21 köstliches niederländisches Essen, das du unbedingt probieren solltest

Niederländisches Essen von Käse über Wurst bis frittierten

In einigen Kulturen ist es leicht, sich vorab eine Vorstellung von den zu erwartenden Gerichten zu machen. Bei der niederländischen Küche hingegen könnte es sein, dass du nicht viele Speisen im Kopf hast. Doch keine Sorge! Deine Augen und dein Magen werden von der köstlichen niederländischen Küche angenehm überrascht sein.

Hier erwartet dich eine faszinierende Mischung aus traditioneller niederländischer Küche und international bekannten Gerichten, die von den Niederländern auf ihre eigene Art interpretiert wurden.

Lass uns einen Blick auf die leckere niederländische Küche werfen! Du wirst sicherlich einige Gerichte entdecken, die du noch nicht kennst, aber auch solche, die dir bekannt vorkommen und den besonderen niederländischen Charme haben.

Leckeres niederländisches Essen – hier dreht sich alles um die Grundlagen!

Diese herrlichen Beilagen gehören zu den traditionellen niederländischen Gerichten und werden oft als Snacks oder zu verschiedenen Mahlzeiten genossen. In den Niederlanden dreht sich vieles um Käse, Pfannkuchen und Wurst! Also lasst uns uns davon verzaubern und genüsslich zugreifen.

Niederländischer Käse (Kaas)

Lustige Fakten rund um Käse! Wusstest du schon, dass die Niederländer bereits seit 800 v. Chr. Käse herstellen? Und hier kommt ein weiterer amüsanter Fakt: Die Niederlande sind der weltweit größte Exporteur von Käse! Wenn du also ein Käseliebhaber bist, solltest du dein Flugticket jetzt buchen!

Die Niederländer haben eine wahre Leidenschaft für Käse, was sich auch in ihrem beeindruckenden Verzehr zeigt. Im Durchschnitt verspeist jeder Niederländer etwa 21 kg (das sind über 46 Pfund!) Käse pro Jahr, also sei bereit für einen wahren Wettbewerb im Käseessen!

In den niederländischen Kulturen werden niederländische Käsesorten zum Frühstück, zum Mittagessen oder als Snack gegessen. Die beliebtesten Käsesorten sind Gouda und Edamer. Diese und viele andere Käsesorten sind auf den traditionellen Käsemärkten in den Niederlanden zu finden. Das sind:

  1. Alkmaar
  2. Edam
  3. Hoorn
  4. Gouda
  5. Woerden

Und wusstest du, dass Gouda und Edam eigentlich Namen von Städten sind und die Käsesorten nach diesen Orten benannt wurden? Eine unterhaltsame Tatsache, die die Liebe der Niederländer für ihre Käsekultur noch weiter unterstreicht!

Geräucherte Wurst (Rookworst)

Die holländische Räucherwurst heißt Rookworst, aber sie ist definitiv nicht die ’schlechteste‘! – wie das englische Wort „worst“ vermuten lässt. Rookworst wird zu anderen holländischen Gerichten wie Stamppot (siehe unten) oder traditionell zu Erwtensoep (einer Suppe) serviert.

Viele sagen, es schmeckt wie ein Hotdog, aber die Außenhaut ist knusprig und die Wurst ist größer.

Niederländische Pfannkuchen

Wenn du die niederländische Version des Pfannkuchens siehst, wirst du feststellen, dass sie größer, aber dünner ist als amerikanische Pancakes, aber im Vergleich zu einem französischen Crêpe sind sie dicker.

Interessant ist, dass die Niederländer keine Regeln oder Etikette dafür haben, wann man Pannenkoeken am besten isst. Man kann sie sogar zum Frühstück, Mittagessen, Frühstück oder Abendessen essen! Lecker!

Niederländische Pfannkuchen sind köstliche Speisen, die oft mit Speck, Apfelscheiben, Käse oder Rosinen belegt werden. Es gibt auch einfache Pfannkuchen mit Puderzucker oder Sirup als Topping.

Was essen die Niederländer zum Frühstück, Mittag- und Abendessen?

