5+ atemberaubende Orte in der Slowakei, die du besuchen musst

Wunderschöner See im Tal der slowakischen Berge. Entdecke atemberaubende Orte in der Slowakei mit der Ling-App.

Denkst du über einen Urlaub in der Slowakei nach? Dieses Land bietet eine breite Palette von Erlebnissen für Besucher, von natürlichen Landschaften über ein reiches kulturelles Erbe bis hin zu historischen Wahrzeichen. Eine der Hauptattraktionen des Landes ist die unglaubliche Natur, die Möglichkeiten zum Wandern, Skifahren und anderen Outdoor-Aktivitäten bietet. In diesem Beitrag werden wir dir atemberaubende Orte in der Slowakei vorstellen, einfache Wörter zu diesem Thema in der slowakischen Sprache zeigen und mehr! Lass uns anfangen!

Die Slowakei ist ein großartiges Ziel für Familien, da sie eine Vielzahl von Aktivitäten bietet, die für jeden ansprechend sein können. Eine der Hauptattraktionen für Familien ist die natürliche Schönheit des Landes, denn dort kannst du wunderbare Fotos machen und Outdoor-Aktivitäten genießen. Familien können auch Nationalparks und Naturreservate besuchen, wo sie sich weiterhin in der unberührten Wildnis vertiefen und eine Vielzahl von Flora und Fauna sehen können.

Neben natürlichen Attraktionen hat die Slowakei auch mehrere kulturelle und historische Stätten, die perfekt für Familien sind. Zum Beispiel den Besuch mittelalterlicher Burgen wie der ikonischen Spiš Castle in der Ostslowakei. Meiner Meinung nach ist es einer der besten Sehenswürdigkeiten des Landes, aufgrund seiner einzigartigen Architektur und Geschichte! Und da wir gerade von der Geschichte sprechen, beherbergt das Land auch einige UNESCO-Weltkulturerbestätten, was es zu einem großartigen Reiseziel für Erstbesucher macht.

Atemberaubende Orte in der Slowakei

Bratislava

Obwohl Bratislava die größte Stadt in der Slowakei und die Hauptstadt ist, ist es immer noch möglich, viele Sehenswürdigkeiten an einem oder zwei Tagen zu erkunden. In der Altstadt gibt es zahlreiche beeindruckende Beispiele für gotische, barocke und mittelalterliche Architektur. Die Burg auf dem Hügel ist der perfekte Ort, um einige herrliche Panoramablicke zu genießen. Die Bratislavský hrad, oder die Burg Bratislava, ist nur eines der Juwelen in der Krone von Bratislava. Andere sind das aus dem 18. Jahrhundert stammende Primatialpalais, das Rathaus, die blaue Kirche im Jugendstil und die beeindruckende St. Martins-Kathedrale. Es gibt zahlreiche trendige Bars, Restaurants, Boutiquen und Cafés, in denen du ein Getränk und einen Happen essen kannst, während du die historischen Schätze der Hauptstadt erkundest.

Banská Bystrica

In der Zentralslowakei im Tal des Flusses Hron gelegen, ist diese Stadt auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste von atemberaubender Landschaft und Bergen umgeben und voller Burgen im Renaissancestil sowie Gebäuden, Kirchen und Kathedralen im gotischen Stil. Mit mehr als einem Dutzend Museen, die es zu erkunden gibt, ist Banská Bystrica auch in den Sommermonaten beliebt, wenn Besucher daran interessiert sind, die zahlreichen Bergwanderwege, die wunderschöne Landschaft und geheimnisvolle Höhlen zu erkunden. Im Winter wird die Stadt zum Tor zu den vielen nahegelegenen Skigebieten.

Košice

Košice liegt am Fluss Hornád nahe der Grenze zu Ungarn. Seine lange Geschichte umfasst Herrschaften wie die Slowaken, die Tschechen, die Türken und die Ungarn, und als solche ist es eine eklektische Mischung aus Statuen, Denkmälern und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Als kulturelle und wirtschaftliche Hauptstadt der Slowakei bietet Košice scheinbar endlose Sightseeing-Möglichkeiten, kulturelle Angebote und Aktivitäten wie Wandern, Kulturtouren sowie Wein- und Bierverkostungen. Das Zentrum der Stadt ist die St. Elisabeth-Kathedrale, die größte in der Slowakei. Die gotische Kathedrale ist von Parks und lebhaft bemalten Gebäuden umgeben. Neben Theatern, Museen und Kunstgalerien ist Košice bekannt für seine fabelhaften Bars, Cafés und Restaurants.

Bardejov

Diese winzige historische Stadt ist leicht einer der atemberaubendsten Orte in der Slowakei. Das mittelalterliche Stadtzentrum ist eine gut erhaltene Sammlung gotischer Architektur. Der Marktplatz, das alte Rathaus, das Franziskanerkloster und die Basilika St. Giles sind nur einige der Orte, die du besuchen kannst. Das Šariš Museum ist ein Freilichtmuseum, das eine der wichtigsten Ikonengalerien der Karpaten beherbergt.

