Guten Morgen auf Serbisch und 4 weitere Begrüßungen, die du kennen musst

Serbische Frau steht am Fenster mit einem Kaffee am Fenster für einen Guten Morgen auf Serbisch

Weißt du, wie man Guten Morgen auf Serbisch sagt? Guten Morgen auf Serbisch ist dabei nur der Anfang einer Reihe von Begrüßungen, die du für einen authentischen Austausch in Serbien kennen solltest. Wir stellen dir neben der morgendlichen Begrüßung vier weitere wichtige Ausdrücke vor. Tauche mit uns ein in die Welt der serbischen Begrüßungen und bereichere deine Kommunikationsfähigkeiten mit diesen Schlüsselphrasen.

Wie man Guten Morgen auf Serbisch sagt

Wenn es darum geht, Guten Morgen auf Serbisch zu sagen, haben die Menschen die Möglichkeit, es in dem Moment zu sagen, in dem sie ihre Augen öffnen. Wenn sie aus ihrem Zimmer herauskommen, sagen sie „Jootro“ (Jутро) zu den anderen Familienmitgliedern. „Jootro“ bedeutet „Morgen“ und es ist üblich, es zu Familienmitgliedern oder Freunden zu sagen.

Die nächste Gelegenheit bietet sich nach dem ersten Morgenkaffee. Du sagst „dobro jootro!“ (добро јутро) zu deinem Nachbarn, einem Hundespaziergänger oder einem örtlichen Lebensmittelhändler. Auf diese Begrüßung folgt in der Regel ein breites, ehrliches Lächeln und direkter Augenkontakt. Du kannst auch ein subtiles Nicken einbauen, wenn du es sagst.

DeutschSerbischTransliterationAussprache
MorgenJутроJootro
Guten Morgen!добро јутроDobro jootro!
Mokkakocher, Kaffeetasse und Crossaint auf einer Fensterbank, um einen Guten Tag auf Serbisch zu starten. Lerne Guten Morgen auf Serbisch und 4 weitere Begrüßungen, die du kennen solltest, mit der Ling-App!

Wann ist es Zeit, Guten Tag zu sagen?

Wenn du in Serbien bist, ist der Satz „dobro jootro!“ (добро јутро) normalerweise nur bis 9 oder 10 Uhr morgens angebracht. Nach dieser Zeit solltest du „dobar dan“ (добар дан) sagen, was „Guten Tag“ bedeutet.

Obwohl es noch Vormittag ist und wir wissen, dass der Nachmittag, wie das Wort sagt – nach dem Mittag – beginnt, verwenden Muttersprachler den bereits erwähnten Ausdruck.

Bei meinen Recherchen über die Geschichte dieser „Zeiteinteilung“ bin ich auf eine sehr interessante Erklärung gestoßen. Er stammt aus der Zeit, als die Menschen (meist Bauern) um 4 oder 5 Uhr morgens aufstanden, um ihr Land zu beackern. Um 10 Uhr war die Arbeit auf dem Feld beendet und die Landarbeiter betrachteten den Rest des Tages als Nachmittag.

Ich weiß nicht, ob diese Erklärung zuverlässig oder wahr ist, aber eines weiß ich sicher: Wenn du nach 10 oder 11 Uhr „Guten Morgen“ sagst, wissen die Leute, dass du ein Langschläfer bist.

Bis 10 Uhr morgens solltest du also auf Serbisch „Dobro jootro“ (добро јутро) sagen und danach, wie die Muttersprachler, „Dobar dan“ (добар дан).

DeutschSerbischTransliterationAussprache
Guten Tag! (bis ca. 9-10 Uhr)добро јутроDobro jootro!
Guten Tag! (ab ca. 10 Uhr)добар данDobar dan!
Guten Abend auf Serbisch mit Freunden und einem gemütlichen Feuer in der Mitte.  Lerne Guten Morgen auf Serbisch und 4 weitere Begrüßungen, die du kennen solltest, mit der Ling-App!

Wie und wann man Guten Abend und Gute Nacht in Serbien sagt

Um „Guten Abend“ zu sagen, solltest du die Formulierung „dobro vyechye“ (добро вече) verwenden. Wann fangen wir also an, diesen Gruß zu verwenden? Nun, das hängt von der Jahreszeit ab. Wenn es dunkel wird, ist es an der Zeit, „Dobro vyechye“ zu sagen. Im Winter wäre das gegen 17 oder 18 Uhr. Wenn es um den Sommer geht, kann man getrost nach 19 oder 20 Uhr anfangen, „Guten Abend“ zu sagen.

