Kein Khmer bei Babbel? Entdecke diese 2 optimalen Alternativen!

Khmer-Lernender macht eine fragende Geste, da es kein Khmer bei Babbel gibt. Entdecke diese optimalen Alternativen für einen echten Lernerfolg!

Es ist enttäuschend, dass es kein Khmer bei Babbel gibt! Aber hey, wie wäre es mit einem Blick auf die Ling-App? Hier erwarten dich herausragende Khmer-Lektionen, die nicht nur ansprechend, sondern auch äußerst unterhaltsam sind und dir die Khmer-Sprache in kulturellem Kontext und für reale Situationen beibringt. Du kannst sofort mit dem Lernen beginnen!

Bist du einer der vielen Khmer-Sprachlerner und fühlst dich ein wenig enttäuscht, weil du keinen Khmer-Kurs auf einer Sprachlern-App wie Babbel oder Duolingo finden konntest? Keine Sorge, ich habe gute Neuigkeiten für dich! Einen Khmer-Sprachkurs ist bei der Ling-App verfügbar. Also, zerbreche dir nicht mehr den Kopf!

Ein Überblick über die Khmer-Sprache

Bevor wir uns die großartigen Funktionen von Sprachlern-Apps, die Khmer anbieten wie Ling anschauen, werfen wir einen Blick auf einige Aspekte der Khmer-Sprache, okay?

Wo wird Khmer gesprochen?

Wusstest du, dass etwa 14 Millionen Menschen in Kambodscha Khmer als Muttersprache sprechen?

Khmer, auch als Kambodschanisch bezeichnet, ist die Amtssprache von Kambodscha. Die Mehrheit der Kambodschaner spricht Khmer, weil es ihre Muttersprache ist. Es gibt auch bedeutende khmersprachige Bevölkerungsgruppen in Nachbarländern wie Thailand und Vietnam, besonders in den Grenzregionen zu Kambodscha.

Im Allgemeinen wird Khmer von mehreren Menschen im Mekong-Delta gesprochen, mit über einer Million Sprechern im südlichen Vietnam und im südöstlichen Thailand.

Ist es schwer, Khmer zu lernen?

Das Lernen von Khmer kann für deutsche Muttersprachler ziemlich herausfordernd sein! Viele sagen sogar, es sei kniffliger zu sprechen und zu lesen als Mandarin. Ja, es gibt definitiv einige Herausforderungen.

Viele der Vokallaute in der Khmer-Sprache unterscheiden sich erheblich von dem, was du in Deutsch oder anderen europäischen Sprachen gewohnt sein könntest. Sie ähneln sich, aber du musst genau hinhören, um die subtilen Unterschiede zu bemerken. Ein weiterer bedeutender Punkt betrifft die Unterscheidung zwischen aspirierten und nicht aspirierten Konsonanten. Schließlich ist das Khmer-Alphabet oder sein Schreibsystem komplex. Wenn du versuchst, es sofort zu lernen, dauert es eine Weile, bis du einfache Gespräche führen kannst.

Und zusätzlich dazu sagen einige, dass es keinen geradlinigen Weg gibt, Khmer in das lateinische Alphabet zu transkribieren. Einige Bücher und Wörterbücher entsprechen nicht wirklich der Aussprache der Wörter. Ja, das Lernen einer neuen Sprache wie Khmer kann ziemlich anspruchsvoll und zeitaufwendig sein, aber es lohnt sich.

Babbel Review

Die Lektionen von Babbel sind ausgezeichnet, um eine solide Grundlage in deiner Zielsprache zu legen! Wenn du jedoch fließend in einer Sprache werden möchtest, ziehe die Option eines umfassenderen, intensiveren und nahtlosen Lernkurses in Betracht. Du kannst Babbel als ergänzendes Hilfsmittel nutzen, um deinen Wortschatz zu erweitern.

Die Qualität der Kurse kann auch abhängig von der Sprache, die du erlernen möchtest, variieren. Grundsätzlich wird jeder Sprachkurs individuell gestaltet. Das bedeutet, dass Tiefe und Qualität der Kurse voneinander abweichen können. In diesem Zusammenhang bietet Babbel sehr gut ausgearbeitete Kurse in beliebten europäischen Sprachen wie Spanisch an. Interessanterweise bieten sie für einige weniger bekannte Sprachen möglicherweise nur Kurse für Anfänger an. Daher ist Babbel möglicherweise nicht die beste Wahl für weniger verbreitete Sprachen.

