Tamilischer Kalender: 5 wichtige Veranstaltungen, die du dir merken solltest!

Wichtige Veranstaltungen Tamilischer Kalender Ling-App

Ich möchte dir eine Geschichte über meine alten tamilischen Nachbarn erzählen. Alle paar Wochen klopften sie mit einem Lächeln im Gesicht und einem Teller in der Hand an meine Tür. Ich wusste immer, dass dies bedeutete, dass es Zeit für einen weiteren festlichen Anlass in ihrem tamilischen Kalender war (Tamiḻ nāṭkāṭṭi oder தமிழ் நாட்காட்டி). Ein tamilischer Kalender ist etwas ganz Besonderes – erfahre in diesem Beitrag mehr!

Was mich betrifft, so war ich mehr als glücklich, an den köstlichen Angeboten meiner Nachbarn teilzuhaben! Ihre Großzügigkeit hat mich immer beeindruckt und mich neugierig auf ihre Traditionen und Bräuche gemacht. So lernte ich den tamilischen Kalender kennen, der auf dem Panchang (Pañcāṅkam – பஞ்சாங்கம்) basiert, einem klassischen hinduistischen Sonnenkalender, der in mehreren Regionen Indiens verwendet wird. Das Erlernen dieses Kalenders könnte auch für dich eine nützliche Erfahrung beim Sprachenlernen sein.

Was ist der tamilische Kalender?

Für diejenigen, die mit dem Panchang nicht vertraut sind: Es ist im Wesentlichen ein Werkzeug zur Berechnung der Positionen der Sonne (Cūriyaṉ – சூரியன்), Mond (Nilā – நிலா), und Planeten (Kirakaṅkaḷ – கிரகங்கள்) am Himmel. Es ist ein ausgeklügeltes System, das dazu dient, wichtige Daten und Zeiten zu markieren, einschließlich religiöser Feiertage, verheißungsvoller Anlässe, Hochzeitstage und sogar landwirtschaftlicher Jahreszeiten.

Als ich mich eingehender mit dem tamilischen Kalender beschäftigte, wurde mir klar, welch große Bedeutung er unter anderem für den Glauben in der tamilischen Gemeinschaft hat. Dieser tägliche Kalender ist nicht nur ein Hilfsmittel, um Daten zu markieren, sondern er ist auch tief mit der tamilischen Kultur und Tradition verwoben. Er markiert eine Lebensweise, eine Verbindung mit der Vergangenheit und Gegenwart der Tamilen.

Trotz des technischen Fortschritts und der modernen Welt folgen viele Hindus immer noch dem Panchang, um wichtige Anlässe und Ereignisse zu markieren. Außer in Tamil Nadu in Südindien wird dieser Tageskalender auch in verschiedenen Bundesstaaten Indiens wie Assam, Westbengalen, Kerala, Manipur, Nepal, Odisha, Rajasthan und Punjab verwendet. Außerhalb der indischen Grenzen wird er auch von den Tamilen in Sri Lanka, Malaysia und Singapur verwendet.

Zahlen im tamilischen Kalender

Wie funktioniert der tamilische Kalender?

Der tamilische Kalender folgt einem 60-jährigen Zyklus, der einen sehr alten Ursprung hat und von den meisten traditionellen Kalendern Indiens und Chinas berücksichtigt wird. Dies hängt mit den fünf 12-jährigen Umläufen von Jupiter um die Sonne zusammen, die sich zu 60 Jahren summieren, sowie mit der Umlaufbahn der Sterne, die Nakshatras oder Naṭcattiraṅkaḷ genannt werden (நட்சத்திரங்கள்).

Der Kalender besteht aus zwölf Monaten, wobei jeder Monat in zwei Teile unterteilt ist, die als Paksham bezeichnet werden. Er beginnt mit dem Monat Chittirai (சித்திரை), der in der Regel in die Mitte des Aprils fällt, und endet mit Panguni (பங்குனி), ungefähr Mitte März. Der Kalender wird nicht nur verwendet, um wichtige Tage und Ereignisse zu markieren, sondern auch, um religiösen Traditionen zu folgen.

Die Wochentage auf Tamilisch

Möchtest du tamilische Muttersprachler beeindrucken? Hier sind die grundlegenden Begriffe zu den Wochentagen auf Tamil.

DeutschTamilischTransliterationAussprache
Sonntagஞாயிற்றுக்கிழமைNyayitru-kiḻamai
Montagதிங்கட்கிழமைTingat-kiḻamai
Dienstagசெவ்வாய்க்கிழமைChevvai-kiḻamai
Mittwochபுதன்கிழமைBudhan-kiḻamai
Donnerstagவியாழக்கிழமைVyaḻa-kiḻamai
Freitagவெள்ளிக்கிழமைVelli-kiḻamai
Samstagசனிக்கிழமைSani-kiḻamai

Die Monate auf Tamilisch

Es reicht nicht aus, dass du die Begriffe für die Wochentage kennst, oder? Erweitere dein Wissen, indem du dir die folgenden Übersetzungen für die Monate auf Tamil ansiehst.

