Kein Bulgarisch auf Duolingo? Die 2 besten Alternativen in 2024

Eine Frau wundert sich, weil es kein Bulgarisch auf Duolingo gibt.

Du möchtest gerne Bulgarisch lernen, hast aber festgestellt, dass kein Bulgarisch auf Duolingo gibt? Egal, ob du Anfänger oder Fortgeschrittener bist, du musst dir keine Sorgen mehr machen, denn wir haben zwei tolle alternative Anwendungen für dich, mit denen du Bulgarisch lernen kannst! Wenn bist bereit bist für Apps, die Spaß machen, flexibel und einfach zu bedienen sind, dann lies unbedingt weiter!

Hast du dich jemals gefragt, warum viele Menschen motiviert sind, eine Sprache zu lernen, die nicht ihre Muttersprache ist? Es ist unbestreitbar, dass eine Fremdsprache nicht nur die Kommunikation auf Reisen erleichtern kann, sondern auch dazu beiträgt, die Kenntnisse in der eigenen Sprache aufzufrischen und die geistige Fitness zu erhalten. Eine Studie hat sogar gezeigt, dass mehrere kognitive Funktionen verbessert werden können, wenn wir unser Gehirn nur konsequent fordern. Und natürlich ist das Erlernen einer neuen Sprache eine der besten Herausforderungen, die man sich selbst stellen kann.

Glücklicherweise gibt es tonnenweise Sprachen, aus denen du wählen kannst. Alles, was du tun musst, ist, dich mit deinem inneren Selbst zu verbinden und zu verstehen, welche Sprache deinen Bedürfnissen und Interessen entspricht. Schließlich willst du nicht mit dem Erlernen einer slawischen Sprache wie Bulgarisch beginnen, wenn dein Interesse bei den asiatischen Sprachen liegt, oder? Das hält dich nicht nur davon ab, Fortschritte zu machen, sondern erschwert auch den gesamten Lernprozess erheblich.

Wenn du nach einer bestimmten Sprache suchst, auf die du dich konzentrieren kannst, empfehlen wir dir, die bulgarische Sprache anzusehen.

Stadt in Bulgarien. Lerne Bulgarisch mit der Ling-App.

Wo wird Bulgarisch gesprochen?

Die bulgarische Sprache gehört zur südslawischen Sprachfamilie, wird mit dem kyrillischen Alphabet geschrieben und von über 15 Millionen Menschen auf der ganzen Welt gesprochen. Interessant ist dabei, dass von diesen 15 Millionen Sprechern nur 8 Millionen tatsächlich Muttersprachler sind!

Bulgarisch wird natürlich in Bulgarien gesprochen! Darüber hinaus gibt es in Nachbarländern wie Griechenland, der Türkei, Rumänien, Serbien und Nordmazedonien lebendige bulgarischsprachige Gemeinschaften. Dies lässt vermuten, dass es Gründe gibt, warum das Erlernen der bulgarischen Sprache für viele eine beliebte Wahl zu sein scheint.

Vielleicht ist das auch der Grund, warum du auf diesem Beitrag gelandet bist. Wahrscheinlich willst du wissen, ob sich die Teilnahme an einem Bulgarisch-Sprachkurs überhaupt lohnt. Um dir die Grundlagen zu vermitteln, warum du diese Sprache lernen solltest und wie du mithilfe innovativer Sprachlernressourcen Fortschritte machen kannst, haben wir diesen Beitrag genau auf dich zugeschnitten. Wir raten dir, eine alternative Sprachlern-App wie Ling zu verwenden, damit sich deine Mühe lohnt. Aber dazu erfahren wir in den folgenden Abschnitten erfahren wir mehr.

Warum solltest du Bulgarisch lernen?

Wusstest du, dass etwa die Hälfte der Weltbevölkerung zweisprachig ist? Wenn du daran interessiert bist, zu dieser anderen Hälfte zu gehören und dich auf eine neue und bedeutungsvolle Art und Weise zu unterhalten, ist das Beherrschen einer Fremdsprache eine Selbstverständlichkeit. Wenn wir jedoch von „Sprachen lernen“ sprechen, fallen uns in der Regel die populären Sprachen wie Mandarin-Chinesisch, Spanisch oder Russisch ein, nur wenige denken an Bulgarisch. Aber die Wahrheit ist: Die Fähigkeit, Bulgarisch zu sprechen, kann dir neue Möglichkeiten eröffnen! Du bist noch nicht überzeugt? Dann erklären wir dir jetzt, warum Bulgarisch die nächstbeste Sprache ist, die du lernen kannst!

3 Gründe, weshalb du einen Bulgarischkurs besuchen solltest

1. Bulgarisch ist eine gute Einstiegssprache für slawische Sprachen

Der erste Grund, warum du Bulgarischunterricht nehmen solltest, ist, dass es eine gute Einstiegssprache für andere slawische Sprachen sein kann. Bulgarisch gehört zu einer großen slawischen Sprachfamilie, was bedeutet, dass bestimmte Sprachmerkmale (Grammatik, Aussprache, Rechtschreibung usw.) anderen Sprachen der gleichen Familie ähnlich sind. Das bedeutet, dass Bulgarischkenntnisse dir dabei helfen können, Serbisch, Bosnisch oder sogar Slowenisch zu verstehen. Viele Sprachenthusiasten sind sogar der Meinung, dass diese Sprache im Vergleich zu anderen Sprachen dieser Schwierigkeitsstufe am leichtesten zu erlernen ist.

