Happy New Year 2023! Get a 50% discount for all language courses!

5 exotische und leckere Gerichte aus Nordthailand

Hast du dich bereits gefragt, welche Gerichte aus Nordthailand typisch sind und besonders lecker schmecken? Dann bist du hier genau richtig! Wir zeigen dir 5 exotische und leckere Gerichte aus Nord-Thailand, die dir sicher zusagen werden!

Thailand ist ein Land, in dem man an jeder Ecke tolles und einzigartiges Essen finden kann. Besonders zu erwähnen ist das Streetfood, was unter den Thai absolut beliebt ist. Es gibt in den verschiedenen Regionen gewisse kulturelle Unterschiede und das wirkt sich natürlich auf die Küche aus. Nicht umsonst ist Thailand für eine riesige Vielfalt im Essen bekannt.

 

Sai Ua: Eines der bekanntesten Gerichte aus Nordthailand

Diese spiralförmige Grillwurst ist ein absolutes Muss, wenn du dich durch die Gerichte aus Nordthailands probierst. Sie besteht aus Fleisch vom Schwein und vielen verschiedenen Gewürzen, unter anderem Zitronengras, im Englischen Lemongrass. Außerdem ist auch Chili in dem Essen enthalten, wie es für die Küche in Thailand recht typisch ist.

Sai Ua wird gerne mit Reis und anderen Leckereien serviert, aber auch als Vorspeise oder Snack. Zu finden ist dieses Gericht so gut wie überall. Im Restaurant, am Stand als Streetfood, aber auch auf Märkten. Zu kaufen gibt es sie als Kiloware oder eben als einzelne Gerichte.

Zum Fragen auf Thai:

Wie viel kostet ein Kilo?
ครึ่งกิโลกรัมราคาเท่าไหร่?
krʉ̂ʉng gì-loo-gram raa-kaa tâo-rài?

 

Khao Soi Gai: Kokosnuss-Suppe mit knusprig frittierten Nudeln

Diese einzigartige Kokosnuss-Suppe aus dem Norden Thailands wird klassisch mit frittierten Reisnudeln und einer Fleischbeilage serviert. Ganz nach deinem Geschmack kannst du dir zum Gericht leckeres Hähnchenfleisch, saftiges Rindfleisch, Schweinefleisch oder sogar Ei dazu reichen lassen.

Das Gericht Khao Soi ist weitverbreitet und kommt in der Küche Thailands in verschiedenen Regionen und Varianten vor. Hier handelt es sich um eines der beliebtesten Gerichte aus Nordthailand. Bei einigen Varianten wird z.B. die Kokosmilch durch Sesamsauce ersetzt. Daher ist diese Variante mit seinen Zutaten und Gewürzen hier für Nordthailand typisch.

Zum Bestellen auf Thai:

Ich möchte gerne etwas zum Essen bestellen.
ขอสั่งอาหาร
kɔ̌ɔ sàng aa-hǎan

 

Nam Prik Ong: scharfe Chilisauce für deine Gerichte aus Nordthailand

Genau genommen ist das hier kein richtiges Gericht, sondern viel mehr eine Chilisauce. Dennoch ist diese wiederum sehr typisch für die Thai Küche im Norden des Landes. Je nachdem, wo man danach fragt, trifft man auf unterschiedliche Varianten. Eines haben sie sicher gemeinsam: Sie geben deinem Thai Food eine ordentliche Schärfe.

Diese Chilisauce, manchmal auch als Paste oder auch flüssig, wird gerne serviert mit den verschiedensten Gerichten. Darunter können Meeresfrüchte, Gemüse, Fleisch, aber auch einfach nur Reis sein. Wenn du also nichts gegen Schärfe beim Essen in Thailand hast, dann solltest du Nam Prik Ong bei deiner Reise nicht auslassen.

Zum Bestellen auf Thai:

Ich möchte gerne ein Glas Wasser.
ขอน้ำหนึ่งแก้ว
kɔ̌ɔ nám nʉ̀ʉng kɛ̂ɛo

 

Som Tam: spicy Papaya Salat

Dieser Klassiker fehlt bei keinem Thai Essen. Darin enthalten sind beste Zutaten wie junge Papayas, Bohnen, Sprossen, Tomaten vermengt mit Fischsauce, Zucker und Limonensaft. Die Schärfe kommt von getrockneten oder frischen Chilis. Gerne kommen zum Schluss getrocknete Schrimps und geröstete Erdnüsse dazu. Das könnte man als Basis des Rezepts sehen.

