Happy Black Friday & Cyber Monday! 60 Languages for 40% off!

Warum man den Grand Canyon in Chiang Mai besuchen sollte

Wenn du auf der Suche nach Aktivitäten in Chiang Mai bist, dann empfehle ich dir, zum Grand Canyon in Chiang Mai zu fahren. Dieser Grand Canyon im Norden Thailands ist der perfekte Ort, um deinem inneren Kind freien Lauf zu lassen und die guten alten Zeiten des Spielens im Wasser und das Planschen zu genießen.

In südlicher Richtung, auf dem Weg nach Hang Dong, ist der Canyon nur 25 Minuten von der City entfernt. Leider gibt es keine öffentlichen Verkehrsmittel, aber überall in der Stadt stehen Motorroller ab 150 Baht pro Tag zur Verfügung, oder man lässt sich von einem roten Taxibus fahren.

Wenn du dann in dieser wunderschönen Oase ankommen bist (überraschenderweise immer ohne viele Touristen), kannst du entscheiden, ob du vielleicht ein paar Stunden mit Klippenspringen, in großen Schwimmreifen herumtreiben, Essen und Trinken bei schöner Aussicht oder ganz einfach nur Schwimmen verbringen oder nebenan zum Grand Canyon Waterpark gehen möchtest.

Grand Canyon 2

Aus Sicherheitsgründen wurden neue Schwimmregeln eingeführt und eine Schwimmweste muss teilweise getragen werden. Das Klippenspringen kostet 50 Baht Eintritt und alles, was man sich an Erfrischungen und Köstlichkeiten wünscht gibt es im Restaurant. Es gibt kostenlose Parkplätze und natürlich viel Spaß.

Grand Canyon 3

Der Wasserpark kostet 300 Baht Eintritt und ist den Preis auch wert. Hier kann man von 8 bis 18 Uhr sein Unwese nim Wasser treiben und kann das Essen genießen.

Es lohnt sich besonders bei Sonnenuntergang, dann verwandeln die letzten Sonnenstrahlen die faszinierenden Klippen in eine orange leuchtende Landschaft.

Man kann ein Schließfach für zusätzliche 50 Baht mieten und seine Zeit genießen, ohne Angst um seine Sachen zu haben.

Möglicherweise landet man durch Rutschen oder durch Freunde, die einen schubsen, ins Wasser, aber keine Sorge, professionell ausgebildete Rettungsschwimmer der Thai Life Saving Society helfen jedem, wieder zurück ins Spiel zu gelangen.

Also, worauf wartest du! Wenn du in Chiang Mai bist oder vorhast, dort hinzugehen, dann sollte der Canyon auf jeden Fall auf deiner Liste sein. Also, viel Spaß beim Spielen im Wasser, beim Kennenlernen neuer Freunde, Überwinden der Ängste und beim Verzehr der köstlichen Süßspeise Choco Volcano im Restaurant. Dieser Ort ist ideal für einen Abenteuerausflug am Nachmittag oder sogar eine Geburtstagsfeier. In den Abend- und Nachtstunden finden auch öfters Parties am Canyon statt.

Seit Kurzem kann man sogar mit einer Seilrutsche über das wunderschöne blau-grünliche Wasser fliegen!

Ice

Nützliche thailändische Ausdrücke und Fragen für den Grand Canyon:

Wie viel kostet der Eintritt?: ตั๋วราคาเท่าไหร่ = dtuua ra-ka tao-rai

Wann öffnet er?: เปิดกี่โมง = bperd gee moong

Wann schließt er?: ปิดกี่โมง = bpid gee moong

Es macht viel Spaß: สนุกมาก = sanook mak

Geschichte des Grand Canyons in Chiang Mai

Dieses Ausflugsziel ist extrem jung, auch wenn es den Canyon selbst schon länger gibt. Ich persönlich war das erste Mal 2013 dort. In dieser Zeit gab es keinen EIntritt, keinen Wasserpark und keine Touristen. Das Café wurde damals erst gebaut und nur ein paar Einheimische wussten davon. Es war ein beliebtes Ausflugsziel für die Chiang Mai Jugend. Sie trafen sich dort, feierten ihre eigene kleine Party, wo natürlich der Alkohol nicht fehlen durfte. Das steigerte natürlich den Mut, von den hohen Klippen zu springen, leider sind dabei aber auch einige Unfälle passiert, die nicht wenige Tode verursacht haben.