Historische mittelalterliche Burgen

Schloss Bojnice

Auch als „Das Schloss der Geister“ bekannt, ist dieses ikonische Märchenschloss ein Postkartenmotiv der Slowakei. Das im 12. Jahrhundert erbaute prächtige gotische Bauwerk sollte auf jeder Reiseroute stehen. In zahlreichen Filmen vorgestellt, ist Bojnice von einem herrlichen Park umgeben, der einen der ältesten Zoos der Slowakei beherbergt. Das mittelalterliche Schloss veranstaltet auch ein Sommermusikfestival und das internationale Festival der Geister.

Burg Orava

Nur einer der vielen wunderschönen Orte im Norden der Slowakei und eine der schönsten Burgen des Landes, ist Burg Orava eine beeindruckende Mischung aus Barock, Renaissance, Gotik, Romantik und zeitgenössischer Architektur. Erstmalig im Jahr 1241 als Bergfestung errichtet, wurde sie im Laufe der Jahrhunderte umfangreich erweitert. Obwohl das Schloss im Jahr 1800 einen verheerenden Brand erlitt, wurde es nach dem Zweiten Weltkrieg restauriert und beherbergt heute zahlreiche Ausstellungen. Für diejenigen, die mutig genug sind, gibt es in den Sommermonaten gruselige Nachttouren, normalerweise begleitet von musikalischen und theatralischen Darbietungen.

Burg Šomoška

Die Slowakei hält den Rekord für die meisten Burgen pro Kopf in jedem europäischen Land. Ein Paradies für Geschichtsinteressierte ist die Burg Šomoška hoch auf der Liste der interessantesten Orte in der Slowakei. Obwohl es in Ruinen liegt, werden die Besucher von seiner luftigen Schönheit beeindruckt sein. Achte darauf, die Aussichten vom Westturm und den erstaunlichen Steinwasserfall zu überprüfen, der vor mehr als vier Millionen Jahren aus erstarrter Lava entstanden ist.

Berge, Nationalparks und Weinberge

Slowakisches Paradies Nationalpark

Im Osten der Slowakei gelegen, wurde der Slowakische Paradise Nationalpark im Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und ist nur einer von neun Nationalparks in der Slowakei. Wälder, Flüsse, Täler, Schluchten und Wasserfälle warten auf Abenteuerlustige. Höhepunkte innerhalb seiner wilden, rauen Landschaft sind die Schlucht Suchá Belá und die beeindruckende Dobšiná-Eishöhle. Rund 300 km Wanderwege erstrecken sich über den Nationalpark und mehrere Radwege.

Hohe Tatra Nationalpark

Für diejenigen, die Abenteuer suchen – Klettern, Wandern und Skifahren erwarten dich in den Hohen Tatra. Dies sind die höchsten Gipfel der Slowakei und eines der nationalen Symbole des Landes, wobei der markanteste Gipfel der schneebedeckte Berg Krivan ist. Tatranská Lomnica ist eine charmante Stadt, die als Ausgangspunkt für diejenigen sein kann, die eine Wanderung in die unglaubliche Landschaft, atemberaubende Ausblicke, unberührte Natur, Seen und Flüsse beginnen.

Weinregion Tokaj

Auch als Tokay bekannt, ist der Wein, der in Tokaj produziert wird, weltweit als einer der besten Süßweine aller Zeiten bekannt. Konkurrierend mit dem viel teureren Sauternes aus Frankreich wird dieser Dessertwein hergestellt, indem man die Trauben zu Rosinen werden lässt, bevor der Saft extrahiert wird. Die sanften Hügel beherbergen zahlreiche Weinberge, deren Besitzer Besucher einladen, ihren Nektar zu probieren.

Slowakische Wörter im Zusammenhang mit Reisen

Möchtest du dich besser mit den Einheimischen unterhalten? Beschreibe deine Tour wie ein Muttersprachler mit diesen Worten!

DeutschSlowakisch
ReisenCestovanie
UrlaubDovolenka
GepäckBatožina
StadtMesto
TourPrehliadka
BusAutobus
TouristTurista
ReisepassPas
BesuchNavštíviť
ReiseCestovať
TrekTrek
FührerVodca

Lerne mehr Slowakisch mit der Ling-App

Die Slowakei zu erkunden, wird mit der Ling-App deutlich einfacher. Die slowakische Sprache jederzeit griffbereit zu haben, macht das Reisen im Land zu einer angenehmeren Erfahrung. Essen in einem Restaurant bestellen, Einheimische nach dem Weg fragen und mit neuen Freunden plaudern wird mit ein paar Worten und Sätzen an deinen Fingerspitzen zu einer Freude. Also zögere nicht und lade dir die Ling-App noch heute im App Store oder Play Store herunter, um mit deiner ersten Slowakisch-Lektion zu beginnen. Es warten atemberaubende Orte in der Slowakei darauf, bald von dir entdeckt zu werden!

Schreibe einen Kommentar