Auch hier gibt es wieder regionale Unterschiede. In den Küchen der Thailänder herrscht eine große Vielfalt, wenn es um Rezepte geht. Daher findet man überall im Restaurant, auf der Straße und auch auf dem Night Market verschiedene Versionen, die sich von den Gerichten aus Nordthailand leicht unterscheiden.

Zum Bestellen auf Thai:

Bitte etwas schärfer!
เผ็ดนิดเดียว
Pèt nít-diiao

 

Kaeng: Thai Curry essen gehen

Wie bei allen anderen Speisen zuvor gilt auch hier: Es gibt kein starres Rezept unter den Thai. Generell kann man aber sagen, dass es drei Grundformen gibt. Das grüne Curry, rotes Curry und gelbes Curry. Alle unterschiedlich in ihren Rezepten, aber alle sehr lecker und empfehlenswert, wenn man auf Reisen in Thailand ist.

Thai Curries werden klassisch mit Reis serviert. Unter den Hauptzutaten ist meist mit Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten zu rechnen, aber auch unterschiedliches Gemüse und Obst kann darin sein. Entscheidet man sich für eines dieser Gerichte aus Nordthailand, findet man in den guten Curries regionale und saisonale Zutaten in den Restaurants.

Nach der Rechnung Fragen auf Thai:

Die Rechnung bitte!
เก็บเงินด้วย
gèp ngəən dûuai

 

Kleine Zusammenfassung und Tipps zum Reisen

Das Essen in Thailand sollte man einfach probiert haben, wenn man den weiten Weg dorthin schon auf sich genommen hat. Ein paar außergewöhnliche Gerichte gibt es natürlich, wie z.B. gegrillte Insekten, jedoch sind diese nicht überall unter den Menschen in Thailand verbreitet. Auch wenn dafür außerhalb von Thailand gerne mal Werbung gemacht wird, war unsere Erfahrung eine andere.

Viel eher sollte man sich durch weitere Gerichte aus Nordthailand und andere Regionen durchprobieren, die auch in diesem Beitrag noch nicht erwähnt wurden. Ganz vorn dabei sollte Pad Thai sein, gebratene Reisbandnudeln in Kombination mit Schwein, Huhn oder Meeresfrüchten. Deine Geschmacksknospen werden auf eine Reise geschickt, auf die du dich freuen kannst. Auch sehr beliebt unter den Touristen in Thailand ist das Gericht Pad See Ew. Ein Gericht mit Nudeln, die in einer Pfanne gebraten werden, dazu mit verschiedenem Gemüse, wie Brokkoli, Fleisch aber auch Ei.

Eine geschmackliche Reise steht dir bevor, die dich von einem Markt zum nächsten treiben werden. Es warten auf dich außerdem Sticky Rice (Klebreis), thailändische Suppen und viele exotische Gewürze wie Thai Basilikum und vieles mehr. Zu kaufen gibt es die leckersten Essen manchmal an unscheinbaren Ständen, aber auch in wunderschönen Restaurants. Freue dich auf deinen Besuch in Thailand und eine Welt in Asien, die dich nicht nur geschmacklich, sondern auch kulturell abholen wird.

Dein neues Wissen zum Lernen nutzen

Wenn du noch mehr über Gerichte in Nordthailand erfahren und dein Wissen in die Sprache vertiefen willst: hier deine Gelegenheit! Thailändisch-Lernen mit der Ling App lohnt sich in jeder Hinsicht. Dabei kannst du kinderleicht deine Sprachkenntnisse vorwärtsbringen und dazu in kurzer Zeit dein interaktives Lernen starten. Dann bist du bei deinem nächsten Urlaub in Thailand bereit, dein Essen auf Thai zu bestellen. Du wirst dabei ein Lächeln in das Gesicht deines Gegenübers zaubern und selbst viele neue Erfahrungen machen.

Lade dir Ling noch heute noch im Google Playstore oder im Appstore runter, und probiere es einmal aus!

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Author

Warum du immer wieder zu Ling zurückkommen wirst

Interaktive Übungen

Verbessere deine Aussprache, indem du deine Gesprächsfähigkeiten mit dem interaktiven Chatbot in unserer App übst!

Spannende Aufgaben

Übe deine Fähigkeiten mit Minispielen oder verfolge deine Fortschritte mit unterhaltsamen Quizfragen. Du wirst nie wieder eine Grammatikregel vergessen.

Vielfältige Sprachen

Wähle aus über 60 beliebten und außergewöhnlichen Sprachen und höre dir die Audios von Muttersprachlern an

Nachgewiesene Erfolge

Unterstützt durch linguistische Forschung können unsere Lernmethoden Ihnen helfen, in Rekordzeit Sprachen fließend zu beherrschen