18 fesselnde Arten, Hallo auf Bulgarisch zu sagen

Lerne mit der Ling-App Hallo auf Bulgarisch zu sagen und vieles mehr

Möchtest du Bulgarisch lernen? Wenn ja, dann bist du hier genau richtig! Wenn du eine neue Sprache lernen und sie beherrschen möchtest, solltest du als Erstes die grundlegende Begrüßung in der Zielsprache lernen. Im heutigen Blogbeitrag lernen wir deshalb einige der besten Arten, Hallo auf Bulgarisch zu sagen.

Hallo sagen auf Bulgarisch: Ist das notwendig?

Bevor wir zur Sache kommen, möchtest du vielleicht wissen, welche Bedeutung der Gruß in der bulgarischen Kultur hat. Ist er so wichtig? Reichen nicht nonverbale Signale wie Lächeln und Nicken aus? Wie in jeder anderen Kultur auf der Welt ist es immer angemessener und passender, einen gebürtigen Bulgaren richtig zu grüßen, vor allem, wenn du vorhast, für längere Zeit in Bulgarien zu bleiben. Eine kurze Begrüßung kann viel bewirken: Du wirkst auf die Bulgaren sympathischer und zugänglicher, gewinnst an Ansehen und Anerkennung und knüpfst Verbindungen zur örtlichen Gemeinschaft. Schauen wir uns also heute an, wie man Hallo auf Bulgarisch sagt.

Wie sagt man Hallo auf Bulgarisch?

Wenn du dich fragst, wie die Bulgaren einander grüßen, solltest du wissen, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, Hallo auf Bulgarisch zu sagen. Erfahre, was die grundlegenden Phrasen der bulgarischen Begrüßung sind.

1. Добър ден (Dobar den) – Guten Tag

Добър ден bedeutet in der bulgarischen Sprache wörtlich „Guten Tag“. Dieser Satz wird von den Bulgaren förmlich verwendet, um sich tagsüber zu begrüßen, und ist die allgemeinste Art, auf Bulgarisch „Hallo“ zu sagen. Es ist die Standardform, mit der man jemanden begrüßt, ganz gleich, an wen man sich wendet.

2. Здрасти (Zdrasti) – Hi /Hallo

Wenn du enge Freunde, deine Familie oder die Menschen, mit denen du dich am wohlsten fühlst, begrüßt, kannst du Здрасти verwenden, um „Hallo“ zu sagen. Dieses Wort ist eher informell und singulär – du kannst es immer sagen, wenn du eine Person begrüßt.

3. Здравей (Zdravey) – Hallo

Ähnlich wie Здрасти wird Здравей in einem informellen, singulären Kontext verwendet. Es gibt keinen eindeutigen Unterschied zwischen den beiden, du kannst also sagen, was du willst. Allerdings gibt es für dieses Wort auch ein Gegenstück im Plural. Wenn du also „Hallo“ zu deiner Freundesgruppe sagen willst, versuche stattdessen Здравейте (zdraveyte) zu sagen!

4. Хей! (Hey) – Hey!

Dieses Wort wird überall auf der Welt verwendet, und auch die Bulgaren benutzen es! Wie in anderen Sprachen wird „Hey“ zwanglos verwendet, um Menschen zu grüßen, mit denen man vertraut ist.

5. Какво става (Kakvo stava) – Was gibt’s?

Wenn du die Ausdrücke Здрасти (zdrasti) und Здравей (zdravey) leid bist, versuche es mit Какво става (Kakvo stava): „Was gibt’s?

6. Ехо (Eho!) – Yo!

Du willst wahrscheinlich wissen, was das bulgarische Wort für „Yo!“ ist, vor allem, wenn du zu den Millennials gehörst. In der bulgarischen Sprache heißt es „exo„.

