9+ faszinierende Traditionen und Rituale in Kerala

Theyyam-Darsteller mit Maske. Lerne alles über die faszinierenden Traditionen und Rituale in Kerala mit der Ling-App.

Was kommt dir als Erstes in den Sinn, wenn du an Kerala denkst? Abgesehen von den wunderschönen Sehenswürdigkeiten und der Malayalam-Sprache, die in dieser Region Südindiens gesprochen wird, fallen auch die Traditionen und Rituale in Kerala durch ihre reiche Darstellung der Kultur des Bundesstaates auf. Wir zeigen dir die 9 faszinierendsten und die Bedeutung dahinter!

Wenn du planst, nach Kerala in Indien zu reisen, sorge dafür, dass du nicht nur Malayalam lernst, sondern auch Interesse daran zeigst, etwas über die Kultur Keralas, die malayalamische Literatur, wichtige Festivals, Tempelfeste, religiöse Rituale und mythologische Geschichten zu erfahren, die es einzigartig machen.

Um dir dabei zu helfen, möchte ich dich über den wichtigsten Teil ihrer Traditionen informieren, während du weitere Wörter zu deiner Malayalam-Vokabelliste hinzufügst.

Was sind traditionelle Rituale von Kerala?

Es gibt nicht nur eines, sondern viele Traditionen und Rituale in Kerala, die den Kern der Kultur von Kerala bilden. Hier ist eine Liste der unbedingt zu erlebenden und auszuprobierenden traditionellen Feste, darstellenden Künste und Rituale, die für Lernende und Touristen empfohlen werden.

1. Onam

Onam wird als das große Erntedankfest bezeichnet, das die Erntezeit in Kerala kennzeichnet. Während dieser Jahreszeit erwacht der Bundesstaat Kerala zum Leben, mit Schwung und Farben. Die Einheimischen feiern Onam mit Festmählern und traditionellen Tänzen, wobei Tanzkünstler Volkstänze oder den „Kaikotti Kali“-Tanz aufführen. Das Onam-Festival findet in den Monaten August und September statt, und jeder nimmt teil, unabhängig von seiner Religion oder Kaste. Es wird gemacht, um den Geist von König Mahabali zu ehren, der, wie die Einheimischen sagen, während der Veranstaltung oft anwesend ist.

Das Festival ist geprägt von Straßenbeleuchtung, der Herstellung von „Pookalam“ oder Blumen-„Rangolis“ (Mustern), Tiger-Tanz oder „Pulikali“ und dem Servieren von Festmahlen auf frischem Bananenblatt. Das traditionelle Fest, genannt „Onam sadhya“, umfasst drei Desserts („Payasams“), gekochten Reis und bis zu 20 Beilagen. Touristen können sich dem Spaß mit den Einheimischen anschließen oder „Onam sadhayas“ in vielen nahegelegenen Restaurants genießen.

2. Theyyam

Es handelt sich um ein einzigartiges Ritual, das im Norden Keralas in Indien populär ist und von „Theyyam“-Künstlern durchgeführt wird, die als Gottheiten gekleidet sind. Es handelt sich um ein Tanzritual, das Mime und über 400 Arten von tranceartigen Tänzen und Musik einschließt, die seit tausend Jahren praktiziert werden. Das Ritual soll die Kluft zwischen menschlichen und göttlichen Wesen überbrücken. Es ist die Art der Malayali, ihre Vorfahren und lokalen Helden zu ehren.

Wenn du das Ritual miterleben möchtest, ist der beste Ort der Tempel von Parassinikadavu Muthappan in Kannur. Hier kannst du einen genaueren Blick auf alle Details des Rituals werfen, einschließlich der aufwändigen Farben, Kostüme und Opfergaben.

3. Aranmula Bootsrennen

Dies ist eines der ältesten Schlangenbootrennen in Kerala, das du während des Onam-Festivals sehen kannst. Es ist ein faszinierendes Spektakel, das du mit der ganzen Familie genießen kannst. Das Turnier hat über hundert traditionelle Schlangenboote im Wettbewerb mit Teams von Ruderern, die rhythmisch rudern und synchron singen. Es findet auf dem Fluss Pampa im Distrikt Pathanamthitta statt.

4. Kalaripayattu

Kalaripayattu ist eine alte indische Kampfkunst, die als Vorläufer vieler anderer Kampfkunststile gilt. Es entstand in Kerala und war ein beliebter Bestandteil der Kultur. Im Laufe der Zeit ist es jedoch seltener geworden, dass die Einheimischen es praktizieren. Dennoch kannst du Orte finden, an denen Experten diese Kampfkunstform Kindern beibringen.

Es vereint auf einzigartige Weise körperliche Beweglichkeit, Kampftechniken und traditionelle Heilungsmethoden. Touristen werden es genießen, die Kämpfe zu beobachten oder von bestimmten Instituten angebotene Kurzkurse zu besuchen.

Traditionen und Rituale in Kerala

In Bezug auf Kostüme, Feste, ungewöhnliche Rituale, kulinarische Genüsse und vieles mehr beherbergt Kerala eine Fülle von farbenfrohen Traditionen, die auf eine lange Geschichte zurückblicken. Selbst die Entstehungsgeschichte dieses Ortes ist faszinierend. Gemäß einer Legende warf König Parshuram, eine Inkarnation von Lord Vishnu, seine kostbaren Besitztümer, darunter eine Streitaxt, ins Meer. Dieser Akt führte zur Entstehung des Bundesstaates Kerala, der auch als „Gottes eigenes Land“ bekannt ist.

