Essen bestellen auf Kroatisch: 10 beste Tipps & Tricks

Platz der Republik in Split mit Restaurants voller Menschen. Die besten Tipps & Tricks für Essen bestellen auf Kroatisch.

Planst du eine Reise nach Kroatien und möchtest dich auf kulinarische Entdeckungen vorbereiten? Lerne, wie du in Restaurants und Cafés wie ein Einheimischer bestellen kannst. Von der richtigen Aussprache bis hin zu kulturellen Gepflogenheiten beim Bestellen – lerne die essenziellen Fähigkeiten, um dein Essenserlebnis in Kroatien zu verbessern. Werde also mit uns ein Profi im Essen bestellen auf Kroatisch, damit du jede Mahlzeit in vollen Zügen genießen kannst!

Ob du nun ein leidenschaftlicher Sprachliebhaber oder ein echter Gourmet bist, das Bestellen von Essen auf Kroatisch bietet dir die perfekte Möglichkeit, tief in die köstliche Welt der kroatischen Küche einzutauchen. Von frischen Meeresfrüchten entlang der dalmatinischen Küste bis zu herzhaften Fleischgerichten in den kontinentalen Regionen – Kroatien hat kulinarisch einiges zu bieten! Lass uns also in die kroatische Sprache eintauchen und schon bald wirst du Essen auf Kroatisch bestellen wie ein Profi!

Etikette in einem kroatischen Restaurant

Vergiss nicht, dass verschiedene Länder unterschiedliche Esskulturen haben! Kroaten schätzen Höflichkeit und gute Manieren, daher ist es üblich, das kroatische Personal mit einem herzlichen „Dobar dan“ (Guten Tag) oder „Dobro veče“ (Guten Abend) zu begrüßen, wenn du im Restaurant ankommst.

Wenn du einen Tisch bekommst, warte darauf, dass dich der Gastgeber oder die Gastgeberin platziert. Du kannst höflich fragen, indem du sagst: „Molim vas, mogu li dobiti stol?“ (kann ich einen Tisch haben?)

Tischmanieren sind auch in Kroatien wichtig, also denke daran, deine Ellenbogen vom Tisch zu nehmen und zu warten, bis alle serviert sind, bevor du anfängst zu essen. Es ist üblich, „Prijatno“ (Guten Appetit) zu den Leuten zu sagen, mit denen du isst, oder sogar zu Fremden an benachbarten Tischen.

Kroaten schätzen auch Pünktlichkeit, also komm rechtzeitig zu den Reservierungen oder informiere das Restaurant im Falle von Verzögerungen, um ein reibungsloses Erlebnis zu gewährleisten!

Schließlich ist es am Ende des Essens üblich, sich beim Kellner aufrichtig auf Kroatisch zu bedanken und ein Trinkgeld zu hinterlassen, in der Regel etwa 10 % des Gesamtbetrags.

Wie man Getränke auf Kroatisch bestellt

Wir alle wissen, dass Kroaten für ihre Trinkkultur in Kroatien bekannt sind! Wenn du bereit bist, Getränke zu bestellen, kannst du höflich den Kellner um die Getränkekarte bitten, indem du sagst: „Molim vas, jelovnik pića?“ (Entschuldigung, die Getränkekarte bitte?)

Nun, was sind einige beliebte kroatische Getränke, und wie bestellt man sie? Wenn du Lust auf ein erfrischendes Bier hast, kannst du nach „pivo“ (Bier) fragen. Für Weinfreunde möchtest du vielleicht ein Glas „bijelo vino“ (Weißwein) oder „crno vino“ (Rotwein) bestellen.

Nicht-alkoholische Getränke („bezalkoholno piće“) zum Bestellen:

  • „Sok“ – Saft
  • „Voda s mjehurićima“ – Sprudelwasser
  • „Limunada“ – Limonade

Und wenn du einen Koffein-Schub suchst, bestelle eine Tasse „kava“ (Kaffee). Vergiss nicht, deine Vorlieben anzugeben, wie „espresso“ oder „cappuccino“, und ob du ihn „s mlijekom“ (mit Milch) oder „crnu“ (schwarz) haben möchtest.

Tipp: Hab Geduld, während du auf deine Getränke und Speisen wartest, da der Service in Kroatien entspannt und gemächlich ist!

Essen bestellen auf Kroatisch

Essen bestellen auf Kroatisch kann eine immersive und unterhaltsame Erfahrung sein, wenn du ein paar Schlüsselphrasen kennst und die Etikette verstehst! Hier sind einige hilfreiche Tipps, um dich durch den Prozess zu führen:

Menü durchsuchen:

Nimm dir Zeit, um die Speisekarte zu lesen. Wenn du Hilfe brauchst, kannst du den Kellner um Empfehlungen bitten, indem du sagst: „Molim vas, što preporučujete?“ (Entschuldigung, was empfehlen Sie?)