7. Добро утро (Dobro utro) – Guten Morgen

Wenn du jemanden am Morgen oder am Abend begrüßen möchtest, kannst du diesen Satz als gleichwertigen Ersatz für „Hallo“ oder „Guten Tag“ verwenden. Diese bulgarischen Wörter haben eine sehr einfache Bedeutung, denn „Добро“ bedeutet „gut“ und „утро“ bedeutet „Morgen“. Wenn du also nach Bulgarien reist und tagsüber einen Spaziergang durch das Land machst, versuche, Bulgarisch zu sprechen, indem du den Einheimischen „Guten Morgen“ sagst; dobro utro!

8. Добър вечер (Dobar vecher) – Guten Abend

Wenn der Tag sich Richtung Abend verschiebt, kannst du anfangen, diese spezielle Phrase zu verwenden – dobar vecher. Zur Verdeutlichung: вечер (vecher) bedeutet wörtlich „Abend“ auf Bulgarisch. Wenn du also deine engen Freunde zu dieser Tageszeit begrüßen möchtest, kannst du sie mit „Guten Abend“ begrüßen; Добър вечер.

9. Ало (Alo) – Hallo (am Telefon)

Wenn du jemanden aus Bulgarien anrufst oder kontaktierst, weißt du, was du sagen musst, um deinen Gesprächspartner zu begrüßen? Im Deutschen sagen wir normalerweise „Hi“ oder „Hallo“, und so ist es auch im Bulgarischen. Die Telefonversion für „Hallo“ auf Bulgarisch ist Ало (Alo).

Andere gebräuchliche Begrüßungen auf Bulgarisch

Nachdem wir nun die verschiedenen Wörter und Ausdrücke kennengelernt haben, mit denen man sich auf Bulgarisch begrüßen kann, wollen wir nun einige andere Möglichkeiten kennenlernen, wie man die Einheimischen in Bulgarien begrüßt. Wenn Bulgarisch eine zweite oder fremde Sprache für dich ist, solltest du dich mit all diesen Ausdrücken vertraut machen, um deinen Wortschatz und deine Sprachkenntnisse zu erweitern.

1. Отдавна не сме се виждали (Otdavna ne sme se vizhdali)

Lange nicht mehr gesehen.

Wenn man jemanden, den man lange nicht gesehen hat, auf Bulgarisch begrüßt, kann man Отдавна не сме се виждали (Otdavna ne sme se vizhdali) sagen, was bedeutet: „Es ist lange her, dass ich dich zuletzt gesehen habe!“

2. Радвам се отново да те видя (Radvam se otnovo da te vidya)

Es ist schön, dich wiederzusehen.

Dieser Ausdruck ist mit dem ersten identisch und drückt aus, dass man sich freut, jemanden nach langer Zeit endlich zu sehen oder zu treffen.

3. Как сте? (Kak ste?)

Wie geht es Ihnen? (Formell)

Wie in anderen Sprachen gibt es auch eine bestimmte Formulierung im Bulgarischen, um jemanden zu fragen, wie es ihm geht. Nachdem du auf Bulgarisch „Hallo“ gesagt hast, kannst du „Wie geht es Ihnen?“ hinzufügen. Damit tust du dir selbst einen Gefallen, denn die Leute werden dich als rücksichtsvoll und höflich ansehen. Как сте wird oft in einem formellen Rahmen verwendet, also sei nicht schüchtern und frage deine bulgarischen Vorgesetzten Как сте.

4. Как си? (Kak si?)

Wie geht es dir? (Informell)

Dies ist das informelle Gegenstück zu Как сте. Stelle diese Frage den Menschen, die dir am vertrautesten sind – deinen bulgarischen Freunden, Familienmitgliedern und Angehörigen.

5. Как си напоследък? (Kak si naposledak?)

Wie geht es dir in letzter Zeit?

Wenn du nach einer Alternative zu „Wie geht es dir?“ suchst, ist Как си напоследък eine gute.

6. Как върви? (Kak varvi?)

Wie läuft es?

Dies ist eine weitere typische Art der Begrüßung auf Bulgarisch – du kannst abwechselnd fragen: Wie geht’s?

7. Как вървят нещата? (Kak varvyat neshtata?)

