10 beliebte thailändische Speisen, die du nicht auslassen solltest

Beliebte thailaendische Speisen auf dem Esstisch

Wenn wir über die Auswahl von Speisen aus der thailändischen Küchen nachdenken, kommen uns ganz bestimmte Gerichte in den Kopf. Solche wie zum Beispiel Mango Sticky Rice (ข้าวเหนียวมะม่วง), Pad Thai (ผัดไทย), Khao Man Gai (ข้าวมันไก่) oder Som Tam (ส้มตำ). Und natürlich darf in dieser Auszählung grünes Thai Curry (แกงเขียวหวาน) nicht fehlen. Jedoch gibt es außer diesen Spezialitäten noch weitere Köstlichkeiten aus Thailands Küche, die wir hier einmal vorstellen wollen. Also auf geht’s: 10 beliebte thailändische Speisen, die du nicht auslassen solltest!

Wenn du jemals in Thailand warst oder du seit Langem dorthin willst, dann bist du sicher an folgendem Thema nicht vorbeigekommen. Fast jedes Rezept der thailändischen Küche ist legendär, wenn es um einmalige Geschmäcker, verrückte Gewürze oder besondere Gerichte geht. Vielleicht hast du auch schon beliebte Speisen von Lotus of Siam oder Hawker Fare ausprobiert? Dann ist dieser Artikel hier genau richtig für dich!

Wir geben dir einen Einblick in 10 beliebte thailändische Speisen, die du nicht auslassen solltest. Lass uns einen Blick darauf werfen, was eine echte thailändische Speise so ausmacht.
Wenn du darauf Lust hast, dann lass uns gleich starten!

Was macht beliebte thailändische Speisen einzigartig?

Thailand ist bekannt für seine erstaunliche Landwirtschaft, die es in diesem Gebiet zu einem der größten Exporteure überhaupt macht. Da es in Asien liegt, wundert es einen kaum, dass natürlich Reis zu den wichtigsten Lebensmitteln gehört. Die Landwirte in Thailand bauen außerdem hochwertiges Gemüse und Obst an, weswegen diese natürlich in vielen Rezepten zu finden sind.

Die Küche der Thais ist eine exzellente Wahl, besonders für diejenigen, die auf gesunde Ernährung achten. Viele der traditionellen Gerichte sind im Vergleich gesünder als diese, die in anderen Länder angeboten werden. Man wird nur selten sehen, dass als Streetfood oder gar im Restaurant Essen mit vielen Konservierungsstoffen angeboten werden. Sogar die meisten selbst gemachten Getränke werden aus frischen Früchten hergestellt. Echt klasse, oder?

Abgesehen von der Frische der Speisen, wollen wir über die Gewürze der thailändischen Rezepte schreiben. Der Einsatz von vielen unterschiedlichen Gewürzen macht den entscheidenden Unterschied aus. Zum Beispiel bei dem Gericht Som Tam, welches gleichzeitig scharf, süß und zitronig, also sauer schmeckt. Das Gleiche gilt für die meisten grünen Currys, die nämlich ihren süßen und scharfen Geschmack von der Kaffernlimette hat.

Beliebte thailändische Gerichte, die du ausprobieren solltest

Lass uns unsere Geschmacksknospen auf eine Reise schicken, während wir hier 10 thailändische Speisen vorstellen, die dich verzaubern werden.

ต้มยำกุ้ง – Tom Yum Goong (Scharfe Suppe mit Garnelen)

Speisen in Thailand Tom Yum Goong

Tom Yum Goong ist ein klassisches und eines der gesündesten Gerichte des Landes. Was es so interessant macht, ist der einzigartige Geschmack, der als scharf und zitronig-sauer empfunden wird. Dieses Essen ist voll von leckeren Gewürzen und Kräutern wie Chili, Koriander, Zitronengras, Fischsauce und Limettensaft. Weiterhin findet man darin aber auch Schalotten, Pilze und frischen Galgant, eine Wurzel, welche zu den Ingwergewächsen gehört.
Um das Gericht abzurunden, gehören Garnelen und andere Meeresfrüchte in diese einmalige Suppe!

ผัดผักบุ้งไฟแดง – Pad Pak Boong Fai Dang (Gebratenes Gemüse)

Speisen in Thailand Pad Pak Boong Fai Dang

Normalerweise wird dieses Gericht als Vorspeise serviert und kann mit seinem sauer-scharfen Geschmack punkten. Im Rezept sind folgende Zutaten zu finden: Spinat, Sprossen, Chilis, Knoblauch und Schweinefleisch. Außerdem werden Sojabohnenpaste, Sojasoße und Austernsauce verarbeitet, um dieses tolle Essen zu zaubern. Alles in einer Pfanne angebraten kann man es zusammen mit Reis, gerilltem Fleisch oder Rührei genießen.

ข้าวผัด – Khao Pad (Gebratener Reis im Thai-stlye)

Speisen in Thailand Khao Pad

Dieses Gericht ähnelt dem Chao Fan aus der chinesischen Küche, wird aber gesünder gekocht, weil hier unter anderem auch rohes Gemüse dazugehört. Zusätzlich findet man in diesem leckeren Essen noch Thai Basilikum, fischen Limettensaft, Chili, Frühlingszwiebeln, Ei, Sojasoße. Austernsoße, Hähnchenfleisch und natürlich Reis.

แกงกะทิ – Gaeng Ka-ti (Thai curry)

Speisen in Thailand Thai Curry

Wie du sicher schon mitbekommen hast, gibt es ganz unterschiedliche Currys in der Thai Küche. Im Vergleich zum Grünen Curry findet man im Thai Curry cremige Kokosnussmilch und rote Currypaste. Aber es landen auch Schalotten, Fischsauce, Galgant, Chili, Basilikum und Blätter der Kaffernlimette darin. Serviert wird dieses Curry mit getoastetem Brot oder gedämpftem Reis zusammen mit einer Beilage aus Fleisch.

