Thai Slang für Einsteiger: unsere Top 15 Wörter

Junge Thailänderinnen: Top 15 thailändische Slangwörter

Du interessierst dich für umgangssprachliche Wörter und Ausdrücke der thailändischen Sprache, die in keinem Wörterbuch vorkommen? Willst du mit jungen Leuten in Thailand authentisch kommunizieren können? Dann bist du hier genau richtig, denn in diesem Beitrag stellen wir dir 15 beliebte Wörter im Thai Slang vor, die dir helfen, Alltagsgespräche und Unterhaltungen spielend leicht zu verstehen und somit zum echten Profi für die thailändische Sprache zu werden.

Vielleicht kannst du schon etwas Thai sprechen, würdest aber gern mehr wie ein richtiger Muttersprachler klingen. Vielleicht hörst du auch bei deinen thailändischen Freunden und Bekannten immer wieder Ausdrücke, die du nicht verstehst, die du aber auch im Wörterbuch nicht finden kannst. Wie zum Beispiel das Wort Farang, das oft für westliche Ausländer genutzt wird. Dann kann es hilfreich sein, wenn du dich näher mit der Umgangssprache und Slangwörtern in der thailändischen Sprache beschäftigst.

Jugendliche unterhalten sich im Slang, thailändische Slangwörter

Thailändische Slangwörter: in Kürze

Thailändischer Slang (auf Thai:  คำสแลง, kham-sà-laaeng) wird in der Regel von bestimmten sozialen Gruppen verwendet, meist von Jugendlichen oder jungen Erwachsenen. Besonders häufig kommen sie in informellen Gesprächen, in Textnachrichten und in den sozialen Medien vor. Slangausdrücke sind dabei grammatikalisch nicht unbedingt korrekt, und manchmal kann man sie nicht wörtlich ins Deutsche übersetzen. Ähnlich wie im Deutschen sind auch thailändische Slangwörter und -phrasen für eine bestimmte Zeit modern, sodass manche Ausdrücke, die vor einigen Jahren aktuell waren, heute schon nicht mehr in Gebrauch sind.

Die 15 Top der thailändischen Slangwörter

 1. กิ๊ก (gík) – Liebhaber

Als gík bezeichnet man jemanden, mit dem man sich trifft, der aber nicht der eigene Partner ist, also eine Art Liebhaber (im Englischen auch „friend with benefits“/Freund mit Vorzügen). Der Begriff kann gleichermaßen für Männer und Frauen verwendet werden.

Beispiel:

อย่าบอกแฟนเรานะ ว่าเราแอบมีกิ๊ก
yàa bòok faen rau ná wâa rao àep mii gík
Sag meinem Freund/meiner Freundin nicht, dass ich einen heimlichen Liebhaber habe!

2. ลำไย (lam-yai) – nervig

Die wörtliche Übersetzung ลำไย (lam-yai) bedeutet „Longan“ (eine Frucht ähnlich der Litschi), im übertragenen Sinne bedeutet der Slangausdruck „nervig“ oder „ärgerlich“.

Beispiele:

คนนั้นพูดมากจังเลย ลำไย
kon nán pûut mâak jang loiie, lam-yai
Diese Person redet zu viel! So nervig!

อย่าลำไย
yàa lam-yai
Nerv nicht!

Man findet Hinweise, dass der Ausdruck „lam yai“ eine Kombination aus anderen thailändischen Wörtern darstellt, die alle im Zusammenhang mit Verdruss und Ärger gebraucht werden: รำคาญ (ram-khaan), ร่ำไร (râm-rai) und เยอะแยะ (yóe-yáe) auch da ร and ล in der Aussprache der Thailänder oft ähnlich klingen.

Jugendliche Mädchengruppe

3. จ๊าบ (jáhp) – cool, hip

Dieser Slangausdruck bezieht sich auf jemanden oder etwas, das sehr cool oder hip ist.

Beispiel:

กอล์ฟไม่แก่ไปหรอกเขายังจ๊าบอยู
góf mâi gàe bpai ràwk, kháo yang jáhp yùu
Golf (Name) ist nicht zu alt, er ist immer noch cool.

4. ชิวๆ (chiu-chiu) – sich entspannen

Der Ausdruck ชิวๆ (chiu-chiu) bedeutet Chillen, sich entspannen.

Beispiel:

เราไม่ได้ทำอะไรมาก แค่ ชิวๆ
rau mâi dâai tam à-rai mâak, kâe chiu-chiu
Wir machen gar nichts, einfach nur chillen.

