20+ beliebte slowakische Verben

Unterschiedliche farbige Buchstaben auf blauen Untergrund. Lerne slowakische Verben mit der Ling-App.

Bist du daran interessiert, mehr über slowakische Verben zu erfahren? Wenn deine Antwort „Ja“ ist und du mehr über diese wunderschöne Sprache erfahren möchtest, lies unten weiter!

Wir alle wissen, wie wichtig es heutzutage ist, eine Fremdsprache zu lernen. Es hilft uns nicht nur, mit Menschen aus verschiedenen Kulturen zu kommunizieren, sondern auch, ihre Perspektive und ihre Denkweise zu verstehen. Das Erlernen einer neuen Sprache ist harte Arbeit, aber das Wissen, das wir gewinnen, ist unbezahlbar und kann in verschiedenen Situationen in unserem Leben verwendet werden.

Das Slowakisch lernen öffnet dir die Türen zur Kommunikation mit Millionen von Menschen in Europa, da es eine der Amtssprachen in der Slowakei und in der Tschechischen Republik ist. Es hilft uns auch, ihre Kultur besser zu verstehen, indem wir mehr über ihre Geschichte, Traditionen, Musik, Lebensweise usw. erfahren. Einige Studenten halten Slowakisch aufgrund seiner komplizierten Grammatik, des Mangels an modernen Lehrmitteln und der Tatsache, dass es mehr Wörter als jede andere Sprache hat, für eine der schwierigsten Sprachen zu lernen. Nun, die Ling-App hilft dir dabei, diese Hürde zu überwinden! Es lohnt sich definitiv, sich die Zeit dafür zu nehmen, denn das Land der Slowakei hat kulturell und geschichtlich viel zu bieten.

Diese schöne, lyrische Sprache wird erst seit etwa 50 Jahren gesprochen. Sie ist schwer zu beherrschen, aber die Mühe lohnt sich. Der beste Weg, Slowakisch zu lernen, ist die Eintauchung in die Sprache. Es ist also am besten, in die Slowakei zu gehen, sich in die Gesellschaft zu integrieren und mit den Menschen zu sprechen.

Erst 1993 wurde das Slowakische offiziell als eigenständiger Dialekt vom Tschechischen anerkannt, mit eigenem Alphabet und eigener literarischer Tradition. Heute sprechen mehr als 5 Millionen Menschen Slowakisch in der Slowakei, Kroatien, Serbien, der Ukraine, Slowenien und anderen Ländern in Europa.

Slowakische Verbklassifikation

Du weißt wahrscheinlich, dass Verben Teile der Sprache sind, die dazu dienen, eine Handlung oder einen Zustand in Menschen, Tieren oder Objekten zu spezifizieren. Wenn wir etwas genauer hinschauen, werden wir sehen, dass Verben in der slowakischen Sprache in mehrere Kategorien unterteilt werden können:

Nach Bedeutung: Vollverben (Handlungs- und Zustandsverben) und Hilfsverben

Handlungsverben drücken eine Handlung aus, während Zustandsverben einen Zustand beschreiben. Beide können in reflexive und nicht reflexive Verben unterteilt werden.

Wir können Handlungsverben weiter in objektive und nicht objektive Verben unterteilen. Wenn ein Nomen, Pronomen oder eine Nominalphrase vorhanden ist, auf die die Handlung direkt oder indirekt ausgeübt wird, nennen wir es ein objektives Verb. Andernfalls nennen wir es ein nicht objektives Verb. Wenn die Handlung auf ein Objekt übertragen wird, sprechen wir von transitiven Verben, und wenn nicht, sprechen wir von intransitiven Verben.

Nach Aspekt: Perfektive und imperfektive Verben

Nach Reflexivität: Reflexive und nicht reflexive Verben

Die slowakische Sprache hat drei Personen (erste, zweite und dritte in Singular und Plural), zwei Stimmen (aktive Stimme und passive Stimme) und drei Modi (Indikativ, Imperativ und Konditional).

Es gibt insgesamt drei Zeitformen: Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft.

Konjugation von Verben

In der slowakischen Sprache ändern sich Verben und haben unterschiedliche Endungen, abhängig von der Zeit, der Person, der Stimmung usw. Wir nennen das Konjugation. Wir werden uns ansehen, wie das Verb „sein“ (byť) in der Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft konjugiert wird.