Bestellung aufgeben:

Wenn du bereit bist zu bestellen, verwende andere kroatische Essensphrasen wie „Molim vas, mogu li dobiti …“ (Entschuldigung, kann ich bekommen …) gefolgt vom Namen des Gerichts. Zum Beispiel: „Molim vas, mogu li dobiti riblju platu?“ (Entschuldigung, kann ich eine Meeresfrüchteplatte bekommen?)

Besondere Wünsche:

Wenn du irgendwelche diätetischen Einschränkungen oder Vorlieben hast, teile sie höflich dem Kellner mit. Du kannst zum Beispiel sagen: „Molim vas, bez luka“ (Bitte ohne Zwiebeln) oder „Molim vas, vegetarijanska opcija“ (Bitte, vegetarische Option).

Beliebte kroatische Gerichte zum Bestellen

Hier sind fünf beliebte traditionelle kroatische Gerichte, die du in einem Restaurant bestellen kannst!

  • Peka: Ein köstliches Gericht, das typischerweise mit Fleisch oder Meeresfrüchten zubereitet wird und eines der häufigsten in Kroatien ist. Du kannst es bestellen, indem du sagst: „Molim vas, mogu li dobiti peku?“ (Entschuldigung, kann ich Peka haben?)
  • Ćevapi: Gegrillte Hackfleischwürste, oft mit Fladenbrot und Zwiebeln serviert. Du kannst sie bestellen, indem du sagst: „Molim vas, mogu li dobiti ćevape?“ (Entschuldigung, kann ich Ćevapi haben?)
  • Pašticada: Ein langsam gekochter Rindfleischeintopf in einer reichhaltigen Sauce mariniert, oft mit Gnocchi serviert. Lecker! Du kannst es bestellen, indem du sagst: „Molim vas, mogu li dobiti pašticadu?“ (Entschuldigung, kann ich Pašticada haben?)
  • Crni rižot: Ein aromatischer schwarzer Risotto mit Tintenfisch-Tinte gemacht. Du kannst es bestellen, indem du sagst: „Molim vas, mogu li dobiti crni rižot?“ (Entschuldigung, kann ich Crni rižot haben?)
  • Štrukli: Ein traditionelles Gebäck gefüllt mit Käse und einer lokalen Spezialität. Du kannst es bestellen, indem du sagst: „Molim vas, mogu li dobiti štrukle?“ (Entschuldigung, kann ich Štrukli haben?)

Denke daran, diese Phrasen zu verwenden, wenn du dein gewünschtes Gericht bestellst, und zögere nicht, den Kellner um Hilfe zu bitten!

Beenden des Essens

Wenn es Zeit ist, dein köstliches Essen in Kroatien zu beenden, wird es nützlich sein zu wissen, wie man höflich abschließt und um die Rechnung bittet. Hier sind ein paar kurze und hilfreiche kroatische Phrasen, die du verwenden kannst:

  • Um zu signalisieren, dass du mit deiner Mahlzeit fertig bist, kannst du sagen: „Završio/la sam“ (Ich bin fertig).
  • Wenn du bereit bist, um die Rechnung zu bitten, kannst du sagen: „Molim vas, račun“ (Entschuldigung, die Rechnung).
  • Wenn du mit Karte bezahlen möchtest, kannst du fragen: „Mogu li platiti karticom?“ (Kann ich mit Karte bezahlen?).
  • Um dem Personal für den Service zu danken, kannst du sagen: „Hvala na usluzi“ (Danke für den Service).
  • Schließlich, wenn du ein Trinkgeld hinterlassen möchtest, kannst du sagen: „Mogu li ostaviti napojnicu?“ (Kann ich ein Trinkgeld hinterlassen?).

Lerne Kroatisch mit Ling

Möchtest du deine Kenntnisse im Kroatischen verbessern? Dann lade noch heute die Ling-App herunter!

Mit Ling hast du Zugang zu 24 asiatischen und 20 osteuropäischen Sprachen. Die App wurde entwickelt, um selbst schwierige und weniger gebräuchliche Sprachen auf spielerische Weise zu vermitteln. Du lernst nicht nur die Sprache, sondern auch ihre kulturellen Kontexte und wie du sie in realen Situationen anwenden kannst. Nutze authentische Gespräche mit dem Chatbot, um deine Aussprache zu trainieren.

Worauf wartest du? Lade die Ling-App noch heute im App Store oder im Google Play Store herunter und beginne jetzt mit dem Kroatisch lernen – ganz ohne Risiko für 7 Tage kostenlos!

Schreibe einen Kommentar