„koo noć“ (Лаку ноћ) ist der Satz, den Serben sagen, wenn sie schlafen gehen. Wenn wir diesen Gruß wörtlich übersetzen, bedeutet er „leichte Nacht“ oder „helle Nacht“. Mit anderen Worten: Wir wünschen Ihnen einen „guten Schlaf“ oder eine „gute Nacht“.

Wenn du etwas anderes sagen willst, kannst du entweder „lyepo spavaј“ (лепо спавај) verwenden, was so viel wie „süße Träume“ bedeutet. Man kann sie auch kombinieren und sagen: „Lakoo noć i lyepo spavaј“ (лаку ноћ и лепо спавај), was „Gute Nacht und Schlaf gut“ bedeutet. Es gibt auch verschiedene Arten, Gute Nacht auf Serbisch zu sagen, die du für verschiedene Personen verwenden kannst.

DeutschSerbischTransliterationAussprache
Guten Abend!добро вечеDobro vyechye
Gute Nacht!Лаку ноћKoo noć

Informelle serbische Begrüßungsfloskeln

Es gibt einen Gruß, der für Serben sehr spezifisch ist: ‚zdravo‘ (здраво). Die Bedeutung dieses Wortes ist „gesund“. Wenn jemand das zu dir sagt, wünscht er dir im Grunde, dass du gesund bist.

Es ist eine sehr neutrale Art, jemanden zu grüßen. Du kannst natürlich auch „Guten Morgen“ oder „Guten Abend“ sagen, aber das kann ein bisschen kompliziert sein, weil du zwei Wörter verwenden musst. Das Beste an dem Wort „zdravo“ (здраво) ist, dass man es zu jeder Tageszeit sagen kann. Du brauchst also nicht zu wissen, ob es 12 oder 15 Uhr ist oder was du sagen sollst, wenn es Tag oder Abend ist, usw.

Die Serben verwenden auch das internationale Wort „ćao“ (ћао), das an das Italienische angelehnt ist. Es bedeutet genau dasselbe wie „zdravo“ (здраво).

DeutschSerbischTransliterationAussprache
HalloздравоZdravo
Hallo (vom italien. Ciao)ћаоćao

Wissenswertes über die Phrase Guten Morgen auf Serbisch

Serbische Muttersprachler haben einen etwas seltsamen Sinn für Humor. Wenn man jemandem etwas immer und immer wieder erklärt und die Person es endlich verstanden hat, sagt man gewöhnlich „dobro jootro!“ (добро јутро). Ja, ich weiß, dass dieser Satz eigentlich Guten Morgen auf Serbisch bedeutet, aber es ist ein sehr verbreiteter Witz in der serbischen Sprache, die gleichen Wörter für völlig unterschiedliche Dinge zu verwenden.

Mein persönlicher Lieblingsgruß aller Zeiten ist „treći put chastish“ (трећи пут частиш). Das bedeutet: „Wenn wir uns zum dritten Mal treffen, musst du mir einen Drink spendieren“. Das hört man meist, wenn sich zwei Freunde zufällig auf der Straße oder im Geschäft zum zweiten Mal begegnen. Darüber hinaus gibt es immer einen kleinen Wettbewerb, wer diesen Satz zuerst sagt.

Das Lustigste daran ist, dass es nicht wirklich passiert und diese Leute sich nicht wirklich zum dritten Mal treffen und etwas trinken gehen. Es ist jedoch eine ziemlich geläufige Aussage.

Lass uns mehr Serbisch lernen!

Guten Morgen auf Serbisch und die anderen Begrüßungswörter und -ausdrücke, die ich in diesem Beitrag für dich ausgewählt habe, sind einige der am häufigsten verwendeten Grundwörter. Diese solltest du auf jeden Fall auf Serbisch lernen, bevor du nach Serbien reist oder dich mit serbischen Menschen unterhältst.

Wenn du Redewendungen wie diese und viele andere auf unterhaltsame Weise lernen und üben möchtest, könnte die Ling-App eine gute Option für dich sein. Ling bietet 20 osteuropäische und 24 asiatische Sprachen an und ist Experte für schwierige und weniger verbreitete Sprachen, die auf einfache und spielerische Weise vermittelt werden. Mit Ling wirst du schnell deine Hemmungen beim Serbisch sprechen verlieren, indem du regelmäßig deine Sprachfähigkeiten durch authentische Audioaufnahmen von serbischen Muttersprachlern und Gespräche mit dem interaktiven Chatbot trainierst.

Lade die Ling-App kostenlos im App Store oder Google Play Store herunter und beginne deinen persönlichen Serbischkurs gleich heute!

Schreibe einen Kommentar