Slowenische Zahlen: So einfach wie 1, 2, 3 mit unserer nützlichen Liste

lerne mit der Ling-App alles über Slowenische Zahlen

Möchtest du slowenische Zahlen und Ziffern lernen? Fällt es dir schwer, dein Alter auf Slowenisch zu sagen oder Gegenstände zu zählen? Kennst du die Regeln der slowenischen Zahlenschrift nicht? Wenn das der Fall ist, brauchst du dir keine Sorgen mehr zu machen, denn wir haben für dich eine Lektion über slowenische Zahlen vorbereitet. In dieser Lektion führen wir dich durch die Kardinal- und Ordinalzahlen in die slowenische Sprache und bringen dir bei, wie man zählt. Also lasst uns mit dem Lernen beginnen!

Kardinalzahlen und Ordnungszahlen

Die slowenische Sprache gehört zur südslawischen Gruppe der „Serbokroatischen Sprache“. Wenn Slowenisch deine zweite Sprache ist, dann kennst du vielleicht schon die Grundlagen des Zählens in dieser Sprache. Wenn es sich jedoch um eine neue Sprache für dich handelt, musst du vielleicht jede einzelne Ziffer auswendig lernen.

Es gibt zwei Arten von Zahlen: Kardinal- und Ordinalzahlen. In Slowenien werden für beide Arten von Zahlen unterschiedliche Wörter verwendet, die jedoch verschiedene Ähnlichkeiten aufweisen, sodass es leichter zu verstehen ist, worauf sich die einzelnen Zahlen beziehen. Für Kardinal- und Ordinalzahlen werden bestimmte Schlüsselwörter verwendet, die den Wortstamm (Zahl) in seine anderen Formen umwandeln. Das Erlernen der Grundzahlen ist der Schlüssel zur Umwandlung dieser Zahlen in ihre anderen Formen.

Du solltest alle Zahlen auswendig kennen, wenn du lernen willst, sie zu verwenden. Außerdem kannst du sie dann relativ leicht in unzähligen anderen Formen verwenden. Wir beginnen also mit den Kardinalzahlen, und nachdem wir dir eine Vorstellung davon gegeben haben, was diese sind, werden wir einen Schritt weiter gehen und dir nützliche Informationen über Ordnungszahlen geben.

Kardinalzahlen in slowenischen Zahlen

Die ersten zehn Kardinalzahlen sind „(eins) èn, (zwei) dvá, (drei) tríje, (vier) štírje, (fünf) pét, (sechs) šést, (sieben) sédem, (acht) ósem, (neun) devét, (zehn) desét“ Diese Kardinalzahlen haben bestimmte männliche, sächliche und weibliche Formen. Man kann sie auch als „Grundzahlen“ bezeichnen, die zu erlernen wichtig ist.

Manche Leute schreiben die Zahlen ohne Betonungszeichen, z. B. (zehn) deset, was nicht korrekt ist, und wir würden vorschlagen, dass du die korrekte Form schreibst desét. Wenn dir jedoch die Möglichkeiten ausgehen und du mit einem Muttersprachler kommunizierst, solltest du (zehn) deset sagen, wäre es nicht so schlimm, da er dich trotzdem verstehen wird.

Hinweis: Meistens werden die Zahlen in ihrer weiblichen Form geschrieben.

Eine Tabelle für Kardinalzahlen für slowenische Zahlen

Deutsche Zahl Slowenische Zahl
EineEna
ZweiDve
DreiTri
VierŠtiri
FünfPet
SechsŠest
SiebenSedem
AchtOsem
NeunDevet
ZehnDeset
ElfEnajst
ZwölfDvanajst
DreizehnTrinajst
VierzehnŠtirinajst
FünfzehnPetnajst
SechzehnŠestnajst
SiebzehnSedemnajst
AchtzehnOsemnajst
NeunzehnDevetnajst
ZwanzigDvajset
EinundzwanzigEnaindvajset
ZweiundzwanzigDvaindvajset
DreiundzwanzigTriindvajset
VierundzwanzigŠtiriindvajset
FünfundzwanzigPetindvajset
SechsundzwanzigŠestindvajset
SiebenundzwanzigSedemindvajset
AchtundzwanzigOsemindvajset
NeunundzwanzigDevetindvajset
DreißigTrideset
EinunddreißigEnaintrideset
ZweiunddreißigDváintrídeset,
DreiunddreißigTríintrídeset
VierunddreißigŠtíriintrídeset
FünfunddreißigPétintrídeset
SechsunddreißigŠéstintrídeset
SiebenunddreißigSédemintrídeset
AchtunddreißigÓsemintrídeset
NeununddreißigDevétintrídeset
VierzigŠtirideset
FünfzigPetdeset
SechzigŠestdeset
SiebzigSedemdeset
AchtzigOsemdeset
NeunzigDevetdeset
HundertSto
TausendTisoč
Eine MillionMilijon
Eine MilliardeMilijarda
Eine BillionBilijon

