Happy Black Friday & Cyber Monday! 60 Languages for 40% off!

Die nützlichsten 20 Adjektive auf Thai

Lerne die nützlichsten Adjektive auf Thai kennen und baue deinen Wortschatz weiter aus.

Adjektive sind beim Sprachenlernen wichtig, um Dinge zu beschreiben und Sätzen mehr Ausdruckskraft zu verleihen. Sie gehören zum Grundwortschatz und sind für fortgeschrittenen Spracherwerb unabdingbar. So werde ich dich auch über die Adjektive in Thai so gut es geht informieren, damit du dich bald detaillierter ausdrücken kannst.

 

Was ist ein Adjektiv überhaupt?

Adjektive beschreiben Attribute des Nomens, also Farbe, Größe, Aussehen etc.. Das heißt, ihre Funktion ist, das Substantiv genauer zu beschreiben.

Nutzen

Wozu sind Adjektive beim Fremdsprachenerwerb nützlich? Dank ihnen kannst du dich differenzierter ausdrücken und interessantere Sätze machen. Deshalb solltest du Adjektive auf Thai gezielt lernen, um besser zu werden. Denn du brauchst Adjektive, um Gegenstände, Personen oder eine Situation zu beschreiben.

Auch bei ganz alltäglichen Gesprächen brauchst du Adjektive, wie zum Beispiel beim Essen bestellen. Wenn du z. B. gerne Bier trinkst, kannst du jeweils ein großes yai (ใหญ่) oder kleines lek (เล็ก) Singha, Leo oder Chang bestellen. Willst du noch mehr wie ein Einheimischer klingen, kannst du bei Singha noch das A weglassen und sagen: Sing lek. Bei Cappuccino ist die Abkürzung übrigens Cappu yai. Nun klingst du bestimmt wie ein Thai! Und jetzt weißt du auch schon, wie man sich über die Größe von Objekten unterhält.

Adjektive auf Thai

Eine weitere Verwendung von Adjektiven ist beim Anstellen von Vergleichen. In der Thai Sprache verwendet man dazu das Wort gwaa (กว่า). Dieses steht jeweils hinter dem Adjektiv, zum Beispiel yai gwaa (ใหญ่กว่า) bedeutet größer. Es steht quasi für das –er in z. B. kleiner. So, jetzt kannst du bereits Sätze mit dem Komparativ bilden und Dinge vergleichen!

Und um noch mehr auf Thai sagen zu können: Für Sätze in der Steigerungsform auf Thai wird einfach das Wort ‘am meisten’ tee sud (ที่สุด) verwendet, so heißt yai tee sud am größten. Wortwörtlich heißt das dann “groß am meisten”. Das Wort tee sud steht hier ebenfalls hinter dem Adjektiv. Falls dich das weiter interessiert, kannst du den englischen Blog zum Thema der Komparativformen anschauen.

 

Unterschiede zwischen Deutsch und Thai

Beugung von Adjektiven

Eine gute Neuigkeit ist jedoch für uns: Adjektive auf Thai werden nicht wie im Deutschen gebeugt! Das heißt, sie passen sich nicht dem Geschlecht oder der Singular- respektive Pluralform des Nomens an. Das bedeutet, sie bleiben unverändert immer gleich. Dies erleichtert es dir bestimmt, Adjektive auf Thai zu lernen.

Da dies aber so ist, kann es aber passieren, dass wir alsAnfänger Verben mit dem Adjektiv verwechseln können, da einige Verben unverändert als Adjektiv auf Thai verwendet werden. Das Verb steht jedoch vor dem Substantiv und das Adjektiv folgt dahinter (wie du unten sehen wirst). Fisch frittieren und frittierter Fisch ist so ein Beispiel, dies kannst du im Blog Tipps zum Thai lernen nachlesen falls du neugierig geworden bist.

Position der Adjektive im Satz

Nun ein bisschen zur Grammatik der thailändischen Sprache. Merke dir, dass Adjektive auf Thai immer hinter dem Substantiv stehen und nicht wie auf Deutsch oder Englisch vor dem Nomen. Es ist ähnlich wie meistens im Französischen. Das heißt die Thais sprechen (für uns) rückwärts.

Beim Englischsprechen mit Thais merkt man oft, dass sie aus Versehen etwas umgekehrt sagen, also wortwörtlich aus dem Thai übersetzen. Das lustige ist, uns passiert dies beim Thai sprechen aber mindestens genauso oft! Nun schauen wir die Satzstellung anhand von einigen Beispielen an.

So heißt es auf Thai: Baan sii faa (บ้านสีฟ้า) was wortwörtlich Haus Farbe blau bedeutet und nicht blaues Haus. So kommt: Nomen1+ Nomen2 + Adjektiv. Falls dich dies noch genauer interessiert, erfährst du genauere Erklärungen zur grundlegenden Satzstruktur auf Thai hier.

