Last updated on Februar 21st, 2024 at 08:36 am

Russisch lernen
mit Ling

Nutze unsere umfassenden Lektionen, Gesprächsthemen und mehr, um mit deinen Liebsten im Kontakt zu bleiben

Verwendet von 5 Mio. Ling Lernenden

forbes
a929b8f0-dd65-11e9-bffe-b90463fd5188
unnamed

Das Besondere am Lernen mit Ling

Interaktive Übungen

Verbessere deine Aussprache, indem du ein Gespräch mit unserem interaktiven Chatbot in der App beginnst

Spannende Aufgaben

Übe deine Fähigkeiten mit Minispielen und verfolge deinen Fortschritt mit unterhaltsamen Quizfragen

Vielfältige Sprachen

Wähle aus über 60 beliebten und außergewöhnlichen Sprachen und höre dir die Audios von Muttersprachlern an

Nachgewiesene Erfolge

Unterstützt durch linguistische Forschung helfen dir unsere Lernmethoden in Rekordzeit Sprachen fließend zu beherrschen

Meistere 4 Sprachkenntnisse in 10 Minuten pro Tag

1
1-3 Minuten, um neue Vokabeln zu lernen

Wähle eine Sprache, eine Lektion und ein Thema aus, , um mit dem Lernen von Vokabeln und Grammatik zu beginnen

2
3-5 Minuten zur Überprüfung

Schnelle Verständnistests! Du könntest aufgefordert werden, ein Foto dem Wort zuzuordnen, den Satz zu sortieren oder die Karten zu kombinieren.

3
5 Minuten, um deine Hörkompetenz zu testen

Höre dir das Gespräch zwischen zwei Muttersprachlern an. Fülle dann die Lücken ihres Gesprächs entsprechend aus.

4
Geschafft!

War das zu einfach? Keine Sorge, Ling bietet Lektionen für alle 5 Sprachniveaus an, von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen

Schließe dich über 5 Millionen Sprachenlernern an für eine 100% garantiert großartige Spracherfahrung

Häufig gestellte Fragen zum Russisch lernen

Ist es schwer, Russisch zu lernen?

Als Kategorie-IV-Sprache ist Russisch schwer zu lernen, aber es ist sicher nicht die schwerste Sprache. Laut FSI braucht ein durchschnittlicher Lerner 1.100 Stunden, um die russische Sprache zu beherrschen.

Hier einige Informationen über Russisch, die du wissen solltest:

  • Zeitformen/Modi: Die russische Sprache kennt die Zeitformen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Bestandteile des gesprochenen Sprasche: Russisch hat sechs Fälle, drei Verbformen und drei Geschlechter (weiblich, männlich und neutrum).
  • Dialekte: Standardrussisch ist eine homogene Sprache, das heißt, es ist der Hauptdialekt der Muttersprachler. Es gibt jedoch auch andere Dialekte wie Nord-, Mittel- und Zentralrussisch.
  • Sprechen: Russisch hat fünf oder sechs Vokale in betonten Silben. Sechs Buchstaben klingen und sehen aus wie die deutschen Buchstaben: А а, Е е, К к, М м, О о, und Т т.
  • Alphabet/Schrift: In der russischen Sprache wird die kyrillische Schrift verwendet. Sie enthält 33 Buchstaben mit zehn Vokalen, 21 Konsonanten und zwei harten und weichen Zeichen.
Wie kann ich selbständig Russisch lernen?

Jeder kann Russisch im Selbststudium lernen! Aber vergiss nicht, dass das Selbststudium ein hohes Maß an Disziplin erfordert.

Setze dir klare Ziele und halte einen Lernplan ein, um deine Motivation aufrecht zu erhalten. Unterschätze jedoch nicht den Wert von qualitativ hochwertigem Lernmaterial. Wenn du nicht die Zeit oder das Budget hast, einen traditionellen Kurs zu besuchen, probiere die Ling-App aus! Mit über 200 Russisch-Lektionen kannst du das Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen auf Russisch lernen!

Hier sind einige Tipps, die dir das Russischlernen erleichtern:

  • Lerne kreativ: Wenn du alleine lernst, brauchst du einen zusätzlichen Motivationsschub. Diesen kannst du dir zunutze machen, indem du Lernkarten erstellst, Kurzgeschichten hörst und vieles mehr.
  • Lerne mit Bedacht: Stürze dich nicht in Themen und Grammatiklektionen, die weit über dein Niveau hinausgehen.
  • Lerne rechtzeitig: Stell dich darauf ein, wenn du die russischen Vokabeln nicht konsequent wiederholst, werden sie dir irgendwann entfallen. Beständigkeit ist der Schlüssel zum Sprachenlernen.
  • Lerne mit anderen: Wenn du das Budget hast, dich für einen Kurs anzumelden, dann nutze diese Gelegenheit. Das Lernen mit anderen Schülern wird dein Interesse an der russischen Sprache und deinen Sprachkenntnissen verstärken.
Was ist der einfachste Weg, Russisch zu lernen?

Hast du es eilig, Russisch zu lernen? Ob für eine Geschäftsreise oder ob es schon lange auf deiner Wunschliste steht – mit etwas Zeit und Engagement kannst du die Grundlagen der russischen Sprache lernen.

Hier sind ein paar Methoden, um schnell Russisch zu lernen:

  • Nimm Einzelunterricht mit einem Privatlehrer für deine Russisch-Lektionen
  • Besuch ein russischsprachiges Land
  • Befreunde dich mit jemanden, der Russisch spricht
  • Nutze eine kostenlose Sprach-App wie Ling, um alle vier Sprachfertigkeiten (Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen) zu üben
Lohnt es sich, Russisch zu lernen?

Ja, es hat viele Vorteile, wenn du Russisch sprechen kannst. Zum Beispiel können deine Russischkenntnisse dir helfen, neue Freunde aus der ganzen Welt zu finden!

Hier sind zwei wesentliche Faktoren, die du beachten solltest, wenn du Russisch lernen willst:

  1. Wo wirst du deine Russischkenntnisse anwenden? Du musst nicht in Russland leben, um Russisch zu lernen! Neben Russland gibt es viele russischsprachige Länder wie Belarus, Kirgisistan, Kasachstan und viele mehr. Die russische Sprache hat weltweit über 150 Millionen Muttersprachler.
  2. Wie viel Zeit kannst du fürs Lernen aufwenden? Du musst einen strikten Lernplan aufstellen, wenn du in Russisch gut werden willst. Mit der Ling-App fällt dir das Lernen leichter. Mit Ling kannst du Russisch durch unterhaltsame, kleine Lektionen und unterschiedlichen Mini-Spielen lernen. Es wird sich nicht einmal so anfühlen, als ob du lernen würdest!