Hier sind die anderen Faktoren, die Traditionen und Rituale in Kerala zu etwas Besonderem machen:

Traditionelle Kleidung

In Kerala tragen Frauen üblicherweise Blusen und Saris, die sie bei festlichen Anlässen mit elaborierten Kostümen wie Kasavu oder einem Ensemble von Saris aufwerten. Männer hingegen kleiden sich in einen „Mundu“, ein Kleidungsstück, das kunstvoll um die Taille gewickelt wird. Lokale Frauen bevorzugen in der Regel Saris, während lokale Männer bei formellen Anlässen „Mundus“ wählen, sich jedoch bei informellen Veranstaltungen für „Lungis“ entscheiden. Die jüngeren Generationen der Malayalis neigen dazu, hauptsächlich westliche Kleidung zu tragen.

Kerala Küche

Die Malayalis genießen sowohl vegetarische als auch nicht-vegetarische Gerichte, die mit einer Vielzahl von Gewürzen zubereitet werden, da Gewürze das Rückgrat der Malayalam-Küche bilden. Die Menschen in Kerala nehmen sich Zeit für die Zubereitung von Reisgerichten und kreieren viele kulinarische Köstlichkeiten mit Zutaten wie Kokosmilch, Kokosöl, rotem Fleisch, schwarzem Pfeffer, Kurkumapulver, Curryblättern, Senfsamen, Reis, Geflügel und mehr.

Kunst und Handwerk

Kerala ist bekannt für viele beliebte Handwerksgegenstände, darunter Lampen, Kassetten, Teekannen, chinesisches Porzellan und mehr. Es beherbergt auch exquisite Wandgemälde, die Tempel und Paläste schmücken. Diese Kunstwerke zeigen Geschichten aus der hinduistischen Mythologie und zeigen das außergewöhnliche Handwerk der Künstler Keralas.

Religion

Über die Hälfte der Bevölkerung Keralas praktiziert den Hinduismus. Die zweitgrößte Religionsgruppe besteht aus Muslimen, gefolgt von der dritten Gruppe, den Christen. Die vielfältigen religiösen Überzeugungen in der Region führen zu einer breiten Palette von Festivals. Muslime im Land begehen beispielsweise Traditionen wie Eid-ul-Fitr und Ramadan. Christen feiern Weihnachten und Ostern mit festlicher Dekoration und Liedern.

Die Bedeutung der Elefanten

Das Staatstier Keralas ist der Elefant. Sie sind im Emblem der Regierung von Kerala abgebildet und werden als „Söhne von Shaya“ bezeichnet. Sie sind in der Regel außerhalb der Tempel während wichtiger religiöser Feierlichkeiten im Staat zu finden.

Wörter und Redewendungen für dein Malayalam-Vokabular

Hier sind einige Wörter und Redewendungen, die nützlich sein können, wenn du Kerala rechtzeitig zu ihren wichtigen Veranstaltungen und Ritualen besuchst:

DeutschAusspracheMalayalam
FeierAathmaavuആത്മാവ്
Traditioneller TanzParampariya naatyaപാരമ്പരിയ നാട്യ
Bunte KleidungPrakashala vastramപ്രകാശള വസ്ത്രം
KulturSamskaramസംസ്കാരം
Lokale DelikatessenSthaniya vyanjanangalസ്ഥാനിയ വ്യഞ്ജനങ്ങൾ
FestivalUtsavaഉത്സവ
Freudiges ZusammenseinAnandamaya sangamamആനന്ദമയ സംഗമം
Kulturelles EintauchenSamskaara abhishekamസംസ്കാര അഭിഷേകം
Religiöse RitualeDaivika kriyaദൈവിക ക്രിയ
Gemeinsames MiteinanderJana samarasamജന സമരസം

Erfahre mehr über Malayalam mit der Ling-App

Okay, du bist bis hierhergekommen – warum machst du nicht noch einen Schritt weiter und lernst mehr Malayalam mit der Ling-App? Mit dieser Anwendung hast du alles, was du brauchst, um Malayalam zu lernen. Damit meine ich das Lernen einer neuen Sprache durch einfache und unterhaltsame Methoden unter Verwendung von Spielen, Rätseln und Quiz. Klingt spaßig, oder? Der Spaß hört hier nicht auf! Ling hat auch einen KI-Chatbot, mit dem du interagieren und das üben kannst, was du in jeder neuen Lektion gelernt hast!

Verschwende keine Zeit mehr und mach einen weiteren Schritt in Richtung Sprachenlernen, von Malayalam oder einer anderen der vielen weiteren indischen Sprachen, die Ling anbietet! Lade dir die Ling-App im Play Store oder App Store herunter und lass den Spaß beginnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.

Das Besondere am Lernen mit Ling

Interaktive Übungen

Verbessere deine Aussprache, indem du ein Gespräch mit unserem interaktiven Chatbot in der App beginnst

Spannende Aufgaben

Übe deine Fähigkeiten mit Minispielen und verfolge deinen Fortschritt mit unterhaltsamen Quizfragen

Vielfältige Sprachen

Wähle aus über 60 beliebten und außergewöhnlichen Sprachen und höre dir die Audios von Muttersprachlern an

Nachgewiesene Erfolge

Unterstützt durch linguistische Forschung helfen dir unsere Lernmethoden in Rekordzeit Sprachen fließend zu beherrschen