Wie sind die Dinge?

Auch dies ist ein Ersatz für die vorhergehenden Fragen. Typischerweise fragt man Как вървят нещата, wenn man herausfinden will, in welchem Zustand sich der Gesprächspartner gerade befindet.

8. Как върви деня ти? (Kak varvi denya ti?)

Wie ist dein Tag?

Diese Geste richtet sich normalerweise an Menschen, die man schon lange kennt. Es ist recht ungewöhnlich, diesen Ausdruck bei Fremden zu verwenden, aber wenn du auf der Suche nach neuen Freunden und Bekannten bist, warum nicht?

9. Приятно ми е да те видя (Priyatno mi e da te vidya)

Es ist schön, dich kennenzulernen.

Wenn du anfängst, dich mit einer neuen Person anzufreunden, die, sagen wir, Bulgarin ist, kannst du ein Zeichen geben, dass du den Beginn der neuen Freundschaft zu schätzen weißt, indem du sagst: „Es ist schön, dich kennenzulernen! Dies ist nicht nur ein guter Weg, um deine Bindung zu stärken, sondern auch, um lebendig zu klingen, wenn du deinen neuen Freund auf Bulgarisch grüßt.

4 bedeutungsvolle Arten, sich auf Bulgarisch zu verabschieden

Nun kennst du die wichtigsten Ausdrücke, um sowohl deine Vorgesetzen als auch deine Freunde auf Bulgarisch zu begrüßen. Wir wollen jetzt lernen, was man sagt, wenn man sich verabschiedet oder geht.

1. Довиждане (Dovijdane)

Auf Wiedersehen

Wenn du dich von deinem Arbeitsplatz trennst oder ihn für immer verlässt, möchtest du dich vielleicht von deinem bulgarischen Chef verabschieden, wie es eine bulgarische Tradition ist. Довиждане (dovijdane) ist das perfekte Wort für dich.

2. Чао (Čao)

Ciao!

Wenn du dich von deinen bulgarischen Freunden trennen willst, sage einfach „ciao“! Das ist ein Wort, das wir alle kennen, wenn wir es zu unseren Freunden beiläufig sagen. Nur damit du es weißt: dies ist eines der meist gesprochenen Worte der Bulgaren, wenn sie sich verabschieden wollen.

3. До скоро (Do skoro)

Bis bald

Wenn du die Person, von der du dich trennst, höchstwahrscheinlich wiedersehen wirst oder ein Wiedersehen planst, kannst du До скоро (do skoro) sagen, was „bis bald“ bedeutet.

4. Дочуване (Dočuvane)

Tschüss (am Telefon)

Die beste Art, ein Gespräch mit einem bulgarischen Bekannten zu beenden, ist, Дочуване zu sagen!

Lerne heute ganz einfach Bulgarisch mit der Ling-App

Glückwunsch! Heute hast du dir erfolgreich einen Grundwortschatz angeeignet, wie man auf Bulgarisch „Hallo“ sagt, wie man sich auf Bulgarisch verabschiedet und andere gängige Begrüßungen auf Bulgarisch. Lerne mehr über die Sprache, wenn du an der reichen Kultur und Geschichte von Bulgarien interessiert bist oder einfach dort in den Urlaub gehen möchtest.

Die Ling-App hat so viel zu bieten – du kannst Ressourcen wie das Alphabet, Wörter, gebräuchliche Redewendungen, Vokabeln, Grammatik, Rechtschreibung, Aussprache und vieles mehr einfach kostenlos erhalten – das ist eine Chance, die du nicht verpassen solltest! Fange noch heute an, mit der Ling-App Bulgarisch oder eine von über 60 anderen Sprachen zu lernen!

Wenn du mit einfachen Wörtern und Redewendungen beginnst, empfehlen wir dir, zunächst einfache Sätze zu bilden. Lerne die bulgarischen Vokabeln auswendig, indem du jetzt die Ling-App im Play Store oder App Store herunterlädst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.