Dein Guide zu litauische Zahlen: Von 1 bis zu Tausenden

Vier bunte Blätter mit Zahlen von 1 bis 4 und Stift auf Holztisch. Der beste Leitfaden, um litauische Zahlen zu lernen!

Bereitest du dich darauf vor, bald nach Litauen zu reisen? Fantastisch! Du wirst in diesem Land eine großartige Zeit haben. Aber bevor es losgeht, müssen wir dich mit einigen Schlüsselwörtern rund um litauische Zahlen vorbereiten. Vertrau mir, es wird einen großen Unterschied machen, wenn du ein wenig die lokale Sprache sprechen kannst!

Du weißt nicht, was ich meine? Stell dir nur diese Situationen vor: Wenn der Busfahrer nach dem Fahrpreis fragt, wirst du den Betrag verstehen und die richtigen Euro- und Cent-Beträge zählen können. Oder wenn du auf einem örtlichen Markt Souvenirs kaufst, kannst du die gekauften Artikel zusammenzählen, über den Preis verhandeln und dann dein Wechselgeld zählen.

Siehst du? Litauische Zahlen sind sehr nützlich! Indem du nur die Grundlagen des Zählens lernst, bewaffnest du dich mit Wissen, das alltägliche Interaktionen erleichtert. Das macht es einfacher, dich willkommen und integriert zu fühlen, während du die litauische Sprache für dich erkundest.

Inhalt

  • Litauische Zahlen
  • Kardinalzahlen auf Litauisch
  • Ordinalzahlen auf Litauisch
  • Wie man litauische Zahlen effektiv lernt
  • Teste dich mit Karteikarten
  • Sprich die Zahlen laut aus
  • Verwende die Zahlen
  • Bereit, über das Zählen hinauszugehen?

Litauische Zahlen

Wenn du eine neue Sprache lernst, welches Thema interessiert dich normalerweise als Erstes? Zahlen scheinen einfacher zu merken zu sein als Wörter und Redewendungen auf Litauisch. Wenn du ernsthaft daran interessiert bist, deine Fähigkeiten im Litauischen zu verbessern, solltest du unbedingt die litauischen Zahlen oder skaičių kennenlernen.

In diesem Abschnitt werden wir zwei wichtige Arten von Zahlen behandeln: Kardinal und Ordinalzahlen. Kardinalzahlen sind deine Grundlagen – das Zählen von Objekten wie eins, zwei, drei und so weiter. Sie ermöglichen es dir, einfache Aufgaben wie das Bestellen von Essen und das Bezahlen von Rechnungen zu erledigen. Ordinalzahlen bauen auf dieser Grundlage auf, indem sie die Frage „welche“ für die Reihenfolge beantworten – erstes, zweites, drittes und so weiter.

Die Beherrschung dieser Arten von Zahlen wird dir sicherlich bei der Nutzung von Fahrplänen, der Reservierung von Hotelzimmern, dem Lesen von Daten und vielem mehr während deiner Reisen helfen. Fangen wir an!

Kardinalzahlen auf Litauisch

Die gute Nachricht ist: Kardinalzahlen (Skaitvardžiai) auf Litauisch ähneln denen im deutschen ziemlich stark! Du musst nur 1-10 auswendig lernen, danach kannst du Suffixe für höhere Zahlen hinzufügen. Es gibt jedoch einen wichtigen Unterschied – litauische Kardinalzahlen haben ein grammatisches Geschlecht.

Von 0 bis 9 werden die Zahlen entweder mit maskulinen oder femininen Substantiven verwendet. Zum Beispiel ist „eins“ für maskuline Substantive ‚vienas‘ und für feminine ‚viena‘. Das mag kompliziert klingen, aber für die Zahlen 0-3 gibt es ein einfaches feminines Suffix, das man sich merken kann: -ios. Nach 10 gibt es nur eine Geschlechtsform. Lass uns das Ganze in der folgenden Tabelle genauer betrachten.

ZahlMaskuline FormFeminine Form
0nulisnulis
1vienasviena
2dudvi
3trystrys
4keturiketurios
5penkipenkios
6šešišešios
7septyniseptynios
8aštuoniaštuonios
9devynidevynios

Ziemlich einfach, oder? Es wird sogar praktischer sein, wenn du litauischen Zahlen verwendest, indem du sie in Unterhaltungssätzen verwendest. Mit der Ling-App kannst du sogar hören, wie sich diese Wörter anhören. Haben wir deine Aufmerksamkeit? Wenn ja, dann werfe einen Blick in die Ling-App für weitere Themen voller Spaß. Mehr erfährst du am Ende des Beitrags!

Jetzt wollen wir zwei einfache Muster für weitere Zahlen auf Litauisch durchgehen.

Erstens, für Zahlen von 11 bis 19 nehmen wir die Ziffern 1-9 und fügen dasselbe Ende hinzu: „-lika“.

  • 11 ist „vienuolika“
  • 12 ist „dvylika“
  • 15 ist „penkiolika“

Zweitens, Vielfache von 10 (10, 20, 30 usw.) enden auf „-dešimt“ (außer für 10 selbst).