DeutschTamilischTransliterationAussprache
Mitte April bis Mitte Maiசித்திரைChittirai
Mitte Mai bis Mitte JuniவைகாசிVaikāsi
Mitte Juni bis Mitte JuliஆனிĀni
Mitte Juli bis Mitte AugustஆடிĀdi
Mitte August bis Mitte SeptemberஆவணிĀvaṇi
Mitte September bis Mitte Oktoberபுரட்டாசிPuraṭṭāsi
Mitte Oktober bis Mitte Novemberஐப்பசிAippasi
Mitte November bis Mitte Dezemberகார்த்திகைKārtikai
Mitte Dezember bis Mitte Januarமார்கழிMārgaḻi
Mitte Januar bis Mitte FebruarதைTai
Mitte Februar bis Mitte MärzமாசிMāsi
Mitte März bis Mitte Aprilபங்குனிPanguni
Natur in Tamil Nadu während der Regenzeit

Die Jahreszeiten auf Tamilisch

Du planst eine Reise nach Südindien? Hier sind die tamilischen Begriffe, die du kennen musst, wenn du die Region zu einer bestimmten Jahreszeit besuchen möchtest.

DeutschTamilischTransliterationAussprache
Frühlingஇளவேனில்Ila-venil
Sommerமுதுவேனில்Mudhu-venil
Monsunகார்Kār
Herbstகுளிர்Kulir
Winterமுன்பனிMun-pani
Vorfrühlingபின்பனிPin-pani

5 wichtige Tage des tamilischen Kalenders zum Merken

Zu den wichtigsten Anlässen im tamilischen Kalender gehören:

1. Pongal

Poṅkal (பொங்கல்) ist das wichtigste Fest, das in Tamil Nadu gefeiert wird und den Beginn des tamilischen Monats markiert. Es ist ein viertägiges Fest, das den Sonnengott mit großer Inbrunst ehrt.

2. Tamilisches Neujahr

Das auch als Puthandu (Putiya āṇṭu – புதிய ஆண்டு) bekannte tamilische Neujahr fällt auf den ersten Tag des tamilischen Monats Chittirai, der normalerweise Mitte April liegt. Es wird mit Festen, besonderen Gebeten und Aufführungen begangen.

Kerzen beim tamilischen Lichterfest

3. Deepavali/ Deepawali/ Diwali

Tīpāvaḷi (தீபாவளி), auch als Lichterfest bekannt, ist ein wichtiges religiöses Fest der Hindus. Dieses fünftägige Fest wird im Oktober und November gefeiert und markiert den Triumph des Guten über das Böse mit einem Feuerwerk, dem Anzünden von Lampen und besonderen Gebeten.

4. Thaipusam

Taippūcam (தைப்பூசம்) ist ein Hindufest zu Ehren von Lord Murugan (Murukaṉ – முருகன்), dem Sohn von Lord Shiva (Civaperumāṉ – சிவபெருமான்) und wird im Januar oder Februar gefeiert.

5. Navaratri

Navarāttiri (நவராத்திரி) ist ein neuntägiges Fest zu Ehren der Göttin Durga (Turkā tēvi – துர்கா தேவி). Es wird zweimal im Jahr gefeiert und ist geprägt von Fasten, Gebet und der Verehrung der Göttin.

Tänzer auf einer tamilischen Feier

Zusammenfassung

Der tamilische Kalender spielt eine entscheidende Rolle bei der Bewahrung der kulturellen und traditionellen Werte des tamilischen Volkes. Er dient als Mittel zum Gedenken an wichtige Ereignisse und zur Aufrechterhaltung einer tiefen Verbindung mit ihrer reichen Geschichte und ihrem Erbe. Über seine praktische Funktion hinaus ist der tamilische Kalender ein Zeugnis der pulsierenden und lebendigen Kultur der tamilischen Gemeinschaft.

Ich bin dankbar, dass ich dieses wertvolle kulturelle Artefakt kennengelernt habe und es erfüllt mich mit Stolz, Teil einer Gesellschaft zu sein, die ihre Vergangenheit so lebendig zelebriert. Wenn ich das nächste Mal eingeladen bin, die Gastfreundschaft meiner tamilischen Nachbarn zu genießen, werde ich jeden Bissen ihres köstlichen Essens genießen und dabei an seine kulturelle Bedeutung denken.

Viel Spaß beim Tamil lernen mit Ling!

Hat es dir Spaß gemacht, etwas über den tamilischen Kalender und den dazugehörigen Wortschatz zu lernen? Es gibt so viel mehr über Tamil, das du mit der Ling-App entdecken und schnell lernen kannst. Wir haben nicht nur speziell zusammengestellte Artikel über das Alphabet, Traditionen, Kultur und leckere Gerichte, die du täglich lesen kannst, sondern unser Expertenteam aus Autoren und Muttersprachlern hat auch einige wirklich coole Funktionen entwickelt, mit denen du in der Sprache schwelgen kannst.

Von informativen Blogs über die neuesten Sprachtrends bis hin zu interaktiven Sprachspielen, die dich in ihren Bann ziehen werden – wir haben alles für dich. Und das Beste daran? Wenn du das Programm nur 10 Minuten pro Tag nutzt, wirst du garantiert schnelle Fortschritte in einer der über 60 Sprachen machen, ohne einen exorbitanten Preis zu zahlen. Also los, erfreude deinen inneren Sprachliebhaber! Besuche den Google Play Store oder den App Store und lade dir die Ling-App kostenlos herunter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.