Nun, die Sache ist die. In den Niederlanden gibt es fast keine Unterscheidung zwischen dem, was man den ganzen Tag über essen sollte und was nicht. Es scheint die Einstellung zu geben, dass man isst, was man will und wann man will, was ziemlich erfrischend ist.

Wenn du zum Abendessen frühstücken willst, wird dich ein Niederländer sicher nicht verurteilen, sondern dir wahrscheinlich sogar Gesellschaft leisten!

Es gibt jedoch einige Lebensmittel, die für die Morgenstunden bevorzugt werden, die wir uns jetzt ansehen, obwohl sie zu jedem Zeitpunkt des Tages oder der Nacht gegessen werden können.

Ein typisch niederländisches Frühstück

Eines ist sicher: Die Niederländer lieben Brot fast genauso sehr wie Käse. Tatsächlich beginnen alle Frühstücke und Mittagessen mit Brot, das einen großen Teil der niederländischen Ernährung ausmacht. Die niederländische Küche unterscheidet sich von der deutschen durch ihre Betonung auf Fisch, Meeresfrüchte und Käse sowie ihre Verwendung einfacher, aber dennoch schmackhafter Aromen.

Frühstücksbrot, wie wir es nennen, gibt es in verschiedenen Formen, aber es ist immer sehr lecker.

Hagelslag

Hagelslag sind eigentlich Streusel in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Im Wesentlichen wird Hagelslag auf die niederländische Version eines Sandwichs gestreut. Am beliebtesten sind Schokoladenstreusel, aber man kann Hagelslag auch auf viele andere Arten von Speisen streuen.

Ontbijtkoek oder Peperkoek

Dies ist ein typisch niederländischer Frühstückskuchen. Er ist aufgrund der Zutaten Ingwer, Nelken, Muskatnuss und Zimt sehr würzig. Er wird oft mit einer heißen Tasse Tee serviert und ist sehr beliebt, weil er sich auch außerhalb des Kühlschranks wochenlang halten kann.

Pastechi

Einige Lebensmittel in den Niederlanden wurden stark von den Nationen beeinflusst, die die Niederländer einst kolonisierten. Pastechi ist so ein Beispiel. Es handelt sich dabei um ein niederländisches Gebäck, das ursprünglich aus Aruba, einer alten niederländischen Kolonie, stammt. Es handelt sich um ein süßes Frühstücksgebäck, das mit Fleisch gefüllt ist, zum Beispiel mit Hühner- oder Rinderhackfleisch. Es kann aber auch Thunfisch, Käse und Gemüse enthalten sein! Vielleicht verstehst du jetzt, warum es eher eine Mahlzeit als ein Dessert ist.

Tosti

Ah, die Tosti! Ich habe dieses Wort sogar schon in Thailand gehört, um das dort berühmte 7/11 Schinken-Käse-Toastbrot zu bezeichnen. Der Begriff stammt aus den Niederlanden, wo das typisch holländische Essen, zwei mit Schinken und Käse gefüllte Brotscheiben, Tosti genannt wird!

Uitsmijter Spek En Kaas

Menschen aus dem Westen würden Uitsmijter Spek En Kaas sofort als typisches Frühstücksgericht erkennen, denn es sieht aus wie, nun ja, ein Frühstück. Es ist ein Teller mit Spiegeleiern, Schinkenscheiben und Käse.

Witzigerweise wurde es in der Vergangenheit als späte Mahlzeit nach einer durchzechten Nacht serviert.

Wentleteefjes

Dies ist ein weiteres traditionelles niederländisches Frühstück, das aus in Milch eingeweichtem Toast und rohem Ei besteht, das anschließend in einer Pfanne gebraten wird. Es ist ähnlich wie French Toast, nur dass es hart ist. Die Niederländer lieben es, weil sie so kein Brot verschwenden müssen, da sie hartes Brot dafür verwenden können!