  • 20 ist „dvidešimt“
  • 30 ist „trisdešimt“
  • 40 ist „keturiasdešimt“

Hier sind weitere Beispiele:

ZahlLitauische Zahlen
20dvidešimt
30trisdešimt
40keturiasdešimt
50penkiasdešimt
60šešiasdešimt
70septyniasdešimt
80aštuoniasdešimt
90devyniasdešimt

Bereit für höhere Zahlen? Das Muster ist immer noch ziemlich einfach! Für Hunderte fügen wir das Wort „šimtas“ (oder „šimtai“ für den Plural) hinzu. Zum Beispiel:

  • 100 ist „šimtas“
  • 200 ist „du šimtai“
  • 300 ist „trys šimtai“

Es funktioniert genauso für Tausende mit dem Wort „tūkstantis“ (oder Plural „tūkstančiai“). Zum Beispiel:

  • 1.000 ist „tūkstantis“
  • 2.000 ist „du tūkstančiai“
  • 3.000 ist „trys tūkstančiai“

Nochmals, nur 1.000 nimmt die Singularform an. Alle anderen Tausende verwenden die Pluralform tūkstančiai plus die Basiszahl.

Ordinalzahlen auf Litauisch

Wenn es darum geht, die Reihenfolge von Dingen auszudrücken, spielen Ordinalzahlen auf Litauisch eine wichtige Rolle. Während Kardinalzahlen für das Zählen verwendet werden, helfen uns Ordinalzahlen dabei, „welcher“ in der Reihenfolge zu bestimmen – sei es das erste Buch in einer Reihe oder der fünfte Tag einer Veranstaltung. In diesem kurzen Guide erfährst du, wie man diese nützlichen Zahlen bildet und anwendet, um sich besser in der litauischen Sprache zurechtzufinden.

In Litauen folgen Ordinalzahlen einem einfachen Muster. Wir nehmen eine Kardinalzahl wie eins, zwei oder zehn und fügen einfach das Suffix „-as“ hinzu. Damit kannst du spielend leicht sagen, ob etwas das erste, zweite oder zehnte in einer Reihenfolge ist.

ZahlLitauische Zahlen
1pirma s
2antra s
3trečia s
4ketvirta s
5penkta s
6šešta s
7septinta s
8aštunta s
9devinta s
10dešimta s

Sobald du litauische Zahlen verstehst, insbesondere Ordinalzahlen, kannst du auch leicht die sieben Wochentage im litauischen Kalender lernen. Es ist ziemlich einfach, da du das Wort „Tag“ nach der Zahl hinzufügen kannst.

DeutschLitauisch
Montagpirmadienis (1. Tag)
Dienstagantradienis (2. Tag)
Mittwochtrečiadienis (3. Tag)
Donnerstagketvirtadienis (4. Tag)
Freitagpenktadienis (5. Tag)
Samstagšeštadienis (6. Tag)
Sonntagsekmadienis (7. Tag)

3 Tipps, wie man litauische Zahlen effektiv lernt

Okay, wir haben die Grundlagen abgedeckt – jetzt lass uns wirklich lernen und litauische Zahlen meistern! Ich werde 3 einfache, aber effektive Tipps teilen, um diese von deinem Kurzzeit- in dein Langzeitgedächtnis zu bringen.

1. Teste dich mit Karteikarten

Karteikarten sind super, aber auch Apps funktionieren! Wichtig ist, die Zahlen aktiv abzurufen, nicht nur passiv zu lesen. Versuche, dir die Zahlen und Bedeutungen vorzustellen.

2. Sprich die Zahlen laut aus

Die Aussprache und der litauische Akzent vertieft sich durch Audio-Wege in deinem Gehirn. Du wirst mit den Klängen und dem Fluss vertraut. Sei nicht schüchtern – murmle Zahlen, während du spazierst, Abendessen kochst oder dir die Zähne putzt.

3. Verwende die Zahlen

Suche im täglichen Leben nach Gelegenheiten, um dein Zählen auf Litauisch umzustellen. Zähle Stapel von Münzen, Bücher im Regal oder alles um dich herum. Ersetze auch litauische Ziffern und Operationen, wenn du Trinkgelder oder Beträge in deinem Kopf berechnest.

Das ist alles! Ein paar Minuten am Tag, die du damit verbringst, dich selbst zu testen, laut zu sprechen und Zahlen zu verwenden, werden dein Wissen festigen. In kürzester Zeit wirst du mühelos zählen, Mathematik machen und numerische Fragen behandeln, während du deine litauischen Abenteuer genießt!

Bereit, über das Zählen hinauszugehen?

Natürlich gibt es immer noch mehr über diese logische, aber komplexe litauische Sprache zu entdecken. Während du Litauens Kultur und Landschaften weiter erkundest, möchtest du deinen Wortschatz in vielen Bereichen erweitern.

Um deine Zahlenkenntnisse aufzubauen oder täglich litauische Redewendungen zu lernen, empfehle ich dir die Ling-App. Ling bietet kurze, aber effektive Lektionen und Quizfragen, damit du die Aussprache in deinem eigenen Tempo beherrschst. Doch das ist nicht alles! Du kannst auch authentische Gespräche mit dem KI-Chatbot führen, um deine Sprachfähigkeiten zu trainieren und schnell deine Hemmungen beim Sprechen zu überwinden. Die Lektionen wurden von echten litauischen Lehrern entwickelt und konzentrieren sich auf praktische Konversationen.

Probiere es 7 Tage kostenlos aus und lade dir die Ling-App jetzt kostenlos im Play Store oder App Store herunter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.

Das Besondere am Lernen mit Ling

Interaktive Übungen

Verbessere deine Aussprache, indem du ein Gespräch mit unserem interaktiven Chatbot in der App beginnst

Spannende Aufgaben

Übe deine Fähigkeiten mit Minispielen und verfolge deinen Fortschritt mit unterhaltsamen Quizfragen

Vielfältige Sprachen

Wähle aus über 60 beliebten und außergewöhnlichen Sprachen und höre dir die Audios von Muttersprachlern an

Nachgewiesene Erfolge

Unterstützt durch linguistische Forschung helfen dir unsere Lernmethoden in Rekordzeit Sprachen fließend zu beherrschen