Dieses thailändische Slangwort kommt vom Englischen „chill out“, aber die Aussprache der Thais klingt anders, und zwar nicht wie „chill“, sondern eher wie „chiu“.

Vielleicht ist dir schon das Zeichen „ๆ“ im thailändischen Wort „ชิวๆ“ aufgefallen – das ist ein thailändisches Sonderzeichen: das Verdopplungszeichen. Es bedeutet, dass du ein Wort zweimal hintereinander sagst (wie hier: chiu-chiu), was gerade im thailändischen Slang öfter vorkommt.

5. เท (tee) – verlassen/sitzen gelassen werden

Während die wörtliche Übersetzung von เท (tee) „gießen“ lautet, bedeutet der Slangausdruck „verlassen werden“. Man kann ihn verwenden, wenn man in einer Beziehung verlassen wird, oder auch, wenn man verabredet ist, aber von einem Freund/einer Freundin versetzt wird.

Beispiel:

เธอเทผมไปคบกับคนอื่น
toe tee pŏm bpai kóp gàp kon ùen
Sie hat mich verlassen und trifft sich mit einem anderen Typen.

Es wird angenommen, dass เท die verkürzte Version von เททิ้ง ist, was „wegwerfen“ bedeutet.

6. แซ่บ (sâep) – sexy

แซ่บ (sâep) verwendet man üblicherweise, wenn man über Essen spricht, und zwar im Sinne von „würzig“ bzw. „köstlich“. Als Slangausdruck bedeutet es dagegen „gutaussehend“ oder „sexy“.

Beispiel:

ผู้หญิงคนนั้นหุ่นแซ่บมาก
phûu yǐng khon nán hùn sâaep mâak
Diese Frau ist sehr sexy.

Zwei lachende Mädchen- thailändische Slangwörter

7. อิอิ (ì ì) – hihi

Slang-Bedeutung: Lachen

Beispiel:

น่ารักจัง อิอิ
nâa rák jaang ì ì
Echt süß (hihi).

Thailänder verwenden อิอิ (ausgesprochen „ì ì“) im Sinne des Klanges eines süßen Lachens/Kicherns. อิอิ ist einer der in sozialen Medien und in SMS am häufigsten verwendeten thailändischen Slangwörter.

8. โคตร (khôt) – extrem, sehr

โคตร (khôt) ist ein Ausdruck, der als Verstärker (im Sinne von „sehr“) von Adjektiven verwendet wird.

Beispiel:

ข้อสอบวันนี้โคตรยาก
kôo sòp wan níi kôht yâak
Die heutige Prüfung war sehr schwierig.

9. เจ้าชู้ (jao chúu) – Playboy

Mit „jâo chúu“ bezeichnet man einen Playboy oder Frauenhelden (auf Englisch: Womanizer).

Beispiel:

ระวังนะ ผู้ชายคนนี้เขาเป็นคนเจ้าชู้
rá-wang ná, pûu chaai kon níi kăo bpen kon jâo chúu
Vorsicht, dieser Typ ist ein womanizer!

 10. ชิมิ (chì-mì) – Habe ich recht?

Dieser Ausdruck kommt von der Frage „stimmt’s“? (im Sinne von ใช่ไหม – châi măi oder จริงไหม – jing măi – „richtig?/stimmt’s“?)

Beispiel:

แมวฉันน่ารักชิมิ
maeo chán nâa-rak chì-mì
Meine Katze ist süß, stimmt’s?

11. เผือก (phùueak) – neugierig

Im Vergleich zu seiner wörtlichen Bedeutung „Taro“ (eine Wurzelknolle), hat dieser Ausdruck im Slang die Bedeutung „neugierig“.

Beispiel:

เขาชอบเผือกทุกเรื่องของทุกคน
kău chôp pùeak túk rûeang kŏng túk kon
Er möchte alles über jeden wissen.

12. ปัง (bpang) – herausragend, wunderbar

ปัง (bpang) beschreibt das Geräusch, wenn man mit der Hand auf den Tisch schlägt, die Slang-Bedeutung ist in etwa „hervorragend“, „wunderbar“.

Beispiel:

วันนี้สวยปังมาก
wan-níi-sŭay bpang mâak
Heute bist du wunderschön.

Es gibt verschiedene Ansichten, woher dieser Ausdruck kommt – so wird z.B. angenommen, dass er seinen Ursprung darin hat, dass Menschen häufiger auf den Tisch schlagen, wenn sie etwas gut finden.

13. เซ็ง (seng) – gelangweilt

Dieser Slangausdruck wird verwendet, wenn man gelangweilt, gereizt oder wütend ist. Dabei kann man เซ็งเลย („seng loiie“, wobei เลย/“looi“ so viel wie „überhaupt“, „gar“ bedeutet)als „verdammt“, oder „ich habe es satt“ übersetzen.

