Neujahr in Thailand: 3 rauschende Feste in nur einem Jahr!

Neujahr in Thailand

Wer schon einmal in Thailand war, weiß bestimmt, dass die meisten Thais gerne und oft feiern, und zwar zu allen möglichen Anlässen. Besonders beliebt ist Neujahr in Thailand – dieses Fest findet in Thailand sage und schreibe dreimal in einem Jahr statt; zuerst das „westliche“ Silvester am 31. Dezember, dann das chinesische Neujahrsfest im Januar oder Februar und schließlich das Buddhistische Neujahr Mitte April. Wir verraten die hier alles zu den Besonderheiten und dem ganz eigenen Charme eines jedes dieser Feste, und du lernst zu jeder Festlichkeit die passenden Glückwünsche kennen.

Um die Feste in Thailand vollständig zu erleben und authentische Glückwünsche aussprechen zu können, ist es hilfreich, die Sprache zu beherrschen. Mit der Ling-App kannst du Thai auf eine unterhaltsame und effektive Weise lernen, sodass du dich bei jeder Feierlichkeit wie ein Einheimischer fühlst. Tauche tiefer in die thailändische Kultur ein und verbinde dich auf eine ganz neue Art und Weise mit den Menschen und ihren Traditionen.

Also lass uns beginnen mit den drei Neujahrsfesten, die die Thais feiern.

Silvesterfeuerwerk, Neujahr in Thailand

1.      Silvester: der Countdown ins neue Jahr

Wie in vielen anderen Teilen der Welt wird Neujahr auch in Thailand in der Nacht von 31. Dezember auf den 01. Januar gefeiert. In den meisten größeren Städten kannst du Feuerwerke, Konzerte und einen “Countdown” erleben. Es gibt zahlreiche private Feiern und Partys in Clubs und Bars. In abgelegeneren Gegenden Thailands kann es an Silvester allerdings auch sehr ruhig zugehen. Wer schon einmal Neujahr in einem kleinen thailändischen Dorf auf dem Land oder in den Bergen verbracht, mag in der Nacht zum 1. Januar rein gar nichts von Silvester mitbekommen haben.

In Thailand besuchen die meisten Menschen zum Jahreswechsel ihre Familien. Wer in einer anderen Stadt oder Provinz studiert oder arbeitet, fährt normalerweise nach Hause, um mit Verwandten und Freunden zusammen zu sein, sich gegenseitig Glück fürs neue Jahr zu wünschen und kleine Geschenke auszutauschen. In vielen Tempeln gibt es auch Veranstaltungen und Zeremonien, bei denen man durch Spenden religiöse Verdienste (gutes Karma) erwerben kann.

Aber Achtung! Um Neujahr herum ist der Straßenverkehr in Thailand noch gefährlicher als ohnehin schon – nicht umsonst werden die Tage um den Jahreswechsel herum auch die „7 dangerous days“ genannt. In diesen Tagen gibt es nämlich noch mehr Unfälle auf den Straßen als sonst, da viele Leute betrunken und unvorsichtig fahren. Wenn du also Ende Dezember in Thailand unterwegs bist, vermeide möglichst den Straßenverkehr oder fahre extrem vorsichtig – das gilt übrigens auch für das Buddhistische Neujahr (Songkran). Es ist auch wichtig zu bedenken, dass um Silvester herum in Thailand Hochsaison ist, und viele Unterkünfte voll sind. Kümmere dich also rechtzeitig um eine Hotelbuchung, wenn du das Neujahr in Thailand verbringen möchtest.

Hast du gewusst, dass der buddhistische Kalender von unserem abendländischen unterscheidet? Denn er basiert auf der Geburt Buddhas (der rund 543 Jahre früher als der von Jesus war) – entsprechend ist in Thailand zurzeit das Jahr 2566 (2023). Aber keine Sorge – in offiziellen Ämtern und Banken werden oft beide Jahreszahlen verwendet.