Konjugation in der Gegenwart

SingularPlural
Ja som (Ich bin)my sme (wir sind)
Ty si (Du bist)vy ste (ihr seid)
On/Ona/Ono je (Er/Sie/Es ist)Ony sú (Sie sind)

Konjugation in der Vergangenheit

SingularPlural
Ja som bol (Ich war)My sme boli (wir waren)
Ty si bol (Du warst)Vy ste boli (ihr wart)
On bol, Ona bola, Ono bolo (Er war, Sie war, Es war)Oni boli (Sie waren)

Konjugation in der Zukunft

SingularPlural
Ja budem (Ich werde)My budeme (wir werden)
Ty budeš (Du wirst)Vy budete (ihr werdet)
On/Ona/Ono bude (Er/Sie/Es wird)Oni budú (Sie werden)

Perfektive und Imperfektive Verben im Slowakischen

  1. Viele slowakische Verben können in diese beiden Kategorien eingeteilt und haben zwei Formen:
    1. Perfektive Verben: Die Handlung wurde abgeschlossen
      • Deutsch: Mila hat geschrieben.
      • Slowakisch: Mila napísala list.
    2. Imperfektive Verben: Die Handlung wurde noch nicht abgeschlossen
      • Deutsch: Mila hat einen Brief geschrieben.
      • Slowakisch: Mila písala list.

Slowakischer Imperativ

Wenn du jemanden bitten möchtest, etwas zu tun, eine Anweisung geben möchtest oder einfach eine Bitte äußern möchtest, verwendest du den Imperativ. Hier ist ein Beispiel:

  • Deutsch: deine Hausaufgaben!
  • Slowakisch: Urob si domácu úlohu!
  • Deutsch: Gib mir ein Glas Wasser.
  • Slowakisch: Daj mi pohár vody.

Slowakische Modalverben

Slowakische Modalverben

Modalverben werden verwendet, um eine Möglichkeit oder Notwendigkeit auszudrücken. Hier ist die Liste einiger Modalverben, mit denen du vertraut sein möchtest:

DeutschSlowakisch
dürfensmieť
wollenchcieť
wissenvedieť
könnenmôcť
müssenmusieť
habenmať

Slowakische Bedingungssätze

In diesem Fall spricht der Name für sich. Bei Bedingungssätzen muss immer eine Bedingung erfüllt sein, bevor die Handlung abgeschlossen werden kann. Schauen wir uns die Beispiele für die Gegenwart, Vergangenheit und Konditional an.

DeutschSlowakisch
GegenwartPrítomný čas
Ich sprecheHovorím
VergangenheitMinulosť
Ich sprachHovoril som
KonditionalPodmienečný spôsob
Ich würde sprechenJa by som hovoril

Gebräuchliche slowakische Verben

Viele slowakische Verben haben Ähnlichkeiten mit deutschen Verben, was auf historische, kulturelle oder sprachliche Einflüsse zurückzuführen ist. Die Slowaken haben in der Vergangenheit in einer Region gelebt, in der auch Deutsch gesprochen wurde, bevor sie ihr eigenes Land gründeten. Obwohl es in der slowakischen Sprache etwa 20 grundlegende Verben gibt, die allein als vollständige Sätze verwendet werden können, werden in der Praxis mehr als 200 Verben in Verbindung mit Subjekten und Objekten verwendet. Der folgende Abschnitt stellt dir die beliebtesten davon vor.

Ein Slowakisch-Sprachkurs muss dir mehr beibringen als nur das Befolgen der Grammatikregeln. Um effizient kommunizieren zu können, ein breites Vokabular zu beherrschen oder einfach einfache und routinemäßige Aufgaben zu erledigen, ist das Lernen von gebräuchlichen Verben ein Muss.

Egal, ob du Fragen stellst, Antworten gibst, grüßt, dich bedankst oder dich entschuldigst (nachdem du klug genug warst, den Morgenkaffee nach einer langen Nacht im örtlichen Café über die frisch gewaschene Tischdecke zu verschütten) – gebräuchliche Verben kommen zur Hilfe! Sobald du das getan hast, bist du einen Schritt näher daran, effizient mit alltäglichen sozialen Gesprächen umzugehen. Jetzt, da wir die Bedeutung des Lernens von Verben in jeder Sprache festgestellt haben, werfen wir einen Blick auf die Tabelle unten und steigen direkt ein.