Tausende in slowenischen Zahlen

Die Zahlen, die in den Bereich von 1000-9999 fallen, sind mit „tísoč“ gekennzeichnet. Dies wird einer Zahl vorangestellt, um zu verdeutlichen, dass es sich um eine Tausenderzahl handelt. Es wird geschrieben wie dvá tísoč(2000), usw.

Die Zahlen, die mehr als 1999 sind, sollten die Ziffern-Tísoč-Zahlenstruktur haben. Zum Beispiel: dvá-tísoč-ena (2001).

Ordnungszahlen in slowenischen Zahlen

Mit Ordnungszahlen wird die Organisation von Gegenständen auf der Grundlage von Reihenfolge oder Rang einfach. Die Ordnungszahlen im Slowenischen hängen vom Geschlecht der Sache/Person ab, auf die wir uns beziehen. Im Allgemeinen wird eine Zahl durch Hinzufügen von „e, o oder i“ zur Ordinalzahl.

Eine Tabelle für Ordinalzahlen

Hier ist eine Tabelle für die ersten 20 Zahlen in slowenischer Sprache;

DeutschSlowenisch
Erstensprvi
Zweitensdrugi
Drittenstretji
Viertensčetrti
Fünftenspeti
Sechstensšesti
Siebtenssedmi
Achtensosmi
Neuntensdeveti
Zehntensdeseti
Elftensenajsti
Zwölftensdvanajsti
Dreizehntenstrinajsti
Vierzehntensštirinajsti
Fünfzehntenspetnajsti
Sechzehntensšestnajsti
Siebzehntenssedemnajsti
Achtzehntensosemnajsti
Neunzehntensdevetnajsti
Zwanzigstensdvajseti

Tipp zum Lernen von slowenischen Zahlen

Du solltest versuchen, alle Wörter, die du heute gelernt hast, aufzuschreiben. In jeder Sprache wird das Lernen durch das Schreiben einfacher. Wenn wir ein bestimmtes Wort aufschreiben und es dann in verschiedenen Sätzen verwenden, werden die Knoten in unserem Gehirn gestärkt, und wir erinnern uns eher an sie als an die Wörter, die wir hören oder pauken.

Das war’s für diesen Blog. Inzwischen bist du sicher ein Profi im Zählen von Zahlen mit slowenischen Wörtern. Wenn du gerade in Slowenien arbeitest oder Slowenisch lernst, dann ist diese Lektion sicher von Vorteil für dich.

Mehr Slowenisch lernen mit der Ling-App

Wenn du kostenlose Lektionen über das Lernen gesprochener Sprachen oder Blogs über Sprachen im Allgemeinen suchst, besuche die Blogs der Ling-App. Wir bieten Blogs und Tutorials in fast allen Sprachen. Wir werden dir beibringen, wie man zwei Formen von Zahlen verwendet: Datum und Uhrzeit.

Wenn Slowenisch nicht deine Muttersprache ist und du daran interessiert bist, mehr über Slowenisch zu lernen, dann besuche unbedingt die Ling-App. Wir haben auch Blogs über 5 epische Wahrheiten über Slowenisch und das slowenische Alphabet hochgeladen. Probiere es aus! Es gibt unzählige einfache Blogs und Tutorials sowie Quizze, um Slowenisch zu lernen.

Die Ling-App bietet dir kostenlose Lektionen in Form von Quizfragen, Lernkarten, Tutorials und sogar Spiele. Sie lehrt dich Wörter in allen Sprachen mit unzähligen Beispielen. Du kannst jede Seite auf der Webseite durchschauen, um mehr Informationen zu erhalten.

Du kannst die Ling-App noch heute im App Store und Google Play Store kostenlos herunterladen und mit dem Lernen beginnen. Viel Spaß beim Lernen!

Schreibe einen Kommentar