Aufgepasst: Außerdem stehen Adjektive im Thai alleine und werden nicht mit dem Verb ist (เป็น) pen verwendet! Ban yai bedeutet also das große Haus oder das Haus ist groß auf Deutsch.

Verdoppelung von Adjektiven

Übrigens, manchmal stehen Adjektive auf Thai doppelt da. Dabei wird das Verdoppelungszeichen ๆ verwendet. Dies mag auf Deutsch etwas seltsam erscheinen.

Diese Verdoppelung wird dazu verwendet, um einer Aufforderung Ausdruck zu verleihen. Z. B. ช้าๆ cha cha, um jemanden aufzufordern, etwas langsamer zu tun. Dies kann nützlich sein, wenn man zu jemandem sagen will, dass er oder sie langsamer sprechen soll.

Funktion vom Partikel na

Ein wichtiges Wort im Zusammenhang mit Adjektiven ist auch na (น่า). Dieses wird oft vor das Adjektiv auf Thai gestellt. Es kommt vor in narak (น่ารัก) niedlich, nasonjai (น่าสนใจ), nabuua (น่าเบื่อ) (siehe Tabelle unten), dunagin (ดูน่ากิน) es sieht essbar/lecker aus, naglua (น่ากลัว), furchtbar, naramkan (น่ารำคาญ) nervend etc.

Es bedeutet wortwörtlich eigentlich, würde, könnte, beschreibt aber wie etwas aussieht oder erscheint. So heißt dunaaroy (ดูน่าอร่อย), etwas, das so aussieht, dass es lecker sein wird. Es ist ein bisschen ähnlich in der Funktion wie das Deutsche zum (zum verspeisen, zum lieben, zum fürchten etc.).

 

Auswahl der häufigsten Adjektive auf Thai

Adjektive auf Thai

Hier gebe ich dir eine nützliche Auswahl von Adjektiven, die du wahrscheinlich bei einer Reise in Thailand brauchst. Da es so viele gibt, habe ich mich auf die wichtigsten beschränkt. Hier findest du einige Adjektive auf Thai zum Beschreiben von Farben, Charaktereigenschaften und Gefühlszuständen, Preise, Geschwindigkeit, Größe etc.:

Etwas vom Ersten, das man in einer Fremdsprache lernt, sind die Farben. Hier also die Farben auf Thailändisch, falls du sie noch nicht kennst, ist es höchste Zeit sie zu lernen.

DeutschLautspracheThai
rotsii dengสีแดง
blau (es gibt noch andere wie sii faa, oben erwähnt himmelblau)sii nam ngurnสีน้ำเงิน
gelbsii luangสีเหลือง
grünsii kiaoสีเขียว
pinksii chom puuสีชมพู
braunsii nam dtaanสีน้ำตาล
violettsii muangสีม่วง
orangesii somสีส้ม
Die Farben auf Thai

Falls du etwas über deinen Gefühlszustand oder den Charakter eines Freundes mitteilen willst, hier einige Beispiele:

DeutschLautspracheThai
lustigdat lokตลก
langweiligna buuaน่าเบื่อ
interessantna sonjaiน่าสนใจ
glücklichmii khwaam sukมีความสุข
traurigsaoเศร้า
schüchternkuernเขิน
nettjai diiใจดี
fröhlichra rerngร่าเริง
Charaktereigenschaften und Gefühlszustände

Beim Einkaufen kannst du folgende zwei verwenden:

DeutschLautspracheThai
teuerpaengแพง
billigtuukถูก
Adjektive auf Thai, um einzukaufen

Ein Tipp: Zur Aussprache dieser Adjektive kannst du sie dir hier anhören oder Videos schauen.

So nun solltest du alles wichtige über die Welt der Adjektive auf Thai gelernt haben. Damit kannst du dein Thai gleich auf ein besseres Level erheben und deinen Wortschatz ausbauen.

Lerne noch mehr Vokabeln gratis mit der Ling Thai App, worauf Lernen garantiert Spaß bedeutet. Denn darin kannst du Alltagsgespräche lernen mit Beispielen wie Sätze ausgesprochen werden, oder Übungen zur Aussprache und kleine Quizzes machen.

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Author

Discover more from Corinna Stich

Why you’ll keep coming back to Ling

Interactive exercises

Improve your pronunciation by practicing your conversation skills with our app’s interactive chatbot!

Engaging activities

Practice your skills with mini-games or track your progress \with fun quizzes. You’ll never forget a grammar rule again

Mix of languages

Choose from over 60 languages, both big and small, and listen to audio from real native speakers.

Proven results

Backed by linguistic research, our learning methods can help you achieve fluency in record time.