2. Verbessere deine Karriechancen mit Bulgarisch-Kenntnissen

Zweitens kann ein seriöser Bulgarischkurs dir helfen, dich auf einzigartige Karrierechancen vorzubereiten. Da die meisten Unternehmen daran interessiert sind, zweisprachige Mitarbeiter einzustellen, kann die Beherrschung einer ganz anderen Sprache dir einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Darüber hinaus können dir Bulgarischkenntnisse (egal auf welchem Niveau) helfen, eine Stelle als Übersetzer, Telefondolmetscher, Sprachlehrer oder sogar als Marketingspezialist zu bekommen, da du die Sprache sehr gut verstehst!

3. Lerne die Bulgaren authentisch und hautnah kennen

Der dritte Grund, warum du dich selbst herausfordern solltest, einen Bulgarischkurs zu belegen, ist, dass er dir definitiv helfen wird, ohne Probleme nach Bulgarien zu reisen. Natürlich möchte jeder Reisende mit den Einheimischen in Kontakt treten und eine sinnvolle Beziehung zu ihnen aufbauen. Wenn du vor deiner Reise damit beginnst, ihre Sprache zu lernen, werden die Einheimischen sehen, wie aufrichtig du dich bemühst, sie kennen zu lernen, da du versucht hast, mit ihnen in einer Sprache zu sprechen, die ihnen wirklich am Herzen liegt.

Freunde lernen zusammen Bulgarisch mit der Ling-App, da es kein Bulgarisch auf Duolingo gibt.

Willst du noch heute Bulgarisch lernen?

Vielleicht ist eine der Top-Apps, die du heruntergeladen hast, um die Grundlagen zu lernen, Duolingo. Leider gibt es derzeit kein Bulgarisch auf Duolingo. In zahlreichen Foren im Internet fragen sich viele Sprachlernanfänger, ob das Unternehmen jemals Ressourcen für diese Sprache erstellen wird. Leider gibt es zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Beitrags noch keine Anzeichen dafür, dass das Unternehmen ein Team zusammenstellen und in absehbarer Zeit einen Bulgarischkurs erstellen wird.

Warum gibt es kein Bulgarisch auf Duolingo?

Duolingo hat eine großartige Erfolgsbilanz bei der Erstellung von Kursen, die für deutsche Muttersprachler gut geeignet sind. Dennoch scheint es, dass Duolingo noch keinen Bulgarischkurs entwickelt hat. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass sie in Zukunft erstellt wird, wenn die Nachfrage danach wächst. Aber wirst du der Zukunft entgegenfiebern, obwohl du nicht weißt, was sie bringt?

Zum Glück ist die Welt groß, und es gibt eine Menge anderer Hilfsmittel, die das Sprachenlernen wesentlich erleichtern können! Ein Beispiel für ein Unternehmen, das schnell zu einem Wegbereiter für Menschen wird, die Bulgarisch lernen wollen, ist Simya Solutions. Dank seines professionellen Teams stellt es kostenlose und völlig flexible Sprachlernressourcen zur Verfügung, über die wir weiter unten mehr erfahren werden.

2 tolle alternative Apps zum Bulgarisch lernen

Du möchtest eine neue Sprache lernen, kannst aber keine passenden Anwendungen für dich finden? Wir empfehlen die Ling App und Loecsen. Dies sind die beiden besten Apps, die einfach zu bedienen sind und beeindruckende Sprachlektionen für Bulgarisch und viele weitere Fremdsprachen bieten. Ganz gleich, ob du ein Anfänger sind, der etwas Unterhaltsames sucht, oder ob du auf der Suche nach einer einfachen App bist, die dir grundlegende Sätze, Phrasen und Wörter beibringt – mit diesen Tools bist du bestens versorgt!

Ling-App

Wenn es eine App gibt, die das Sprachenlernen zum Vergnügen macht, dann ist das definitiv die Ling-App. Diese Anwendung bietet professionelle Bulgarischkurse, die dir garantiert helfen, in kürzester Zeit ein selbstbewusster Sprecher zu werden. Da die App mit herausfordernden Quizfragen, fesselnden Kursinhalten sowie Rätseln und Spielen ausgestattet ist, wirst du dich beim Lernen nie langweilen und immer motiviert sein! Bei Ling gibt es außerdem einen kostenlosen Sprachblog, auf dem du dich mit wichtigen Informationen über deine Zielsprache vertraut machen kannst.

Loecsen

Anstatt dich gleich in komplexe bulgarische Grammatiklektionen zu stürzen, kannst du bei Loecsen zunächst mit allgemeinen bulgarischen Phrasen beginnen, die in alltäglichen Situationen verwendet werden. Die App ist für Anfänger und Fortgeschrittene zugeschnitten und du kannst selbst aussuchen, zu welchen Themen du den Wortschatz lernen möchtest. Um dein Gehör für die bulgarische Sprache zu schulen, gibt es Audioaufnahmen von bulgarischen Muttersprachlern. Loecsen ist eine gute Wahl, wenn du erst mal ganz unverbindlich schauen möchtest, ob Bulgarisch lernen etwas für dich wäre.

Eine Frau ist glücklich beim Bulgarisch-Lernen mit der Ling-App, nachdem sie kein Bulgarisch auf Duolingo gefunden hat.

Bulgarisch lernen mit der Ling-App!

Wir haben festgestellt – es gibt kein Bulgarisch auf Duolingo. Doch jetzt, wo du ein zwei Alternativen hast, ist es an der Zeit, die beste Wahl zu treffen. Keine andere als die Ling-App um Bulgarisch zu lernen, natürlich! Sie ist mit Hunderten von Lektionen gefüllt, die dich fließend sprechen lassen und dich mit dem Grundwortschatz, dem Einkaufen und sogar anderen notwendigen Sätzen und Phrasen vertraut machen können.

Also, worauf wartest du noch? Lerne noch heute Bulgarisch mit der Ling-App! Laden dir Ling jetzt im Play Store oder App Store herunter.

Schreibe einen Kommentar