Japanisch lernen
mit Ling

Nutze unsere umfassenden Lektionen, Gesprächsthemen und mehr, um mit deinen Liebsten im Kontakt zu bleiben

Mehr als 5 Mio. Nutzer weltweit vertrauen darauf

Warum du immer wieder zu Ling zurückkommen wirst

Interaktive Übungen

Verbessere deine Aussprache, indem du deine Gesprächsfähigkeiten mit dem interaktiven Chatbot in unserer App übst!

Spannende Aufgaben

Übe deine Fähigkeiten mit Minispielen oder verfolge deine Fortschritte mit unterhaltsamen Quizfragen. Du wirst nie wieder eine Grammatikregel vergessen.

Vielfältige Sprachen

Wähle aus über 60 beliebten und außergewöhnlichen Sprachen und höre dir die Audios von Muttersprachlern an

Nachgewiesene Erfolge

Unterstützt durch linguistische Forschung können unsere Lernmethoden Ihnen helfen, in Rekordzeit Sprachen fließend zu beherrschen

Meistere 4 Sprachkenntnisse in 10 Minuten pro Tag

1
1-3 Minuten, um neue Vokabeln zu lernen

Wähle eine Sprache, eine Lektion und ein Thema aus, um mit dem Lernen von Vokabeln und Grammatik zu beginnen

2
3-5 Minuten zur Überprüfung

Schnelle Verständnistests! Du wirst aufgefordert, ein Foto dem Wort zuzuordnen, den Satz zu sortieren oder die Karten zu kombinieren.

3
5 Minuten, um deine Hörkompetenz zu testen

Höre dir das Gespräch zwischen zwei Muttersprachlern an. Fülle dann die Lücken ihres Gesprächs entsprechend aus.

4
Geschafft!

War das zu einfach? Keine Sorge, Ling bietet Lektionen für alle 5 Sprachniveaus an, von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen

Schließe dich über 5 Millionen Sprachenlernern an für eine 100% garantiert großartige Spracherfahrung

Häufig gestellte Fragen zum Japanisch lernen

Ist es schwer, Japanisch zu lernen?

Japanisch ist neben Koreanisch, Arabisch und Chinesisch eine der anspruchsvollsten Sprachen, die man lernen kann.

Trotz der vielen Regeln kann Japanisch lernen so viel Spaß machen! Mit Sprachlern-Apps wie Ling vergisst man sogar, dass man lernt!

Hier sind einige kurze Fakten über Japanisch:

  • Grammatik: Im Gegensatz zu vielen anderen Sprachen gibt es im Japanischen Satzendpartikel, auch wenn die Wortstellung Subjekt-Objekt-Verb (SOV) ist.
  • Wortschatz: Ein großer Teil des japanischen Wortschatzes besteht aus Lautmalereien und historischem Wortschatz, der u. a. aus dem Chinesischen, Niederländischen und Portugiesischen stammt.
  • Sprechen/Hören: Die japanische Kultur legt Wert auf Höflichkeit und ein hierarchisches Beugungssystem. Achte beim Erlernen der Aussprache auf die Konsonanten "r" und "j".
  • Lesen/Schreiben: Die japanische Schrift kann in Form der traditionellen vertikalen Schrift (縦書き – tategaki) oder der modernen horizontalen Schrift (横書き – yokogaki) vorliegen. Die japanische Schrift enthält drei Hauptschriftsysteme oder Zeichen: Hiragana (ひらがな oder einfache Zeichen), Katakana (カタカナ oder Teilzeichen) und Kanji (漢字 oder Han-Zeichen aus China)
Wie kann ich selbständig Japanisch lernen?

Der erste Schritt beim Lernen von Japanisch besteht darin, zu wissen, warum du die Sprache überhaupt lernen willst. Danach kannst du Japanisch auf eigene Faust mit verschiedenen Online-Lernmaterialien lernen.

Das mit Abstand beste Sprachlernprogramm ist die Ling-App, die über 200 Lektionen pro Sprache enthält. Wenn du fließend Japanisch sprechen möchtest, bietet dir Ling zahlreiche Lerneinheiten, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen.

Eine Sprache allein zu lernen, kann manchmal eine Herausforderung sein, aber gib nicht auf! Hier sind weitere Möglichkeiten, wie du Japanisch lernen kannst:

  • Setze dir realistische Ziele beim Lernen
  • Schaue japanische Filme, Dramen oder Anime
  • Lerne unterschiedliche Themen beim Üben von Hiragana, Katakana oder Kanji
  • Lies japanische Gedichte oder Haiku (俳句)
  • Sprich Japanisch laut aus, damit du deine eigene Aussprache hören kannst
  • Lade die Ling-App herunter, um in kürzester Zeit neue Vokabeln, Redewendungen und Themen zu lernen
Wie schnell kann ich Japanisch lernen?

Nach Angaben des Foreign Service Institute (FSI) kann der durchschnittliche Lernende nach mindestens 2200 Stunden Japanischkenntnisse erreichen. Das bedeutet 12-18 Monate intensiven Unterrichts, wenn du schnell fertig werden willst!

Wenn du keine Erfahrung mit dem Lernen anderer Sprachen hast, kann es mindestens 3-5 Jahre dauern, bis du die Sprache beherrschst. Das liegt vor allem an den komplexen Schriftsystemen in Japanisch, aber wir empfehlen dir, dich zunächst auf Hiragana und Katakana zu konzentrieren.

Wenn du Japanisch lernen willst, solltest du vom ersten Tag an mit dem Sprechen beginnen! Japanisch ist nicht einfach, also vergeude nicht deine Zeit. Fang mit leichten, einfachen Vokabeln, Sätzen und Themen an. Danach kannst du dich langsam an die schwierigeren Aspekte der Sprache herantasten.

Lohnt es sich, Japanisch zu lernen?

Mit fast 128 Millionen Sprechern ist Japanisch eine äußerst faszinierende Sprache. Abgesehen von der niedlichen Ästhetik und der "Kawaii"-Kultur wird Japan als eines der besten Länder in Sachen Innovation und Technologie angesehen.

Hier sind einige weitere Gründe, Japanisch zu lernen:

  • Sprache der Wirtschaftsgiganten: Da die japanische Wirtschaft immer weiter wächst, steigen auch die wirtschaftlichen Perspektiven. Stell dir vor, wie viel einfacher es sein wird, mit deinem Geschäftspartner oder potenziellen Kunden zu kommunizieren, wenn du Japanisch sprichst!
  • Wertschätzung für die japanische Kultur entwickeln: Denkt man an Japan, so denkt man in der Regel an die reiche Kultur des Landes. Wenn du Japanisch lernst, wirst du die japanische Kultur zweifellos noch mehr schätzen und besser verstehen!
  • Kann dir helfen, andere Sprachen zu lernen: Japanisch ist eine der anspruchsvollsten Sprachen der Welt und das Lernen der japanischen Sprache ist eine große Leistung. Wenn du Japanisch beherrschst, wird dir das Lernen anderer Zeichensprachen, wie z. B. Chinesisch, viel leichter fallen. Wenn du also mehrere Sprachen lernen willst, ist Japanisch ein guter Anfang!