DeutschSlowakisch
habenmať
tun /machenrobiť / urobiť
verstehenrozumieť
sprechen / redenhovoriť / rozprávať
hörenpočuť
zuhörenpočúvať
sehenvidieť
wollenchcieť
mögenmať rád
gebendať
nehmenzobrať
spielenhrať
brauchenpotrebovať
schreibenpísať
lesenčítať
gehenísť
kommenprísť
denkenmyslieť
wissenvedieť
findennájsť
trinkenpiť
essenjesť

Setze die Verben in die Praxis um

Jetzt, da du eine Liste einiger der gebräuchlichsten slowakischen Verben hast, konzentrieren wir uns darauf, wie du sie in eigenen Sätzen verwenden kannst. In allen Beispielen verwenden wir deklarative Sätze, die eine typische Satzstruktur mit Subjekt + Verb + anderen Komponenten in der Gegenwart haben. Doch bevor wir das tun, erklären wir kurz die Verbendungen. In der slowakischen Sprache nehmen Verben folgende Endungen an, um die Gegenwart zu bilden: ich -m, du -š, er/sie/es -a, -e, -i, wir -me, ihr -e, sie -u, -ia.

Wir werden etwa die Hälfte der Verben aus der Tabelle verwenden und den Rest dir überlassen, denn Übung macht den Meister!

  1. haben / mať

Ich habe einen Apfel.

Mám jablko.

  1. (tun) machen / robiť

Kinder machen nach der Schule meine Hausaufgaben.

Deti robia domáce úlohy po škole.

  1. sehen / vidieť

Ich sehe die Sterne.

Vidím hviezdy.

  1. wollen / chcieť

Ich möchte Eis.

Chcem zmrzlinu.

  1. lesen / čítať

Ich lese am Wochenende Bücher.

Cez víkendy čítam knihy.

  1. sprechen / kalbėti

Ich spreche Litauisch.

Kalbu lietuviškai.

  1. spielen / hrať

Ich spiele nach der Schule Gitarre.

Po škole hrám na gitare.

  1. (hören auf) zuhören / počúvať

Ich höre jeden Abend Musik.

Každý večer počúvam hudbu.

  1. denken / myslieť

Ich denke über das Leben nach.

Myslím na život.

  1. trinken / piť

Ich trinke Kaffee mit meinen Freunden.

Pijem kávu s priateľmi.

  1. sprechen / rozprávať

Ich spreche mit meinen Lehrern in der Schule.

Rozprávam sa s učiteľmi v škole.

  1. lernen / učiť sa

Es macht Spaß, Slowakisch zu lernen.

Je zábavné učiť sa po slovensky.

Ling App: Der beste Weg, Slowakisch zu lernen

Wenn dir das Erlernen der slowakischen Verben gefallen hat und du mehr über die slowakische Kultur und die Menschen erfahren möchtest, schau bitte in unsere vorherigen Beiträge hier. Wenn du jedoch die slowakische Sprache wirklich beherrschen und wie ein Profi sprechen möchtest, ist die Ling-App die ideale Wahl, um dich im Lernprozess zu unterstützen!

Die Ling-App ist eine App, die hilft, fließend zu sprechen, indem sie personalisierte Sprachlektionen für unterwegs anbietet. Die App stellt Lernmaterialien auf dem jeweiligen Niveau bereit, abhängig von deinen Kenntnissen. Du kannst Lesen, Schreiben oder Sprechen in deinem eigenen Tempo üben, und die App wird dich mit neuen Lektionen basierend auf deinem Fortschritt abstimmen. Die Ling-App ist benutzerfreundlich und bietet interaktive Lektionen in mehr als 30 Sprachen.

Zusätzlich verfügt sie über eine Social-Media-Plattform, auf der Lernende Fragen stellen und Unterstützung von anderen Nutzern auf der ganzen Welt erhalten können. Das macht sie zu einer ausgezeichneten Ressource für alle, die mehr über eine Fremdsprache erfahren möchten. Egal, ob du ein absoluter Anfänger bist, der noch nie eine andere Sprache gelernt hat, oder jemand, der es liebt sich in neue Sprachen reinzustürzen und eine zusätzliche Herausforderung sucht, die Ling-App ist für alle konzipiert!

Worauf wartest du noch? Möchtest du fließend Slowakisch sprechen? Schließe dich uns an und lade dir noch heute kostenlos die Ling-App im Play Store oder App Store und beginne mit dem Lernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.