Hier ein paar wichtige Glückwünsche zum Neujahr in Thailand, die du kennen solltest:

DeutschThaiTranskriptionAussprache
Frohes Neues Jahrสุขสัน ต์วัน ปีใหม่ /
สวัสดี ปี ใหม่
sùk-săn wan bpii mài oder
sà-wàt-dii bpii mài

Ich wünsche dir viel Glück!ขอ ให้ โชค ดีkŏo hâi chôhk dii
Ich wünsche dir gute Gesundheit und Glück.ขอ ให้ มี สุขภาพแ ข็ง แรงและ มี ความสุข kŏr hâi mii sùk-kà-pâap kăeng raeng láe mii kwaam sùk
Happy New Year!แฮปปี้ นิว เยียร์hâep-bpîi niu-yiia

Die letztgenannten allgemeineren Glückwünsche auf Thai kannst du natürlich auch zu anderen Gelegenheiten aussprechen, z. B. den anderen beiden Neujahrsfesten in Thailand.

Die zweite Neujahrsfeier, das wir dir vorstellen, findet gar nicht lange nach Silvester statt: das chinesische Neujahr.

Chinesisches Neujahr

2. Chinesisches Neujahr in Thailand

In Thailand gibt es viele Thais mit chinesischen Vorfahren – deshalb wird dort das chinesische Neujahrsfest วันตรุษจีน (wan dtrùt jiin) auch schon lange gefeiert. Das dreitägige Fest findet am Tag des ersten Mondes im Januar oder Februar statt, im Einklang mit dem Mondkalender. Besonders eindrucksvoll ist das chinesische Neujahr in einem Chinatown, in einer größeren thailändischen Stadt zu feiern, z. B. in Bangkok oder Chiang Mai, aber man kann es auch in vielen anderen Orten in Thailand erleben.

Beim chinesischen Neujahr werden Häuser, Straßen und Geschäfte und öffentliche Plätze mit chinesischen Papierlaternen und Drachen in leuchtendem Rot geschmückt. Viele Thais verbringen Zeit mit ihrer Familie, man unternimmt gemeinsam Ausflüge, gedenkt dem endendem Jahr und wünscht sich Glück für das kommende. Dafür besucht man auch eine der zahlreichen Tempel, betet dafür, dass das neue Jahr erfolgreich und glücklich wird. Man sieht am chinesischen Neujahr in Thailand zahlreiche Menschen in roter Kleidung und viele Familien reinigen ihre Häuser, um symbolisch das Schlechte des vergangenen Jahres zu vertreiben und um einen guten Neuanfang zu ermöglichen.

Nach dem chinesischen Kalender ist Neujahr der Beginn eines neuen Tierkreiszeichens: 2023 ist das Jahr des Hasen, dem vierten Tier im chinesischen Tierkreiszeichen.

Hier findest du einige Glückwünsche, die du deinen thailändischen Freunden und Bekannten zum chinesischen Neujahr sagen kannst.

DeutschThaiTranskriptionAussprache
Frohes Chinesisches Neujahr!สุขสันวันตรุจจีน / สวัสดีวันตรุจจีนsùk săn wan dtrùt jiin
oder sà-wàt-dee wan dtrùt jiin

Mögen alle deine Träume wahr werden!ขอให้สิ่งที่ฝันไว้เป็นจริงkŏr hâi sìng tîi făn wái bpen jing
Mögest du das ganze Jahr über glücklich und reich sein!ขอให้โชคดี ร่ำรวยตลอดปีkŏr hâi chôhk dii râm ruay dtà-lòt bpii

Der dritte und letzte Anlass, Neujahr in Thailand zu feiern, ist das Buddhistische Neujahr, auch Songkran genannt.

Wasserfest an Songkran- Neujahr in Thailand

3. Buddhistisches Neujahr in Thailand: das Songkran-Festival

Üblicherweise wird vom 13. bis 15. April das traditionelle buddhistische Neujahr gefeiert. Traditionell wurden an diesem Tag Buddhastatuen aus den Tempeln geholt und mit Wasser besprenkelt, um sie symbolisch zu reinigen. Heutzutage ist Songkran vor allem ein feucht-fröhliches Fest, bei dem sich Einheimische und Touristen jeden Alters überall im Lande eine wilde und ausgelassene Wasserschlacht liefern.