Wichtig ist, dass es derzeit nur 14 Sprachen für Deutschsprachige anbietet. Und nein, Khmer ist leider nicht dabei.

Warum gibt es kein Khmer bei Babbel?

Wie bereits erwähnt, bietet Babbel eine Auswahl von 14 verschiedenen Sprachen an, wobei die meisten davon europäische Sprachen sind, was dir zahlreiche Optionen bietet! Allerdings scheint es, dass sie nur eine einzige asiatische Sprache, nämlich Indonesisch, im Angebot haben.

Es deutet darauf hin, dass Babbel eher darauf ausgerichtet ist, europäische Sprachen zu entwickeln, anstatt den Fokus auf asiatische Sprachen zu legen. Es scheint, als ob Khmer, eine der in Südostasien gesprochenen Sprachen, in naher Zukunft nicht hinzugefügt wird.

Nutze diese 2 Alternativen zum Khmer lernen!

Nun lass uns zu den Alternativen zu Babbel kommen, wenn es darum geht Khmer einfach und effektiv zu lernen. Lass uns die Funktionen überprüfen und herausfinden, welche dieser Sprachlern-Apps im Moment am besten zu dir passen.

1. Die Ling-App

Die Ling-App ist eine bekannte Sprachlernanwendung, die Lektionen für 24 asiatische und 20 osteuropäische Sprachen anbietet, darunter auch die Khmer-Sprache. Sie stellt eine unterhaltsame Möglichkeit dar, deine Sprachkenntnisse spielerisch zu vertiefen und motivierende Funktionen zu nutzen, um Sprachen in einem kulturellen Kontext und für reale Situationen zu erlernen. Besonders bemerkenswert ist, dass Ling effektiv zur Verbesserung der Aussprache und Kommunikationsfähigkeiten beiträgt, indem es authentische Unterhaltungen mit einem KI-Chatbot ermöglicht. Kurz gesagt, Ling macht das Erlernen schwieriger und weniger verbreiteter Sprachen wesentlich zugänglicher.

Diese App bietet dir zu dem Erwerb praktischer Konversationsfähigkeiten, Funktionen wie Vokalübungen, grammatikalische Erklärungen und zusätzliche Audioaufnahmen zum Hör- und Sprechverständnis. Die Ling-App eignet sich hervorragend für das Lernen von unterwegs aufgrund ihres intuitiven Designs und der kurzen Lektionen.

Für Personen ohne oder mit geringen Vorkenntnissen, die jedoch Interesse an grundlegenden und fortgeschrittenen Inhalten haben, stellt Ling eine fantastische Ressource dar!

2. Simply Learn

Kannst du dir vorstellen, dass das Erlernen einiger Redewendungen dir in Alltagssituationen wie Einkaufen, nach dem Weg fragen, öffentliche Verkehrsmittel nutzen und mehr helfen kann?

Gewiss, Simply Learn ist eine ausgezeichnete Ressource für das Erlernen von Redewendungen für den Alltag und Vokabular, das täglich häufig verwendet wird. Das ist großartig, oder? Besonders, wenn du bald eine Reise nach Kambodscha planst. Es ist immer hilfreich, die Sprache gut zu beherrschen, bevor du gehst.

Wenn du also rasch einige Kenntnisse für deine großartige Reise nach Kambodscha (und auch in andere Länder) sammeln möchtest, ziehe in Betracht, Simply Learn in deiner Tasche zu haben. Es ist eine hervorragende Ressource! Wenn du jedoch deine Khmer-Fähigkeiten auf die nächste Stufe bringen möchtest, ist die Ling-App die perfekte Wahl!

Lerne jetzt Khmer mit Ling!

Ling ist eine herausragende App, die nicht nur deine Khmer-Fähigkeiten stärkt, sondern auch den Zugang zu zahlreichen anderen faszinierenden ermöglicht. Erweitere dein Repertoire zum Beispiel um Thai oder eine von 23 weiteren asiatischen Sprachen, die dein Interesse weckt – eine Tür zu einem Universum des Sprachenlernens steht dir offen!

Entdecke wie viele andere Khmer-Lernende die vielfältigen Möglichkeiten der Ling-App auf ihrer Sprachreise. Warum nicht auch du? Hol dir noch heute die Ling-App kostenlos aus dem App Store oder Google Play Store und nutze eine 7-tägige Testphase, um die gesamte Bandbreite der App und ihre beeindruckenden Funktionen zu erkunden!

Viel Spaß bei deiner nächsten Reise nach Kambodscha mit der Ling-App!

Schreibe einen Kommentar