Die berühmtesten niederländischen Gerichte zum Mittag- und Abendessen

Wie bereits erwähnt, gibt es eigentlich keinen großen Unterschied zwischen Mittag- und Abendessen. Sie sind oft austauschbar, wobei sogar das Frühstück zum Mittagessen gegessen wird. Viele dieser Gerichte werden auf der Straße serviert und sind als niederländisches Straßenessen bekannt.

Hier sind einige der besten niederländischen Gerichte.

Sate

Eine weitere assimilierte Speise ist Sate. Du kennst es vielleicht unter dem Namen Chicken Satay, der ursprünglich aus der indonesischen Küche stammt und in die niederländische Kultur übernommen wurde. Im Wesentlichen handelt es sich um einen Spieß mit Hähnchenfleisch, das gegrillt und mit einer dicken Erdnussbuttersoße serviert wird.

Erwtensoep oder Snert

Diese Suppe ist eines der beliebtesten niederländischen Gerichte, die im Winter serviert werden. Es ist eine dicke Suppe, die einer deftigen Erbsensuppe nicht unähnlich ist, nur dass sie noch dicker ist. Die Niederländer glauben, dass sie so dickflüssig sein sollte, dass man einen Löffel aufrecht darin stehen kann, ohne dass er umkippt.

Erwtensoep ist voll von Erbsen, Sellerie, Lauch, Möhren und Schweinefleisch. Es wird traditionell mit Scheiben von Rookworst und Roggenbrot serviert.

Hachee

Hachee ist auch das niederländische Wort für Haschisch, aber eigentlich ist es ein leckerer Eintopf. Es ist ein weiteres beliebtes niederländisches Gericht für die Winterzeit. Zartes Rindfleisch in karamellisierten Zwiebeln wird auf einer Schicht Kartoffelpüree serviert. Lorbeerblätter und Nelken sorgen für zusätzlichen Geschmack.

Stamppot

Stamppot ist ein traditionelles Gericht, das bis in die 1600er Jahre zurückreicht. Es wird traditionell im Winter gegessen und besteht aus einem Gemisch aus Kartoffelpüree und Gemüse. Es wird mit Rookworst serviert und gilt als deftig und lecker.

Hering oder Hollandse Nieuwe

Natürlich dürfen wir nicht vergessen, den Hering zu erwähnen! Haring oder Hollandse Nieuwe ist wahrscheinlich das berühmteste niederländische Essen, das in der ganzen Welt bekannt ist.

Wenn du Sushi magst, wirst du die Art und Weise wahrscheinlich lieben, wie die Niederländer den Fisch zubereiten, oder besser gesagt, nicht zubereiten. Hering wird traditionell roh, mit Gurken und rohen Zwiebeln serviert.

Und nicht nur das, auch die Art und Weise, wie die Niederländer Hering essen, ist sehr speziell. Sie haben die Tradition, den Fisch im Ganzen hochzuhalten und ihn dann mit dem Kopf zu essen!

Aber keine Sorge, das wird nicht von dir erwartet und du kannst auch gebratenen oder geräucherten Hering bekommen.

Übrigens darf sich ein Hering nur dann „Hollandse Nieuwe“ nennen, wenn er zwischen Mai und Juli gefangen wird.

Die beliebtesten niederländischen Snacks, Leckereien und Desserts

Die Niederländer lieben ihre Snacks, vor allem in den Niederlanden. Dort findet man Snack-Automaten auf der Straße, die einige sehr interessante Köstlichkeiten anbieten. Manche sagen sogar, dass die Niederländer die ausgiebigsten Snacker der Welt sind!

Welche niederländische Leckerei wirst du probieren? Finden wir heraus, was dich erwartet.

Kroket

Die englische Übersetzung von „kroket“ ist „Krokette“, aber die Niederländer haben es auf ihre Weise verändert. Die holländische Krokette wird aus Hackfleisch hergestellt und ist dazu gedacht, zwischen Brotscheiben oder Hamburgerbrötchen gegessen zu werden. Manchmal wird sie auch pur serviert. Eine Krokette kann man so ziemlich überall bekommen, von McDonald’s bis zum Automaten.

Patat

Das ist die niederländische Version von Pommes frites! Patat ist eigentlich ein französisches Slangwort für Kartoffel. In den Niederlanden hat der gleiche Snack andere Namen wie Friet, Frites oder Vlaamse frieten.

