Happy Black Friday & Cyber Monday! 60 Languages for 40% off!

Ein außergewöhnliches Songkran: 5 Dinge, die man wissen sollte

Sawatdie Bie Mai! Oder sollte ich lieber “Happy Songkran!” oder sogar “Frohes Thai Neujahr!” sagen? Wie auch immer man es ausdrücken will, die Thais werden mit aufgeregter Stimme antworten. “Songkran Festival” (เทศกาล สงกรานต์) ist der Name für das thailändische Neujahr (Nicht Silvester, was die Thais auch groß feiern).

Das Festival dauert einige Tage bis hin zu einer Woche. Dieser Feiertag ist in den verschiedenen Regionen Thailands unterschiedlich, aber überall findet es in der Regel Mitte April statt.

Ich bin sicher, dass die meisten schon von diesem berühmten Feiertag gehört haben. Es ist ein unvergessliches Erlebnis. Für diejenigen, die mehr wissen wollen oder sich darauf vorbereiten, das nächste Mal hinzugehen, hier ein Blick auf alles, was man über Songkran wissen sollte, einschließlich eines Einblicks in die Entstehung und wie es gefeiert wird.

Was ist Songkran?

Songkran ist der Name, der dem thailändischen Neujahr gegeben wurde, einer der vielen Neujahrsfeiern auf der ganzen Welt. Wie Tet in Vietnam und das Lunar Festival in China feiern die Thailänder ihr eigenes Neujahrsfest, was auf dem früheren Beginn des neuen Jahres und auf ihrem Kalender basiert. Es wird gefeiert, wenn die Trockenzeit vorbei ist und ein neuer Jahreszeitenzyklus beginnt. Somit ist es nicht das kalendarische Neujahr, sondern ein natürliches Neujahr. Songkran soll mit dem Tod der thailändischen Glücksgottheit begonnen haben. Der Name leitet sich von der Sanskrit-Sprache ab, wo es so etwas wie Übergang oder transformieren heißt.

Dieser Feiertag wird auch in anderen Ländern gefeiert – nicht nur in Thailand. Laos zum Beispiel feiert auch einen ähnlichen Feiertag. Einige Teile Malaysias schließen sich ebenfalls an, insbesondere in der Nähe der Grenze zu Thailand. Sogar einige Gruppen in Indien feiern ungefähr zur gleichen Zeit einen ähnlichen Feiertag.

Wann findet es statt?

When is Songkran?

Um Songkran zu bestimmen, hält man sich an den Sonnenkalender und die Änderung des Tierkreises, damit man jedes Jahr das genaue Datum erhält. Heutzutage findet es jedoch jedes Jahr vom 12. bis 14. April statt, wobei der 13. der Haupttag von Songkran ist. In Orten wie Pattaya wird sehr hart gefeiert und es dauert in der Regel eine ganze Woche.

Das richtige „neue Jahr“ findet auch in Thailand tatsächlich am 1. Januar statt, genau wie im Westen. Songkran kann jetzt als das „traditionelle“ neue Jahr angesehen werden, obwohl wahrscheinlich alle Thais beides als wichtigen Anlass feiern. Der Kalenderwechsel um Silvester wird ähnlich wie Weihnachten gefeiert, mit Geschenken und Familien-Dinner. Natürlich dürfen dort dann die Feuerwerkskörper nicht fehlen

Und wie feiert man jetzt Songkran?

Songkran bezeichnet man aus Gründen, die jeder, der es ein mal miterlebt hat, verstehen wird, als „Wasserfest“ bezeichnet. Die Feiernden verbringen diese mitunter heißesten Tage damit, andere mit Wasser zu bespritzen. Ob mit einem Eimer, einer Wasserpistole oder einer Flasche Wasser, die Leute gehen tagsüber auf die Straße und bespritzen sich gegenseitig. Es ist eigentlich ziemlich erfrischend in der Hitze. Man sollte nur darauf achten, seine nicht wasserfesten Dinge entsprechend zu verpacken. Mir ist bei meinem ersten Songkran mein Reisepass förmlich zerlaufen, weil ich nicht wusste, wie lang das Fest geht und ich nichts ahnend einen Bus nahm. Man sollte es auch vermeiden, seine besten Kleider und Schuhe zu tragen. Es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen!

Natürlich gibt es viel mehr als nur die Wasserschlachten. Viele Menschen gehen morgens buddhistische Tempel besuchen und spenden den Mönchen Essen und andere Gegenstände. Wasser spielt hier immer noch eine Rolle, da einige Leute Wasser auf die Statuen gießen. Dies soll zusammen mit dem Bespritzen anderer eine Reinigung darstellen. Es symbolisiert das Abwaschen von Unglück. Einige sagen auch, dass die Verwendung von Wasser dazu beiträgt, im kommenden Jahr viel Regen zu fördern. Es soll dem Universum quasi sagen, ich hab so viel Wasser, wir haben immer genug, sodass wir sogar in der trockensten Zeit welches haben, daher kommt auch immer welches zurück. Sozusagen auf dem Gesetz der Anziehung beruhend. Wasser geben, um Wasser zu erhalten.

Eine Art von Kreide ist auch ein häufiges Element während Songkran. Ähnlich wie Mönche Kreide verwenden, um Segen zu markieren, schmieren Menschen Kreide auf andere, um sie zu segnen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass während des Festivals Menschen mit kreide bedecktem Gesicht herumlaufen.