Beispiel:

ลืมของสำคัญไว้ที่บ้าน เซ็งเลย
luem kŏng săm-kan wái tîi bâan seng loiie
Ich habe etwas Wichtiges zu Hause vergessen. Verdammt!

14. แอ๊บแบ๊ว (áep-báew) – süß aussehen

แอ๊บแบ๊ว (áep-báew) ist ein thailändisches Slangwort, was soviel wie „süß aussehen“ oder „sich süß benehmen“ bedeutet.

Beispiel:

รูปนี้เธอ แอ๊บแบ๊ว สุดๆ เลยนะ
rûup níi toe áep-báew sùt loiie ná
Du bist sooo süß auf diesem Bild!

15. ส้มหล่น (sôm lon) – So ein Glück!

ส้ม bedeutet „Orange“, und หล่น kann man mit „fallen“ übersetzen.  Zusammengenommen bedeutet ส้มหล่น (sôm lon) im übertragenen Sinne in etwa „So ein Glück!“, und bezieht sich darauf, dass einem unerwartet Glück widerfahren ist.

Beispiel:

นายนี่มันส้มหล่นจริง ๆ ที่สอบเข้ามหาวิทยาลัยดัง ๆ ได้แบบนี้
naai nîi man sôm lòn jing ๆ tîi sòp kâo má-hăa wít-tá-yaa-lai dang dang dâai bàep níi
Dieser Typ hat so ein Glück, dass er die Aufnahmeprüfung an so einer berühmten Universität bestanden hat.

Auch hier gibt unterschiedliche Vermutungen darüber, woher dieser Ausdruck kommt. Manche vermuten, dass er den Vergleich zieht zu einer Orange, für die nicht auf den Baum klettern muss, um sie zu pflücken, sondern die von selber heruntergefallen ist – also ein Vorteil, den man ohne viel Anstrengung erhält.

Drei Freunde sprechen slang

Slang ja, aber bitte mit Vorsicht!

In Thailand nimmt Höflichkeit einen hohen Stellenwert ein, und die thailändische Gesellschaft ist vergleichsweise stark hierarchisch strukturiert. Diese Strukturen spiegeln sich auch im Sprachgebrauch wider. Daher ist es wichtig zu bedenken, dass Slangsprache in der Regel unter Freunden und eher von jungen Leuten gebraucht wird. Wenn man thailändische Slangausdrücke verwendet, sollte man sich daher bewusst sein, dass viele dieser umgangssprachlichen Worte als wenig höflich empfunden werden. Man sollte sie daher nicht im Umgang mit älteren oder Respektspersonen oder in einem professionellen Umfeld verwenden.

Thai Slang – und noch viel mehr

Wenn du Slangwörter auf Thai verstehst, kann das dein allgemeines Verständnis der thailändischen Sprache deutlich verbessern, denn Umgangssprache kommt in alltäglichen Unterhaltungen mit Freunden und Bekannten – online wie offline – häufig vor.  Außerdem klingst du wirklich fast wie ein Muttersprachler, wenn du Slang-Ausdrücke in Gesprächen verwendest.

Aber vielleicht interessierst du dich ja nicht nur für thailändische Slangwörter, sondern möchtest auch gern andere thailändische Wörter, Satzstrukturen und Ausdrucksformen kennenlernen? Dann findest du im Internet eine Reihe von Ressourcen, mit denen du die thailändische Sprache auf unterschiedlichen Niveaus lernen kannst. Eine der besten und effektivsten Möglichkeiten, thailändisch online zu lernen, bietet die Ling-App.

Ling: die ideale App zum Thai lernen

Die Ling-App ist eine Sprachlern-App, der Millionen von Usern auf der ganzen Welt vertrauen. Ling ist Experte für über 44 asiatische und osteuropäische Sprachen. Mit der Ling-App lernst du schwierige und weniger gelehrte Sprachen wie Thai auf eine einfach und spielerische Weise. Lerne Sprachen in kulturellem Kontext und für reale Situationen. Du kannst authentische Unterhaltungen mit dem Chatbot führen und dabei deine Aussprache üben.

Vertreibe dir einfach die Zeit in langweiligen Pausen mit der Ling-App und du hast nicht nur die Langeweile vertrieben, sondern auch noch Thai gelernt! Lade dir jetzt die Ling-App vom App Store oder Play Store herunter und profitiere von der kostenlosen 7-tägigen Testphase!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.

Autor

Entdecke mehr von Charlotte