Ist Russisch schwer zu lernen? 3 faszinierende Wahrheiten

Porträt eines frustrierten Russisch Lernenden mit lockigem, rötlichem Haar, die ihre Hände mit Schock und Unverständnis ausbreitet? Ist Russisch schwer zu lernen? Erfahre 3 faszinierende Wahrheiten! mit der Ling-App.

Beschäftigt dich auch die Frage: „Ist Russisch schwer zu lernen?“ und hat es dich bisher abgeschreckt, die russische Sprache zu lernen? Doch bevor du dich dagegen entscheidest diese wunderbare Sprache zu lernen, laden wir dich dazu ein, tiefer in das Thema einzutauchen. In diesem Artikel beleuchten wir nicht nur die Herausforderungen, die das Russischlernen mit sich bringt, sondern enthüllen auch 3 faszinierende Wahrheiten, die deine Perspektive ändern könnten. Wenn du bereit bist, die Komplexität und die Schönheit des Russischen zu entdecken, lies weiter und lass dich von den Möglichkeiten inspirieren, die sich dir damit eröffnen.

Die russische Sprache

Hier ist eine Tatsache: Es gibt bestimmte Elemente in dieser Sprache, die einige Lernende einschüchtern können und sie davon abhalten, sie zu verfolgen und zu erlernen.

Das könnte an den Aussagen anderer liegen, an den russischen Filmen, die du gesehen hast, oder an dem, was du im Internet konsumierst – all das im Hinterkopf zu behalten, könnte dich nur in deiner Sprachlernreise einschränken. Aber selbst wenn das der Fall ist, ist es auch wichtig zu wissen, welche Eigenschaften die Sprache hat, um zu verstehen, worauf du dich vorbereiten musst, wie viel Zeit du dem Erlernen einer neuen Sprache widmen solltest, und welche Ressourcen du verwenden kannst, um fließend Russisch sprechen zu können.

Nach Angaben des Foreign Service Institute benötigt das Lernen von Russisch und das Beherrschen der Fremdsprache etwa 1.100 Stunden deiner Zeit, was sich auch auf deutsche Muttersprachler beziehen lässt. Russisch gilt als eine der kompliziertesten Sprachen, die man lernen kann.

Lass dich davon nicht davon abhalten, Russisch zu lernen!

Es mag jetzt wie eine der herausforderndsten Sprachen erscheinen, die man erlernen kann, aber sich damit vertraut zu machen, und sogar die russische Kultur, kann dir auf deiner Sprachlernreise helfen! Alles, was es braucht, ist das Engagement, die Sprache zu lernen, und du bist bereit.

Was macht die russische Sprache so kompliziert

Bereitest du dich zum ersten Mal auf eine Reise nach Russland vor oder möchtest du dich auch auf Russisch mit Freunden und Familie unterhalten? Wenn es darum geht, eine neue Sprache zu erlernen, insbesondere eine komplexe Sprache, ist es wichtig, über ihre Eigenschaften Bescheid zu wissen, so wie es viele Lernende tun. Lies weiter!

1. Es verwendet das kyrillische Alphabet

Dies ist einer der Gründe, warum es für einige deutsche Muttersprachler schwer ist, Russisch zu erlernen. Das russische Alphabet basiert auf dem kyrillischen Alphabet (wie Serbisch), was es für einige Sprachlernende schwierig macht, es zu verstehen und zu behalten.

Das kyrillische Alphabet wird auch in anderen Ländern verwendet, die slawische Sprachen sprechen.

Dieses Alphabet ähnelt dem lateinischen Alphabet und dem griechischen Alphabet stark. Beim Erlernen von Russisch ist dies eine der ersten Dinge, die du lernen solltest, um ein solides Verständnis und eine gute Grundlage im Sprachenlernen zu haben.

Außerdem hat dieses Alphabet 33 Buchstaben, was es einzigartig macht. Obwohl es anfangs vielleicht schwer zu verstehen ist, wird es einfacher, die Wörter auszusprechen und allmählich fließend Russisch zu sprechen, sobald du die Aussprache jedes Buchstabens kennst. Da diese Sprache phonetisch ist, wird es dir langfristig leichter fallen.

2. Es gibt so viele Grammatikregeln!

Von so vielen Ausnahmen bis hin zu seinen Grammatikfällen ist das Erlernen von Russisch eine Herausforderung, insbesondere für deutsche Muttersprachler. Das Kennenlernen von russischen Wörtern und russischen Substantiven und das Vertraut werden mit russischen Verben ist eins, aber das Beherrschen der russischen Grammatik ist eine andere Sache.

Insgesamt hat die russische Sprache etwa sechs Grammatikfälle, was es ein wenig schwierig macht, sie zu beherrschen und zu verstehen. Aber eigentlich ist es besser als andere Sprachen, mit etwa sieben oder sogar 14 Kasusendungen sowie andere slawische Sprachen.