Niederländische Pommes frites sind dicker und werden mit reichlich Mayonnaise, Ketchup, Curryketchup oder Erdnusssauce gegessen. Eine berühmte Version heißt patatje oorlog und wird mit Mayonnaise, rohen gehackten Zwiebeln und Erdnusssauce serviert. Sieht zwar eklig aus, ist aber absolut köstlich!

Bitterballen

Feinschmecker aufgepasst! Ihr werdet euch in diesen herzhaften Snack verlieben! Bitterballen sind wohl das bekannteste traditionelle niederländische Gericht. Es handelt sich um würzige Rindfleischbällchen, die in heißem Öl frittiert werden. Sie werden gerne mit Senfsoße serviert.

Poffertjes

Poffertjes sehen aus wie ein holländischer Pfannkuchen, sind aber kleiner und fluffiger. Sie sind ein beliebtes holländisches Straßenessen und werden mit einem Stück Butter und Puderzucker serviert. Auch Schlagsahne, Sirup und Erdbeeren können oben drauf! Köstlich.

Traditionelles niederländisches Gebäck

Da die Niederländer Gebäck lieben, haben sie eine eigene Rubrik verdient. Die Niederländer sind Meister in der Herstellung dieser Art von Lebensmitteln. Daher kannst du auf keinen Fall in die Niederlande reisen, ohne mindestens eines dieser Gebäcke zu probieren.

Wer weiß? Vielleicht kannst du damit deine Meinung über Gebäck ändern, wenn du es normalerweise nicht magst!

Stroopwafel

Die Stroopwafel ist so etwas wie ein Keks. Man bezeichnet sie auch als holländische Waffeln, allerdings in der abgeflachten Form. Stroopwafels sind eines dem berühmtesten Gebäcke der Niederlande, das aus einem gebackenen Teig mit zwei Waffeln besteht, die in der Mitte mit einem speziellen süßen und klebrigen Sirup serviert werden, dem „Stroop“.

Wie der berühmte Käse stammt auch die Stroopwafel aus Gouda und wurde Ende des 17. Jahrhunderts erfunden.

Appelflappen oder Appleflap

Du kennst sie wahrscheinlich als Apfeltaschen. In den Niederlanden wird ein Appelflap zu Dreiecken geformt, die man als Snack in der Tasche mit sich herumträgt. Sie werden oft mit Rootworst und Käse gegessen!

Appeltaart

Appeltaart ist der niederländische Apfelkuchen. Manche Leute fügen Zimt und Rosinen oder Schlagsahne hinzu, damit er noch besser schmeckt. Im Winter genießt man zu diesem Dessert eine heiße Tasse Tee oder Kaffee.

Boterkoek

Boterkoek ist ein weicher Butterkuchen, von dem man sagt, dass er einem Biskuitkuchen ähnelt. Manchmal wird dem Teig Mandelpaste oder Vanille zugesetzt, damit er noch schmackhafter wird.

Hast du Hunger auf mehr?

Lasst uns gemeinsam Niederländisch lernen. Du kannst die Ling-App nutzen, ein umfassendes Tool, das dir hilft, die niederländische Sprache zu lernen. Niederländisch lernen mit Ling bietet eine völlig andere Lernerfahrung, die du jetzt kostenlos ausprobieren kannst.

Ling-App ist die beste Sprachlern-App, die Inhalte zu verschiedenen Themen wie Essen, Sport, Kultur und Traditionen und vieles mehr in über 60 Sprachen bietet. Außerdem gibt es einen KI-Chatbot, der interaktive Lektionen anbietet, mit denen du deine Kommunikationsfähigkeiten verbessern kannst. Wie du weißt, ist die Sprache immer ein wichtiger Aspekt, wenn es darum geht, sich an einem neuen Ort einzufügen. Bevor du also deine Reise beginnst, musst du die Ling-App aus dem App Store oder Play Store kostenlos herunterladen und Niederländisch lernen.

Schreibe einen Kommentar