Beim Songkranfest gibt es bunte Paraden, Schönheitswettbewerbe, viele Partys mit Bühnen und Schaummaschinen, viel laute Musik und noch viel mehr Alkohol. Besonders ausgelassen wird das Wasserfest in den touristischen Zentren gefeiert, z. B. Chiang Mai, Phuket oder Bangkoks Khao San Road.

Wie auch die anderen Neujahrsfeste in Thailand bietet auch das Buddhistische Neujahr einen Anlass für die Thais, in den Tempel zu gehen, zu beten und mit Spenden um religiöse Verdienste zu machen, also das Karma positiv zu beeinflussen. An Songkran wird auch die Zeremonie des รดน้ำดำหัว (rót náam dam hŭua) durchgeführt. Dabei bringen jüngere Menschen ihren älteren Familienmitgliedern oder anderen geachteten Personen Respekt, Liebe und ihre Ehrerbietung zum Ausdruck, indem sie Duftwasser über ihre Hände oder Füße gießen und ihnen Geschenke überreichen. Auch heute werden zum traditionellen Thai-Neujahr die Buddha-Statuen aus den Tempeln gebracht und mit duftendem Blütenwasser begossen.

DeutschThaiTranskriptionAussprache
Happy Songkran-Festival!สุขสันต์วันปีใหม่ไทย / สุขสันต์ วัน สงกรานต์suk-san wan pee-mai Thai oder sùk-săn wan sŏng-graan
Happy New Year!แฮปปี้นิวเยียร์ hâep-bpîi niu-yiia
Ich wünsche dir gute Gesundheit!ขอให้มีสุขภาพแข็งแรง kŏr hâi mii sùk-kà-pâap kăeng raeng
Ich wünsche dir das ganze Jahr über Glück!ขอให้ โชคดี ตลอด ปีใหม่kŏr hâi chôhk dii dtà-lòt bpii mài
Buddhastatue wird zum buddhistischen Neujahr Songkran mit Wasser übergossen

Thai lernen mit Ling

Jetzt weißt du schon, dass es in Thailand gleich drei verschiedene Feste zu Neujahr gibt. Ihnen allen ist gemeinsam, dass der Jahreswechsel eine Zeit der Familie und Freunde ist, in der man in den Tempel geht, das kommende Jahr positiv zu beeinflussen versucht und in der man natürlich ausgelassen zusammen feiert. Neben den drei Neujahrspartys gibt es noch andere tolle Feste, die in Thailand gefeiert werden. Eine Reise nach Thailand, um alle diese schönen Festlichkeiten mitzuerleben und mitzufeiern, lohnt sich garantiert.

Solltest du dich außerdem für die thailändische Sprache, den Wortschatz, grammatische Strukturen und sprachliche Mittel interessieren, ist die Ling-App genau das Richtige für dich. Ling ist eine Sprachlern-App, mit der du über 60 verschiedene Sprachen lernen kannst, darunter auch für Deutsche eher „exotische“ Sprachen, darunter auch Thailändisch. Die Lektionen in der Ling-App sind klar strukturiert, einfach zu verstehen und machen sehr viel Spaß, denn es gibt interessante Spiele, Rätsel und Minitests! Dazu kannst du mit einem Chatbot authentisch Dialoge üben und Audios von echten Muttersprachlern helfen dir dabei, die thailändische Aussprache korrekt zu lernen. Mit der Ling-App Thai kannst du lernen, wann immer du gerade Lust und Zeit dazu hast.

Daher unser Tipp: Lade dir die Ling-App gleich im App Store oder Google Play Store herunter und beginne noch heute damit, Thailändisch zu lernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.

Autor

Entdecke mehr von Charlotte

Das Besondere am Lernen mit Ling

Interaktive Übungen

Verbessere deine Aussprache, indem du ein Gespräch mit unserem interaktiven Chatbot in der App beginnst

Spannende Aufgaben

Übe deine Fähigkeiten mit Minispielen und verfolge deinen Fortschritt mit unterhaltsamen Quizfragen

Vielfältige Sprachen

Wähle aus über 60 beliebten und außergewöhnlichen Sprachen und höre dir die Audios von Muttersprachlern an

Nachgewiesene Erfolge

Unterstützt durch linguistische Forschung helfen dir unsere Lernmethoden in Rekordzeit Sprachen fließend zu beherrschen