Danke auf Malaysisch Bahasa: 3 bemerkenswerte Arten, sich zu bedanken

Zwei Freundinnen im Kopftuch unterhalten sich über Danke auf Malaysisch

Hast du dich jemals gefragt, wie es sich anfühlt, die atemberaubenden Wolkenkratzer und markante Skyline von Kuala Lumpur zu sehen? Oder gehörst du zu den Naturliebhabern, die sich danach sehnen, Malaysias reiche tropische Tierwelt und die atemberaubenden Korallenriffe zu erkunden? Dann solltest du wissen, wie man den wohl wichtigsten Satz in Malaysia sagt: Danke! Im weiteren Verlauf dieses Artikels erfahren wir mehr darüber, wie man Danke auf Malaysisch Bahasa sagt.

Da das südostasiatische Land für seine Höflichkeit und seine Moral bekannt ist, ist es wichtig, dass du dich bedankst, vor allem, wenn du das Land besuchen und dort herumreisen möchtest.

Wenn du also keine Ahnung hast, wie man sich auf Malaysisch bedankt, dann bist du hier genau richtig.

Ling Maskottchen mit Sprechblase in der Terima Kasih steht was Danke auf Malaysisch bedeutet

Wie bedankt man sich auf Malaysisch?

Ehrlich gesagt ist die malaysische Sprache eine der einfachsten Sprachen, die man lernen und sprechen kann. Die Sprache, insbesondere die malaysische Umgangssprache, ist einfach, direkt und klar.

Mach dir keine Sorgen, wenn du weder ein malaiischer Muttersprachler noch ein geborener Linguist bist, denn die einzige Phrase, die du kennen musst, um dich in der malaiischen Sprache zu bedanken, sind diese beiden magischen Worte: terima kasih.

Hier findest du die Schreibweise von Danke auf Malaysisch und die phonetische Transkription (wie sie in Wörterbüchern zu finden ist, um dir bei der Aussprache zu helfen).

Terima kasih = /tərɪˈmə kɑːse̞h/

Das Wort terima bedeutet wörtlich übersetzt „akzeptieren“, während kasih in Malay Bahasa „Liebe und Zuneigung“ bedeutet. Zusammengenommen bedeutet es im übertragenen Sinne einen Ausdruck von Wertschätzung und Dankbarkeit gegenüber jemandem.

Zu deiner Information: Der obige Laut ist so transkribiert, wie ihn die Einheimischen in Malaysia normalerweise aussprechen. Die Transkription zeigt dir, wie man den Satz umgangssprachlich, zwanglos und konversationell ausspricht. In der Regel wird terima kasih in fast allen Lebensbereichen, auch im beruflichen Umfeld, so formuliert.

Aber wenn es sich um eine sehr formelle, prestigeträchtige Zeremonie handelt, solltest du vorsichtig sein. Bei offiziellen Anlässen, die mit sehr strengen zeremoniellen oder königlichen Protokollen verbunden sind, wird der Ausdruck terima kasih in seiner üblichen, förmlichen Form verwendet.

In diesem Zusammenhang wäre es also am besten, wenn du es als /terimɑ kasih/ anstelle von /terimə kasih/ aussprichst. Die folgende Abbildung zeigt, wie sich der Vokallaut „a“ in terima verändert, wenn die Umgebung streng formal ist:

InformellFormell
/tərɪˈmə kɑːsh//tərɪˈmɑ kɑːsh/

Inoffiziell wird der Vokal „a“ in terima oft mit einem ə-Laut ausgesprochen (wie der Vokallaut im englischen the).

In einem sehr formalen Kontext wird das vokale „a“ in terima jedoch mit einem ɑ-Laut artikuliert (wie das a in Spa).

Glückwünsch! Jetzt kennst du das Geheimnis, wie man terima kasih auf Malaysisch richtig ausspricht!

Aber Moment! Warum scheint es zu einfach zu sein? Wie sieht es mit den Silben aus, gibt es irgendwelche tonalen Merkmale oder Geschlechtszuweisungen, die wir kennen sollten?

Da die malaiische Sprache wiederum leicht verständlich ist, kann der Ausdruck terima kasih von jedem und jeder verwendet werden – es gibt keine Kurzform, keine männlichen oder weiblichen Konnotationen, keine klanglichen Merkmale und keine Synonyme.

Wenn du auf Malaysisch deine Dankbarkeit zum Ausdruck bringen willst, sag einfach terima kasih!

Was bedeutet Selamat in Malaysia?

Wenn du lernst, was Danke auf Bahasa Indonesia bedeutet, bist du vielleicht schon auf ein ähnliches Wort auf Malaysisch gestoßen. Selamat bedeutet sowohl auf Indonesisch als auch auf Malaysisch Frieden oder Sicherheit. Daher wird dieses Wort neben anderen Begrüßungsfloskeln verwendet. Aber bedeutet es auch Danke auf Malaysisch? Eigentlich wird es nicht verwendet, um sich bei jemandem aus Indonesien oder Malaysia zu bedanken. Stattdessen ist Selamat eine falsche Entsprechung des Wortes Salamat in Tagalog und anderen philippinischen Sprachen, was dort tatsächlich Danke bedeutet. Ist das nicht seltsam? Denke also an unsere Tipps, damit du im Gespräch mit deinen malaysischen Freunden nicht mit den Sprachen durcheinander kommst!

