؟

Aap ka naam kya hai?

Mein Name ist Tom.

میرا نام ٹوم ہے.

Mera naam tom hai.

Meistere 4 Sprachkenntnisse in 10 Minuten pro Tag

1
1-3 Minuten, um neue Vokabeln zu lernen

Wähle eine Sprache, eine Lektion und ein Thema aus, , um mit dem Lernen von Vokabeln und Grammatik zu beginnen

2
3-5 Minuten zur Überprüfung

Schnelle Verständnistests! Du könntest aufgefordert werden, ein Foto dem Wort zuzuordnen, den Satz zu sortieren oder die Karten zu kombinieren.

3
5 Minuten, um deine Hörkompetenz zu testen

Höre dir das Gespräch zwischen zwei Muttersprachlern an. Fülle dann die Lücken ihres Gesprächs entsprechend aus.

4
Geschafft!

War das zu einfach? Keine Sorge, Ling bietet Lektionen für alle 5 Sprachniveaus an, von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen

Schließe dich über 5 Millionen Sprachenlernern an für eine 100% garantiert großartige Spracherfahrung

Häufig gestellte Fragen zum Urdu lernen

Ist Urdu lernen leicht?

Urdu lernen wird einfacher, wenn deine Muttersprache ähnlich ist wie die Sprachfamilie der Indo-Aryan, Indo-European und Hindustani-Sprachen. Allerdings könnte es für Muttersprachler des Chinesischen, Englischen und Russischen schwieriger sein, Urdu zu lernen.

Hier sind einige wichtige Punkte, die du beim Erlernen von Urdu beachten solltest:

  • Grammatik: Urdu hat grammatikalische Geschlechter für Substantive, hauptsächlich männlich und weiblich. Die Satzstruktur folgt auch der Wortfolge Subjekt-Objekt-Verb (SOV).
  • Vokabular: Urdu teilt viele Kognate aus Arabisch und Persisch. Die Sprache ist auch ähnlich wie Punjabi, Türkisch, Sanskrit und Hindi. Es ist besser, mit dem Erlernen des Urdu-Vokabulars in seiner einfachsten Form, dem Infinitiv, zu beginnen. Du solltest auch die drei Höflichkeitsstufen namens ādāb lernen.
  • Sprechen/Hören: Urdu hat drei offizielle Dialekte: Dakhni, Dhakaiya und Rekhta.
  • Lesen/Schreiben: Das Urdu-Schriftsystem geht von rechts nach links, mit Anpassungen aus dem arabischen und persischen Alphabet.
Wie kann ich schnell Urdu lernen?

Wenn du Schwierigkeiten hast, Urdu-Vokabeln zu lernen, solltest du versuchen, eine andere Technik beim Lernen anzuwenden. Es gibt heute viele kostenlose Sprachplattformen, die dir versprechen, fließend zu werden. Du musst jedoch testen, welche Lernmethoden am besten für dich funktionieren.

Hier sind einige Tipps, wie du Urdu schneller lernen kannst:

  • Finde eine gute Lernressource, die relevante Vokabeln sowie effektive Sprech- und Hörübungen enthält
  • Schaue Bollywood-Filme, um mehr über die Urdu-Sprache, Geschichte und Kultur Indiens und Pakistans zu erfahren
  • Übe mit Muttersprachlern von Urdu (es gibt viele soziale Medien-Gruppen und Online-Communities, denen du beitreten kannst, um Leute kennenzulernen)
  • Schaue YouTube-Videos und Podcasts in Urdu, um dich mit dem Klang der Sprache vertraut zu machen
  • Erstelle einen bequemen Lernraum und begrenze Ablenkungen
  • Verwende die Ling-App, um deine Lese-, Sprech-, Schreib-, Hör- und Grammatikfähigkeiten zu verbessern.
Wie lange dauert es, bis ich in Urdu fließend sprechen kann?

Dies hängt alles davon ab, wie viel Übung du investierst. Wenn du völlig neu in Urdu bist, solltest du täglich Zeit und Mühe investieren, um zu lernen.

Das Foreign Service Institute (FSI) stuft Urdu als Kategorie-III-Sprache ein, was bedeutet, dass der durchschnittliche Lernende 1100 Stunden benötigt, um Kompetenz zu erreichen. Andere Kategorie-III-Sprachen sind Tagalog, Ukrainisch und Polnisch.

Das Erlernen einer neuen Sprache erfordert Zeit. Wenn du Urdu lernen möchtest, musst du dich motivieren, täglich zu lernen. Nicht jeder hat das Budget und die Zeit für intensive Sprachkurse. Wenn das bei dir der Fall ist, empfehlen wir dir, eine Sprachlern-App zu verwenden.

Die Ling-App ermöglicht dir ein sinnvolles Lernen trotz deines vollen Zeitplans. Mit Ling kannst du durch lustige Spiele, Quizfragen und Karteikarten Vokabeln lernen und behalten! Alles, was du tun musst, ist täglich mindestens 10-15 Minuten für das Lernen zu investieren und du wirst Ergebnisse sehen.

Lohnt es sich, Urdu zu lernen?

Urdu zu lernen kann auf jeden Fall von Vorteil sein. Mit etwa 68 Millionen Muttersprachlern ist Urdu die elft meistgesprochene Sprache weltweit, die 22. offizielle Sprache Indiens und eine der offiziellen Sprachen Pakistans.

Hier sind einige weitere Gründe, um Urdu zu lernen:

  • Du bekommst Einblick in die Geschichte der Sprache: 
  • Das Lernen von Geschichte gibt uns Einblick in die Entstehung von Sprachen. Wenn du dich für Urdu interessierst, solltest du verstehen, wie Geschichte ihre Schrift, Aussprache und Vokabeln beeinflusst hat. Obwohl Indien und Pakistan seit ihrer Unabhängigkeit von England im Jahr 1947 getrennt sind, wirst du immer noch Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Urdu-Muttersprachlern bemerken, die in Indien und Pakistan leben.
  • Du kannst tolle Filme ansehen und Literatur lesen, um das Leben der Urdu-Sprecher kennenzulernen
  • Wie alle anderen lieben auch Urdu-Sprecher die Produktion und das Ansehen von Filmen! Tatsächlich ist Bollywood einer der größten Filmproduzenten der Welt. Wenn du Urdu lernst, kannst du Bollywood-Filme auf Urdu ansehen und dadurch mehr über die Kultur und Lebensweise der Urdu-Sprecher erfahren.
  • Du kannst dich für Sprachen öffnen, die Urdu ähnlich sind
  • Wenn du nicht nur Urdu lernen möchtest, hast du Glück. Urdu ist ein großartiger Ausgangspunkt, wenn es darum geht, verschiedene andere Sprachen wie Hindi, Persisch, Arabisch, Türkisch und Punjabi zu lernen.