ส้มตำ – Som Tum (grüner scharfer Papaya Salat)

Speisen in Thailand grüner scharfer Papaya Salat

Wenn du auf deiner Reise nach einem vegetarischen Gericht suchst, dann ist das hier vielleicht das, was du suchst. Som Tum solltest du unbedingt probieren, wenn du auf eine gesunde Ernährung achtest. Ursprünglich aus Nordthailand stammend, kommen in diesem Essen aus der Thai Küche viele frische und rohe Zutaten zum Einsatz. Hier drin findet man also Grüne Papaya, Tomaten, getrocknete Shrimps, Limetten, Erdnüsse und Palmzucker.

ต้มข่าไก่ – Tom Kha Gai (Kokosnuss-Suppe mit Huhn)

Speisen in Thailand Kokosnuss-Suppe

Von allen Gerichten aus Thailand wird dieses hier die meisten Leute aus westlichen Ländern an traditionelle Hühnersuppe erinnern. Was dieses Essen einfach unschlagbar macht, sind seine Zutaten, unter denen Kokosnussmilch, Thai Basilikum und frischer Ingwer sind. Weiterhin sind aber auch Chilipaste, Koriander, Fischsauce und selbstverständlich Hühnchen. Dazu schmecken ganz wunderbar thailändischer Reis und gegrilltes Fleisch.

ก๋วยเตี๋ยวเหนือ – Kuay Teow Neua (Nudelsuppe mit Rindfleisch)

Speisen in Thailand Nudelsuppe mit Rindfleisch

Dieses Thai Food ist ein Hit unter den Einwohnern, da man diese Suppe so gut wie an jeder Straßenecke bekommt. Sie wird aus Rinderdarm, Rindfleisch, Reisbandnudeln, Sellerie und Chili hergestellt und es passen perfekt Reis und gegrillte Fleischspieße dazu. Wer also auf Innereien steht, findet hier sicher einen richtigen Gaumenschmaus!

ข้าวคลุกกะปิ – Khao Klukh Krapi (Thai Reis mit Schrimppaste)

Speisen in Thailand Thai Reis mit Shrimppaste

Dieses traditionelle Gericht, welches klassisch im Wok angebraten wird, solltet ihr auf keinen Fall verpassen. In diesem leckeren Essen findet ihr Reis, Knoblauch, Garnelen, Gurken und natürlich die Schrimppaste. Hierzu passen Fisch und gegrilltes Hähnchen mit einer Soße zum Dippen, um an den einmaligen Geschmack auf deinem Teller zu kommen.

แกงมัสมั่นไก่ – Gaeng Massaman Kai (Hähnchen Curry)

Speisen in Thailand Massaman Curry

Diese Art von scharfen Curry-Gerichten kommt aus der thailändischen und indischen Küche und ist bekannt für seinen unverwechselbaren Geschmack. Außerdem wird dieses Curry auch mit gerne mit Karotten, grünen Bohne, Erbsen, Mais, Zucchini, chinesischem Brokkoli oder Bambussprossen gekocht. Eine warme Empfehlung in fast allen Restaurants.

ผัดซีอิ๊ว – Pad see ew (Gebratene Nudeln mit Gemüse)

Speisen in Thailand Pad see ew

Während das berühmte Pad Thai nussig, süß und würzig schmeckt, kann Pad See Ew mit einem eher salzigem und rauchigem Geschmack hervorstechen. Die Soße dieses Gerichts besteht schon aus vielen Geschmäckern, die zum Beispiel vom Zucker, Essig, Austernsauce und dunkler Sojasoße kommen. Weiterhin landen noch Hähnchengeschnetzeltes, Brokkoli, und Reisnudeln darin. Alles wird zusammen mit ein paar rohen Eiern in einer großen Pfanne angebraten. Fertig und lecker! Diesen Klassiker solltest du auf deiner Thailand Reise nicht verpassen!

Bist du bereit mehr über Thailands Sprache, Kultur und Küche zu lernen?

Jetzt, wo wir wissen, wie lecker, gesund und reichhaltig die thailändische Küche ist, kannst du deine nächste Reise sicher kaum erwarten. Begib dich auf ein kulinarisches Abenteuer und probiere dich durch die leckersten Gerichte, die dir mit Sicherheit in Erinnerung bleiben. Wenn du mehr über Gerichte und Essen in Thailand erfahren willst, dann können wir dir diesen Artikel über Nordthailands Küche wärmstens empfehlen.

Bevor du aber ein Ticket buchst und in ein Flugzeug steigst, legen wir dir dringend ans Herz etwas Thailändisch zu lernen. Mit der Ling-App kannst du spielend einfach Fortschritte erzielen, um dich in Thailands Straßen zurechtzufinden und dein Lieblingsgericht zu bestellen.

Die Ling-App ist Experte für über 44 asiatische und osteuropäische Sprachen. Mit der Ling-App lernst du schwierige und weniger gelehrte Sprachen wie Thai auf eine einfach und spielerische Weise. Mit der App lernst du Sprachen in kulturellem Kontext und für reale Situationen. Du kannst authentische Unterhaltungen mit dem Chatbot führen und dabei deine Aussprache üben.

Vertreibe dir einfach die Zeit in langweiligen Pausen mit der Ling-App und du hast nicht nur die Langeweile vertrieben, sondern auch noch Thai gelernt! Lade dir jetzt die Ling-App vom App Store oder Play Store herunter und profitiere von der kostenlosen 7-tägigen Testphase!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.

Autor

Entdecke mehr von Paul