Malaiisches Ehepaar unterhält sich auf der Straße

Wie antworte ich auf Malaysisch mit „Gern geschehen“?

Nun, da du verstanden hast, wie man sich auf Malaysisch Bahasa bedankt, was solltest du erwidern, wenn sich jemand bei dir bedankt hat?

In der malaysischen Sprache gibt es nur ein Wort für „Danke“, und genauso gibt es auch nur ein Wort für „Gern geschehen“.

Wenn eine Person terima kasih zu dir sagt, solltest du mit „sama-sama“ erwidern.

Sama-sama = /sɑmə sɑmə/

Der Klang des Endvokals „a“ in sama-sama das gleiche konditionale Attribut wie das Wort terima. Du kannst versuchen, das Wort sama-sama nach den obigen phonetischen Symbolen auszusprechen, um genau wie ein malaysischer Muttersprachler zu klingen.

Wenn man sich bei jemandem bedankt, indem man sagt, dass es gerne geschehen ist, oder auf Malaysisch: sama-sama, dann ist das eine grundlegende Form von Manieren, Höflichkeit und Respekt. Wenn also jemand terima kasih sagt, vergiss nicht, mit „sama-sama“ zu antworten! Es ist natürlich auch wichtig den Namen, deines Gegenübers richtig aussprechen zu können. Lerne also hier etwas über die beliebtesten malaysischen Namen.

Wann bedankt man sich auf Malaysisch?

Wenn Sie sich immer noch fragen, wann Sie die Ausdrücke „terima kasih“ und „sama-sama“ verwenden sollten, dann gibt es hier ein paar Beispiele:

DeutschMalaysisch
A: Bitte sehr, das ist der Artikel, den Sie bestellt haben. B: OK, dankeschön!A: Gerne geschehen.A: Nah, ini barang yang kamu telah pesan.B: OK, terima kasih!A: Sama-sama.
A: Danke, dass du mich heute eingeladen hast. B: Gern geschehen/ nicht der Rede wert.A: Terima kasih kerana menjemput saya hari ini.B: Sama-sama.
A: Hier ist dein Geschenk. B: Ich finde es toll, vielen Dank!A: Gerne geschehen.A: Ini hadiah awak.B: Saya sukakannya. Terima kasih banyak-banyak!A: Sama-sama.

Es liegt auf der Hand, dass die Ausdrücke „terima kasih“ und „sama-sama“ in fast allen bestehenden Kontexten direkt verwendet werden. Wenn du dich also bei jemandem für seine Bemühungen und Dienste bedanken willst, sag terima kasih und vergiss nicht, sama-sama zu sagen!

Malaiische Freundinnen im Kopftuch treffen sich und sind dankbar für ihre Freundschaft

Der Stellenwert der Dankbarkeit in der malaysischen Kultur

Müssen wir unbedingt „terima kasih“ sagen? Warum sagen wir nicht stattdessen „‚Thank you'“, da Englisch ja die zweite Amtssprache in Malaysia ist?

Obwohl die malaiische Muttersprachler in der Tat keine Probleme haben, Englisch zu verstehen, da die Nation das Lernen von Englisch zur Pflicht gemacht hat, gibt es einige wichtige Punkte, warum das Sprechen in ihrer Muttersprache eine großartige Erfahrung für dich sein wird.

  1. Grundsätzlich werden Muttersprachler beeindruckt sein, wenn du dich dafür entscheidest, deine Dankbarkeit und Wertschätzung gegenüber der lokalen Gemeinschaft in ihrer Muttersprache statt in auf Englisch auszudrücken.
  2. Die Einheimischen fühlen sich dann mit dir viel mehr verbunden, da du ihre Muttersprache sprichst, was dazu führt, dass du von den malaysischen Muttersprachlern mit großer Herzlichkeit und Gastfreundschaft aufgenommen wirst.
  3. Das Sprechen einfacher Sätze auf Malaysisch dient als Zeichen des Respekts – es zeigt, dass du als Gast das Land und seine Bewohner sehr respektierst und dich bemühst, ihre Sprache zu schätzen und zu beherrschen. Dies wird nicht nur die Sichtweise der Einheimischen auf deine Persönlichkeit prägen, sondern auch die Vorstellung und Darstellung deines Heimatlandes.
  4. Wenn du kontinuierlich Interesse an ihrer Sprache und Kultur zeigst, kannst du eventuell bessere Preise für ihre Produkte und Dienstleistungen bekommen!

Lerne mehr grundlegende Redewendungen in der malaysischen Sprache

Wenn du lernst, wie man Danke auf Malaysisch sagt, wirst du unter den Einheimischen in Malaysia auffallen. Wenn du jedoch von der malaiischen Gemeinschaft erkannt und angesprochen werden willst, musst du weitere grundlegende malaysische Begrüßungen oder die malaiische Schrift lernen.

Die Ling-App kann dir definitiv dabei helfen, die wichtigsten Wörter und Schlüsselsätze auf Malaysisch zu lernen – sie hat die besten, interaktiven Funktionen, mit denen du Malaysisch in kürzester Zeit sprechen wirst! Lerne jetzt Malaysisch, wenn du die Ling-App auf dein iOS– oder Android-Handy herunterlädst. Zögere nicht, sondern lerne und übe jetzt Malaysisch mit der Ling-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.