Ich selbst bin einst vom höchsten Punkt gesprungen, welcher heute gesperrt ist, da nur ein etwas tieferer, sicherer Punkt fürs Springen bereitgestellt wurde. Mir ist natürlich nichts passiert, ich war ja auch nüchtern und es war am helllichten Tag. Es ist trotzdem interessant, dass ich in so kurzer Zeit, seitdem ich das Land kenne, diese Veränderungen miterleben konnte und etwas ausprobiert habe, das heute nicht mehr erlaubt ist. Wenn ich daran zurückdenke, wie der Canyon aussah, als ich ihn das erste Mal sah und wie er sich entwickelt hat, dann bin ich immer noch überrascht. Der Weg vom Parkplatz zum Wasser und die vielen Plätze, um sich einfach hinzusetzen, das hat sich alles sehr geändert, es wurden einige Palmen angepflanzt und viel dekoriert.

Der Chiang Mai Canyon war einst ein leeres Feld und wurde versehentlich vom Landbesitzer kreiert. Zwischen 2004 und 2005 verkaufte er Erde, die er auf diesem Gelände abbaute und schuf dadurch ein 50 Meter tiefes Loch, rund 48.000 Quadratmeter, woraus sich dieser riesige Canyon bildete. Irgendwann wurde der Abbau der Erde stillgelegt und die entstandene Grube füllte sich innerhalb der nächsten Jahre mehr und mehr mit Wasser. Es ist also ein von Menschenhand, aber nicht geplanter Canyon, der jetzt möglicherweise mehr Geld einbringt, als der Verkauf von Erde. Erst 10 Jahre nach der Stilllegung wurde der Canyon zum Wasserpark und zu dem, was er heute ist.

Wie man dorthin kommt

Die Adresse des Grand Canyon Chiang Mai ist: 202 Moo 3, Nam Phrae, Hang Dong District, Chiang Mai 50230

Der bequemste Weg ist, mit dem Auto oder Roller zu fahren. Beginnend in der City von Chiang Mai fangen wir bei den Straßen neben dem Bewässerungskanal bzw. Stadtgraben an. Folge dem Weg Richtung Chiang Mai Night Safari, oder ganz grob Richtung Lamphun. Irgendwann sollte man die Kreuzung Rajapruek Road – Kanklong Road erreichen. Dort einfach weiterfahren, bis man die Nhongkwai-Kreuzung sieht, von wo aus es weiter geradeaus am Hang-Dong Golf Club vorbeigeht. Irgendwann sieht man eine PTT-Tankstelle auf der linken Seite. Dann sollte man sich so schnell wie möglich rechts einordnen, da man bald über eine Brücke fahren muss. Nach dem Überqueren selbiger Brücke geht es noch 500 Meter in diese Richtung auf einer etwas holprigen Straße weiter. Am Ende biegt man links ab und fährt noch die letzten 250 Meter weiter, bis sich der Grand Canyon Chiang Mai offenbart.

Land und Leute kennenlernen

Bis du jetzt auf den Geschmack gekommen, noch mehr über Chiang Mai und Thailand zu wissen? Bist du vielleicht schon dabei die thailändische Sprache zu lernen? Dann schlage ich dir vor, die Thai Ling App auszuprobieren. Auch wenn Thai eine eher schwere Sprache ist, geht es mit der Ling App spielend leicht.

Durch angenehme Visualisierungen hat man Freude daran, die App zu benutzen. Mithilfe von Tests, Spielen und Chatbots kann man spielend leicht lernen und sein Können überprüfen. Die App ist ideal zum Lernen, da man sein Smartphone ja für gewöhnlich immer dabei hat und man daher unnötige oder lange und langweilige Wartezeiten mit Unterhaltung füllen kann, die einem auch noch beim Thai Lernen weiterbringt. Dadruch kann man eine Sprache lernen, und merkt es kaum. Noch nie war es so leicht eine neue Sprache zu entdecken!

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Author

Discover more from Rebecca Jopski

Why you’ll keep coming back to Ling

Interactive exercises

Improve your pronunciation by practicing your conversation skills with our app’s interactive chatbot!

Engaging activities

Practice your skills with mini-games or track your progress \with fun quizzes. You’ll never forget a grammar rule again

Mix of languages

Choose from over 60 languages, both big and small, and listen to audio from real native speakers.

Proven results

Backed by linguistic research, our learning methods can help you achieve fluency in record time.