Die 5 besten Wege, um Songkran zu genießen

 1. Auf die Plätze!

Man sollte sicher sein, dass man alles vorbereitet hat, bevor der Tag kommt, und hier ist die Liste:

Hole dir am besten des Wasserbehälter deiner Wahl, damit du auf jeden Fall das Unglück der anderen abwaschen kannst, oder mit anderen Worten, damit du auch jeden schön durchtränken kannst. Wasserpistole heißt ปืนฉีดน้ำ (bpün-schied-nam)
Bewahren dein Geld und wasserempfindliches an einem sicheren Ort in einem Plastikbeutel auf und denke nicht einmal daran, unnötige Wertsachen mitzunehmen, da am Ende des Tages nichts trocken sein wird. Alle Wasserpistolen und wasserdichten Beutel werden in der ganzen Stadt verkauft, in jedem Einkaufszentrum oder 7/11 mit verschiedenen Farben und verschiedenen Formen.
Es wird heiß und du wirst nass, also trage am besten etwas Leichtes, aber nicht knapp oder durchsichtig und vergiss den Sonnenschutz (Sonnencreme, Sonnenbrille …) nicht. Trage aber besonders als Frau nichts zu leicht bekleidetes, denn das wird als respektlos empfunden.

Outside Kad Suan Kaew Mall

2. Das bedeutet Krieg!

Jetzt bist du ausgestattet und bereit und es wird Zeit, rauszugehen und durchnässt zu werden.

Wasserschlachten gibt es im ganzen Land. In Chiang Mai kann man direkt beim ersten Schritt aus der Tür vollgespritzt werden, aber das überfüllte Gebiet befindet sich natürlich rund um den Wassergraben der Altstadt (คูเมือง kuu-mueang). Normalerweise laufen die Leute um den Wassergraben herum und schießen alles, was sich auf dem Weg bewegt. In Chiang Mai findet wahrscheinlich die größte Wasserschlachtparty von ganz Thailand statt, vermutlich sogar der ganzen Welt. Die gesamte Innenstadt ist eine Party, mit mehreren Bühnen, Essensbuden und natürlich Wasser. Autos fahren wie auf einer Parade rund um die quadratische Stadt, um den Stadtgraben, in dem auch viele schwimmen und Wasser daraus holen. Dieses Wasser kann jedoch dreckig sein und hat schon Augeninfektionen ausgelöst, also besser eine Art von Schutzbrille tragen!

Es ist besser, zu Fuß zu gehen, besonders in der Innenstadt, da man nicht leicht durchkommt.

Und dann werden alle zu Kindern und schießen sich gegenseitig ab. Wer beschossen wird „rächt“ sich normalerweise und schießt zurück. Vorsicht vor den Eiswasser-Pistolen, das gibt eine eiskalte Erfrischung!

We are ready for the battle !

3. Pool-After-Party!

Die Poolparty sollte man auf keinen Fall verpassen!

Es gibt DJs, Getränke und was auch immer man sich wünschen könnte, um den Rest des Tages zu genießen. Sie findet in Chiang Mai normalerweise am 13. statt. Planschen, trinken und den unglaublichen Sonnenuntergang am Pool genießen.

Le Méridien Pool Party

4. Für den Hunger zwischendurch…

Es gibt in ganz Thailand überall Streetfood an Städten, da ist für jeden etwas dabei. Nicht weit vom Le Méridien Hotel in Chiang Mai entfernt, wo eine Poolparty stattfindet, gibt es einen modernen Food-Truck-Markt namens „Ploen Ruddee“ mit einer großen Auswahl an westlichen, indischen, thailändischen usw. Gerichten. Es gibt auch Live-Musik und viele Getränke oder Smoothies, auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn man hier ist.

5. Viel Spaß, aber mit Respekt!

Man soll während des Songkran-Festivals eine gute Zeit haben, sollte wie bereits erwähnt auch bedenken, dass es eine der wichtigsten religiösen Feiern ist und man die respektieren sollte: Trage angemessene Kleidung, bespritze keine Mönche, Kinder oder Rollerfahrer (wobei das von einigen Thais selbst nicht eingehalten wird und schießende Kinder ja auch beschossen werden wollen). Fahre besser kein motorisiertes Fahrzeug, besonders nicht nach dem Trinken. Die Straße ist überall nass und rutschig. Diese Feiertags-Zeit wird allgemein als „die 7 Tage des Todes“ bezeichnet und natürlich ist betrunkenes Fahren einer der Hauptfaktoren. Jedes Jahr kommen tausende Menschen an Songkran aufgrund von Alkohol zu Tode.

Songkran ist ein großartiges Festival, um viel Spaß zu haben, aber auch eine gute Gelegenheit, die traditionellere Seite des thailändischen Neujahrs zu sehen, früh aufzustehen und mitzuerleben, wie Thailänder zu den Tempeln gehen, um den Segen zu erbitten.

Freude an den Feiertagen

Songkran ist nicht nur eine Zeit der Reinigung und Wiedergeburt, sondern auch eine Zeit für Spaß und Entspannung. Die Mischung aus traditionellen Festen mit moderneren Aktivitäten ist eine geschäftige Zeit des Jahres – und eine großartige Zeit, um Thailand zu besuchen.

Damit du auch auf alle Eventualitäten rund um Songkran vorbereitet bist, schau dir doch mal die Ling Thai App an. Damit lernst du spielend leicht Thai und kannst immer, auch in Notfallsituationen, auf dein gelerntes Zugreifen.

 

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Author

Discover more from Rebecca Jopski

Why you’ll keep coming back to Ling

Interactive exercises

Improve your pronunciation by practicing your conversation skills with our app’s interactive chatbot!

Engaging activities

Practice your skills with mini-games or track your progress \with fun quizzes. You’ll never forget a grammar rule again

Mix of languages

Choose from over 60 languages, both big and small, and listen to audio from real native speakers.

Proven results

Backed by linguistic research, our learning methods can help you achieve fluency in record time.