Diese Kasusendungen sind wichtig für das Erlernen einer bestimmten Sprache, da sie Anzeichen für die Funktion des Satzes sind und eine zusammenhängende und verständlichere Satzstruktur bieten. Um richtig Russisch zu sprechen, sollten auch das Kennenlernen seiner Grammatik und die Wortstellung ganz oben auf deiner Liste stehen.

3. Flexiblere Satzstruktur

Die russische Sprache hat eine flexible Wortstellung. Dieser Teil kann für einige Muttersprachler des Deutschen verwirrend sein, aber das bedeutet, dass Russen nicht so genau darauf achten, wie der Satz konstruiert ist.

Also, egal wie der Satz konstruiert ist, es ist wahrscheinlich verständlich für die meisten russischen Sprecher, denen du begegnest.

Das endgültige Urteil: Ist Russisch schwer zu lernen?

Die Wahrheit? Alles im Zusammenhang mit dem Sprachenlernen ist subjektiv. Das Erlernen von Russisch oder einer anderen Sprache hängt von der Zeit und dem Engagement ab, die du investierst, und wir können das nicht genug betonen!

Wenn du ein Muttersprachler des Deutschen bist, der eine neue Sprache lernen möchte und überwältigt ist von so vielen Wörtern, gehe es Schritt für Schritt an!

Die Buchstaben sind vielleicht nicht dieselben wie die deutschen Buchstaben, oder vielleicht machen die russischen Laute es ein wenig verwirrend für dich, aber lass dich davon nicht aufhalten. Also, ist Russisch schwer zu lernen, und ist es heute die schwierigste Sprache? Es variiert von Person zu Person und der Zeit, die du investierst – behalte das immer im Hinterkopf!

Ob durch Videolektionen oder durch das Sprechen mit einem russischen Muttersprachler, es gibt viele Möglichkeiten, es zu einem einfacheren Erlebnis für dich zu machen! In dieser Zeit, in der die Technologie fortschreitet, gibt es so viele Sprachlern-Anwendungen, die du auch verwenden kannst! Nimm die Ling-App als Beispiel.

Russisch lernen mit der Ling-App

Die Ling-App ist dein idealer Begleiter auf der spannenden Reise, Russisch zu meistern. Mit einer Auswahl von 20 osteuropäischen und 24 asiatischen Sprachen hat sich Ling darauf spezialisiert, auch die anspruchsvollsten Sprachen auf eine zugängliche und unterhaltsame Art zu vermitteln. Dank mundgerechter Lektionen, interaktiven Quizzen und gezielten Übungen wird das Sprachenlernen zum Vergnügen.

Besonders für Anfänger bietet Ling eine einfache und intuitive Plattform. Der Einsatz eines fortschrittlichen KI-Chatbots ermöglicht es dir, deine Aussprache und Sprachfähigkeiten effektiv zu verbessern. Egal, ob du mit der kyrillischen Schrift kämpfst oder dich in die Komplexität der russischen Grammatik vertiefen möchtest, Ling macht es dir leicht.

Für deutsche Muttersprachler, die oft vor der Herausforderung stehen, geeignete Ressourcen für das Lernen von weniger verbreiteten Sprachen zu finden, erweist sich Ling als unverzichtbare Ressource. Die App gestaltet das Erlernen von Nischensprachen aus dem asiatischen und osteuropäischen Raum unkompliziert und zugänglich. Mit Ling wird das Sprachenlernen zu einem erfreulichen Erlebnis. Die benutzerfreundliche Oberfläche und die effektiven Lernmethoden garantieren einen nahtlosen und motivierenden Lernprozess. Die App ist jederzeit und überall verfügbar, sodass du immer dann in deine Lerneinheiten eintauchen kannst, wenn du motiviert bist.

Entdecke jetzt Ling und nutze die 7-tägige kostenlose Testphase, um alle Funktionen zu testen. Lade die Ling-App aus dem Play Store und App Store herunter und beginne deine Sprachlernreise mit dem perfekten Partner für Russisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.

Das Besondere am Lernen mit Ling

Interaktive Übungen

Verbessere deine Aussprache, indem du ein Gespräch mit unserem interaktiven Chatbot in der App beginnst

Spannende Aufgaben

Übe deine Fähigkeiten mit Minispielen und verfolge deinen Fortschritt mit unterhaltsamen Quizfragen

Vielfältige Sprachen

Wähle aus über 60 beliebten und außergewöhnlichen Sprachen und höre dir die Audios von Muttersprachlern an

Nachgewiesene Erfolge

Unterstützt durch linguistische Forschung helfen dir unsere Lernmethoden in Rekordzeit Sprachen fließend zu beherrschen